Neues System muss her!

Diskutiere Neues System muss her! im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo zusammen, plane in der nächsten Zeit mir einen neuen PC zusammen zubauen. Da ich diesmal ein höheres Kapital verfüge und somit mir ein besseres ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 13
 
  1. Neues System muss her! #1
    Volles Mitglied Avatar von MagicalTec

    Mein System
    MagicalTec's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 2.4GHz (9x267)
    Mainboard:
    Gigabyte GA-965P-DS4
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill DDR2 SDRAM 800Mhz
    Festplatte:
    2 x 250GB Hitachi (AHCI-Mode)
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 8800GTS (G80)
    Soundkarte:
    Realtek ALS888@Intel 8280 1HB ICH8R
    Monitor:
    HYUNDAI ImageQuest L91A
    Netzteil:
    Tagan 300Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP Professinal mit SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-H22L DVD-RAM
    Sonstiges:
    AVM Fritz!Wlan Stick N

    Lächeln Neues System muss her!

    Hallo zusammen,

    plane in der nächsten Zeit mir einen neuen PC zusammen zubauen. Da ich diesmal ein höheres Kapital verfüge und somit mir ein besseres System zulegen kann, komme ich nicht drum rum euch zu fragen was das beste für das geld im moment zu haben ist. Meine Schmerzgrenze liegt bei: 1200€
    Es soll ein Intel-System sein. Ich möchte vorrab noch keine Vorschläge zu welchen Hardwaren machen, da ich zunächst eure hören möchte

    Danke

  2. Standard

    Hallo MagicalTec,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neues System muss her! #2
    Forum Stammgast Avatar von funkyfunk

    Standard

    Ich hätte fast angefangen zu empfehlen, ohne dein jetziges System angeschaut zu haben.
    Da gibt es ein Stichwort, welches du unbedingt mal überdenken solltest und zwar Overclocking. Wenn du es schaffst, aus Board und CPU 3-3,4GHz rauszukitzeln, ist auf keinen Fall ein neues System nötig. Das Netzteil ist natürlich etwas optimistisch dimensioniert, also damit könntest du evtl. mal anfangen. Je nach Bedarf vlt. auch eine neue Grafikkarte (HD4850). Ansonsten würde ich, wenn das mit dem OC hinhaut absolut nichts ändern. Wenn du weißt, was das Board für nen FSB mitmacht, kannst du auch später noch darüber nachdenken nen Quad zu kaufen.

    Hebe den Rest lieber noch ein wenig auf, bis Anfang nächsten Jahres Intels neue Platformen rauskommen.
    Von einer Platform auf die selbe umzusteigen, nur weil sie neuer ist, macht in meinen Augen keinen Sinn.

    Edit: Was für eine Revision des Boards hast du? Rev. 3.3 hat auf jeden Fall FSB 333-Unterstützung, aber auch in den früheren werden alle aktuellen Prozessoren mehr oder weniger offiziell unterstützt.

  4. Neues System muss her! #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von MagicalTec

    Mein System
    MagicalTec's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 2.4GHz (9x267)
    Mainboard:
    Gigabyte GA-965P-DS4
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill DDR2 SDRAM 800Mhz
    Festplatte:
    2 x 250GB Hitachi (AHCI-Mode)
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 8800GTS (G80)
    Soundkarte:
    Realtek ALS888@Intel 8280 1HB ICH8R
    Monitor:
    HYUNDAI ImageQuest L91A
    Netzteil:
    Tagan 300Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP Professinal mit SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-H22L DVD-RAM
    Sonstiges:
    AVM Fritz!Wlan Stick N

    Standard

    Danke für deine Tipps. Die stärke meines Systems ist zurzeit noch vollkommen ausreichend. Aber mal ne frage: Wo kann ich den mein Revisionsstand nachkucken?
    Das System was ich jetzt bauen, ist für ein Kumpel, der mir den auftrage gegeben hat. Sage mir doch bitte was du für empfehlunge hattest :)

  5. Neues System muss her! #4
    Forum Stammgast Avatar von funkyfunk

    Standard

    Ok
    Aber bevor ich loslege, wär noch interessant, wofür der PC genutzt wird

    Edit: Und ob übertaktet werden soll.

  6. Neues System muss her! #5
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von MagicalTec

    Mein System
    MagicalTec's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 2.4GHz (9x267)
    Mainboard:
    Gigabyte GA-965P-DS4
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill DDR2 SDRAM 800Mhz
    Festplatte:
    2 x 250GB Hitachi (AHCI-Mode)
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 8800GTS (G80)
    Soundkarte:
    Realtek ALS888@Intel 8280 1HB ICH8R
    Monitor:
    HYUNDAI ImageQuest L91A
    Netzteil:
    Tagan 300Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP Professinal mit SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-H22L DVD-RAM
    Sonstiges:
    AVM Fritz!Wlan Stick N

    Standard

    Mein hauptpunkt ist, dass das große Kaptital sinnvoll untergebracht ist. Auf jedenfall muss also ein High-End PC rauskommen. Spiele wie Crysis sollen mit höchster Graka-Einstellung flüssig laufen. Nebenbei wird natürlich noch im Internet gesurft ;) Das Overlocking sollte nicht ein allzugroßes Problem in spätestens Jahren darstellen.

  7. Neues System muss her! #6
    Forum Stammgast Avatar von funkyfunk

    Standard

    CPU: Am 20. Juli steht wohl wieder eine Preiscut bei Intel an, also so lang würde ich noch warten.
    Ansonsten wäre meine Empfehlung zum Spielen immernoch klar ein Dualcore auf 4GHz gebracht. Quad kann immernoch her, wenn sie billiger werden und man schon ausgelotet hat, welchen FSB sein Board schafft:
    Intel Core 2 Duo E8400, 2x 3.00GHz, 333MHz FSB, 6MB shared Cache, boxed (BX80570E8400) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

    Mainboard: Irgendwas aus der P45-Serie
    Sehr gut und günstig bei den P35ern war MSI mit Gigabyte macht man aber auch nichts falsch

    Ram: Sowas außer die Exceleram. Hab selbst die OCZ Platinum XTC und kann nicht klagen.

    Graka: Führt momentan in meinen Augen fast kein Weg an ATI vorbei. Je nach Anspruch HD4850 (ab 135€) oder HD4870 (ab 200€). Für wirklich hohe Ansprüche eventuell 2 HD4870 im Crossfire (HD 4870 X2 ist meines Wissens erst für August angekündigt), alternativ die GTX 280, welche auch langsam in vernünftige Preiseregionen fällt.

    HD: Geschmackssache, irgendwas das größenmäßig gefällt und aus einer aktuellen Serie stammt

    NT:
    Enermax MODU82+ 625W ATX 2.2 (EMD625AWT) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    Corsair HX 620W ATX 2.2 (CMPSU-620HX) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland.

    Wenn ich mal kurz überschlag:
    CPU: 130€
    Mainboard: 120€
    Ram: 70€
    Netzteil: 100€
    HD: 60€
    Graka: 400€
    Gehäuse: Je nach Geschmack 50-100€
    CPU Kühler / Lüfter / Laufwerk(e): 100€
    ______________________
    ~1100€

  8. Neues System muss her! #7
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von MagicalTec

    Mein System
    MagicalTec's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 2.4GHz (9x267)
    Mainboard:
    Gigabyte GA-965P-DS4
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill DDR2 SDRAM 800Mhz
    Festplatte:
    2 x 250GB Hitachi (AHCI-Mode)
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 8800GTS (G80)
    Soundkarte:
    Realtek ALS888@Intel 8280 1HB ICH8R
    Monitor:
    HYUNDAI ImageQuest L91A
    Netzteil:
    Tagan 300Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP Professinal mit SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-H22L DVD-RAM
    Sonstiges:
    AVM Fritz!Wlan Stick N

    Pfeil Noch Verbesserungsvorschläge?

    Also, nach langem suchen habe ich mir nun das zusammen gestellt:
    Als Gehäuse nehme ich das hier:
    Thermaltake Soprano DX VE7000BWS 99,90 EUR
    Als Mainboard habe ich mich dafür entschied, da es mir wärmsten empfohlen worden sei:
    DFI LANparty DK P45-T2RS 122,90 EUR

    Als Prozessor nehme ich den hier:
    Intel Core 2 Quad Q6700@ 4x 2.67GHz 156,58EUR

    Grafikkarte:
    ASUS EAH4870 204,92EUR

    Als Arbeitsspeicher das hier:
    OCZ ReaperX HPC Enhanced Bandwidth DIMM Kit 4GB PC2-8000U CL5-5-5-18 84,02EUR

    Netzteil:
    Be Quiet Dark Power BQT P7-PRO-550W - Pro Edition 109,90 EUR

    Festplatten:
    2x Samsung SpinPoint F1 320GB 16MB SATA II (jeweils) 41,08 EUR

    CPU-Kühler
    Cooler Master Hyper 212 27,06EUR

    DVD-Brenner
    LG Electronics GSA-H66N SATA schwarz bulk 28,91EUR

    Das System hat einen gesamtwert von 886,97€. Der Spielraum ist also noch groß. Jedoch denke ich das alles andere Geldverschwendung sei. Ich weise nochmal auf mein Haupunkt hin: 1200€ sinnvoll unterbringen
    Bitte seit kritisch bei meiner Auswahl. Ist diese so perfekt und wird es auch so perfekt laufen oder könnte man da noch was rauskitzeln? Was mich noch unreuhig macht ist, das eventuell etwas in das Case nicht reinpasst (z.b Graka).

    Mfg MagicalTec

  9. Neues System muss her! #8
    Volles Mitglied Avatar von Panasonic

    Mein System
    Panasonic's Computer Details
    CPU:
    Intel Xeon W3520 @ 3,8 HK 3.0 CU
    Mainboard:
    Asus Rampage 2 Extreme @ EK Fusionblock
    Arbeitsspeicher:
    6GB Corsair DDR3-1600 @ 7.7.7.20
    Festplatte:
    1x500GB Seagates 1 Platter
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 5870 Eyefinity6
    Soundkarte:
    SupremeFX X-Fi, Creative X-Fi Go!
    Monitor:
    HP w2228p (22z) + FSC (19z)
    Gehäuse:
    Lian Li PC7+ Soon Corsair 800D
    Netzteil:
    Cosair HX 850W
    3D Mark 2005:
    29036
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    Asus DVD Brenner und Blue Ray Lese Laufwerk
    Sonstiges:
    Verdammt eng im PC7+ -.-

    Standard

    jetzt nix gegen ATI aber für High End würde ich dir die 280 GTX empfehlen kostet 400 lappen bei Mindfactory und is sau schnell^^ und strom brauchs se weniger als meine GTX xD


Neues System muss her!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.