NF7-S

Diskutiere NF7-S im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Also jetzt ... ich bau grad für nen Kumpel nen neuen Rechner. wenn ich einschalten will passiert gar nix rein gar nix nichtmal die lüfter ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 17
 
  1. NF7-S #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Also jetzt ... ich bau grad für nen Kumpel nen neuen Rechner.

    wenn ich einschalten will passiert gar nix rein gar nix
    nichtmal die lüfter laufen an.

    ichprobier nur prozi memory 1 stick und graka
    rest alles draussen ....

    netzteil hab ich schonmal mein laufendes probiert
    3 verschiedene prozis drinne gehabt

    und jetzt kommt der hammer .. das ist schon das zweite board
    was so reagiert ....ichhab auch den powerswitch ausgetauscht ...nix ...

    wenn ich den ein ausschalter am netzteil bewege, drehen sich die lüfter ganz kurz ...

    woran kann das liegen ... an ein defektes board will ich kein zweites mal glauben ....

  2. Standard

    Hallo DiggeBabba,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NF7-S #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Äh... Kurzschluss ?? Gehäusekontakt ?? Stichwort : Abstandshalter ?

  4. NF7-S #3
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    War das Board schon mal verbaut?
    Dann könntest du folgendes versuchen:
    Alle Kabel ab. Akku raus (evtl durch ne Münze ersetzen), CMOS Clear und 12 Stunden ruhen lassen. Manche Boards wachen aus dem Standby nicht mehr auf, solange die Kondesatoren noch Spannung abgeben. Ist der Reststrom weg, dann schalten sie wieder ganz normal ein.

    Gruß


    PS: Hab grad auf den zweiten Thread geantwortet als ein Mod ihn still legte. Schlechtes Timing. :ad

  5. NF7-S #4
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    nein is nagelneu ... beide boards stammen von com-tra

    ich habs jetzt mal ausgebaut um die rückwand geschichte auszuschalten

    aber nix

  6. NF7-S #5
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Was für ein Netzteil ? Welche CPU ? Was für Speicher ?

  7. NF7-S #6
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    andi@DT's Computer Details
    CPU:
    C2D T7300
    Mainboard:
    Acer Aspire 5920G
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb Samsung
    Festplatte:
    200GB
    Grafikkarte:
    8600M GT @ 600/450
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    15,4" Widescreen TFT
    Gehäuse:
    Notebook halt :)
    Netzteil:
    k.A.
    3D Mark 2005:
    6672
    Betriebssystem:
    XP & Vista

    Standard

    vielleicht eine 3v graka? dann bleibt für gewöhnlich auch alles schwarz...

  8. NF7-S #7
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    forton 420 noisblocker
    2500 er barton
    twinmos bh5 512 mb 3200

  9. NF7-S #8
    Guest
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ich glaube eher es liegt am Gehäuse! Kannst du ein anderes Gehäuse testen? Kann doch sein das der Pswitch putt ist!


NF7-S

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.