Niedrigere Taktfrequenz nach Druckerinstallation

Diskutiere Niedrigere Taktfrequenz nach Druckerinstallation im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Schönen guten Tag Mein System: pc chips K7 m848a AMD Athlon XP 2700+ 2.17Ghz 768 MB Ram Gigabyte radeon 9600pro Drucker Hp psc 1215 all ...



 
  1. Niedrigere Taktfrequenz nach Druckerinstallation #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Niedrigere Taktfrequenz nach Druckerinstallation

    Schönen guten Tag

    Mein System:
    pc chips K7 m848a
    AMD Athlon XP 2700+ 2.17Ghz
    768 MB Ram
    Gigabyte radeon 9600pro
    Drucker Hp psc 1215 all in one
    Windows xp sp2

    Ich habe folgendes Problem: Nachdem ich am Wochenende meinen neuen Drucker Hp psc 1215 all in one installiert habe und nachdem der Rechner neu gestartet wurde, wurde beim booten irgendein anderer Prozessor angezeigt.
    Der hatte nur noch 1050 Mhz

    Dannach habe ich im Bios die Option " mit optimalen Einstellungen Laden" gewählt. Diese optimalen Einstellungen waren ein AMD(genaue bezeichnung weiß ich nicht mehrirgendwas mit 1750+)und mit 1500 Mhz.

    So nun hab ich gelesen, dass man im Bios die Taktfrequenz einstellen kann.
    Das habe ich auch soweit hinbekommen, dass mein ursprünglicher Prozessor AMD Athlon XP 2700+ 2.17Ghz angezeigt wurde.

    Aber nachdem ich den Computer am nächsten tag wieder an geschaltet habe, hatte ich wieder die selben Einstellungen (also irgendwas mit 1750+und mit 1500 Mhz.)


    So nun meine eigentliche Frage, wiso beeinflusst der Drucker die Cpu Geschwindigkeit und Warum konnten meine Einstellungen im Bios(Taktfrequenzeinstellungen) nicht gespeichert werden

    Bitte helft mir ich brauche die CPU leistung zum Spielen und den Drucker zum ausdrucken einer fetten Belegarbeit

    Vielen Dank schon mal im vorraus

  2. Standard

    Hallo murdoch83,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Niedrigere Taktfrequenz nach Druckerinstallation #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Hab zwar noch nie von einem solchen Fall gehört aber gut möglich das die zusätzliche Stromaufnahme des Druckers, in Verbindung mit einem total überforderten Netzteil und einer defekten Bios-Batterie (zur Speicherung der Einstellungen) so etwas auslösen kann. Vllt. war der Zeitpunkt aber auch nur Zufall....

    Auf Deutsch -> Du brauchst ne neue Batterie um die Einstellungen zu Speichern ;) und evtl. ein neues Netzteil.

  4. Niedrigere Taktfrequenz nach Druckerinstallation #3
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    mach mal einen CMOS Clear. Dann sollte deine CPU wieder richtig erkannt werden. Wie der CMOS Clear geht steht im Handbuch vom Mainboard. Wenn du das Handbuch nicht mehr hast kriegste das auch auf der Homepage des Herstellers deines Mainboards.

    Edit: Vllt sollte ich mal seinen Text komplett lesen. Das von sophi klingt logischer ;)


Niedrigere Taktfrequenz nach Druckerinstallation

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.