Not Optimum Mode...

Diskutiere Not Optimum Mode... im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Herzliches Hallo euch allen, Nach langem hin und her, dem Gang zu einem Computerspezialisten und unzaehligen Stunden des Probierens und dem damit Hand in Hand ...



 
  1. Not Optimum Mode... #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Not Optimum Mode...

    Herzliches Hallo euch allen,
    Nach langem hin und her, dem Gang zu einem Computerspezialisten und unzaehligen Stunden des Probierens und dem damit Hand in Hand gehendem Frustrierens, habe ich mich entschlossen, nun endlich mal in einem kompetentem Forum nachzufragen, denn ich komme mit meinem Problem auf keinen gruenen Zweig.
    Beim Oeffnen eines jeden DirectX9- Spiels (Guild Wars, CoD2, etc.) bekomme ich folgende Fehlermeldung:
    Not optimum Mode, recommended Mode *1280/1024 60Hz.
    Das Problem habe ich, seit ich mir den Monitor
    Samsung Syncmaster 940BF
    gekauft habe.
    Auf einem Zweitrechner, welcher Suse Linux als Betriebssystem hat, konnte ich das Problem innerhalb von 5 Minuten loesen, da ich einfach die default Werte, entsprechend meinem Monitor, in der xconfig einstellen konnte.
    Nur mit WinXPpro komme ich auf keinen Nenner.

    Ein SiSoft Auszug dieses Rechners:

    SiSoftware Sandra

    System
    Hostname : CHR1STOF
    Benutzer : Chr1s
    Arbeitsgruppe : ARBEITSGRUPPE

    Prozessor
    Modell : AMD Athlon(tm) Processor
    Geschwindigkeit : 1.67GHz
    Modellnummer : 2004 (geschätzt)
    Leistungsbewertung : PR2466 (geschätzt)
    Kerne pro Prozessor : 1 Einheit(en)
    Threads pro Kern : 1 Einheit(en)
    Interner Datencache : 64kB Synchron, Write-Back, 2-weg Satz, 64 Byte Zeilengröße
    L2 Onboard Cache : 256kB ECC Synchron, Write-Back, 16-weg Satz, 64 Byte Zeilengröße

    Mainboard
    Bus(se) : AGP PCI IMB USB i2c/SMBus
    MP Unterstützung : Nein
    MP APIC : Ja
    System BIOS : Award Software, Inc. ASUS A7V333 ACPI BIOS Revision 1003A
    System : System Manufacturer System Name
    Mainboard : ASUSTeK Computer INC. A7V333
    Gesamtspeicher : 512MB DDR-SDRAM

    Chipsatz 1
    Modell : ASUSTeK Computer Inc A7V333 Mainboard KT333 CPU to PCI Bridge
    Front Side Bus Geschwindigkeit : 2x 133MHz (266MHz Datenrate)
    Gesamtspeicher : 512MB DDR-SDRAM
    Speicherbusgeschwindigkeit : 2x 166MHz (332MHz Datenrate)

    Grafiksystem
    Monitor/TFT : SyncMaster 940BF,SyncMaster Magic CX903B/CX916B(Digital)
    Adapter : NVIDIA GeForce 6600 GT

    Physische Speichergeräte
    Auswechselbares Laufwerk : Diskettenlaufwerk
    Festplatte : Maxtor 34098H4 (38GB)
    CD-ROM/DVD : ATAPI CD-R/RW 32X10 (CD 40X Rd, 32X Wr)

    Logischer Speichergeräte
    Festplatte (C : 19GB (5.4GB, 29% Freier Speicherplatz) (NTFS)
    Festplatte (D : 20GB (4.8GB, 24% Freier Speicherplatz) (FAT32)
    COD2CD1 (E : 465MB (CDFS)
    3.5" 1.44MB (A : k.A.

    Peripherie
    Serielle/Parallele Anschlüsse : 2 COM / 1 LPT
    USB Controller/Hub : VIA Rev 5 oder höher USB universeller Hostcontroller
    USB Controller/Hub : VIA Rev 5 oder höher USB universeller Hostcontroller
    USB Controller/Hub : VIA Rev 5 oder höher USB universeller Hostcontroller
    USB Controller/Hub : VIA Rev 5 oder höher USB universeller Hostcontroller
    USB Controller/Hub : VIA USB erweiterter Hostcontroller
    USB Controller/Hub : USB-Root-Hub
    USB Controller/Hub : USB-Root-Hub
    USB Controller/Hub : USB-Root-Hub
    USB Controller/Hub : USB-Root-Hub
    USB Controller/Hub : USB-Root-Hub
    Tastatur : Standardtastatur (101/102 Tasten) oder Microsoft Natural Keyboard (PS/2)
    Maus : Microsoft USB IntelliMouse Optical (IntelliPoint)
    Human Interface : Microsoft IntelliMouse Optical (USB)

    Multimediageräte
    Gerät : Creative SB Live! Value (WDM)
    Gerät : Creative SBLive!-Gameport

    Energieverwaltung
    Stromnetzstatus : Angeschlossen

    Betriebssystem
    Windowssystem : Microsoft Windows XP/2002 Professional 5.01.2600 (Service Pack 2)

    Netzwerkdienste
    Adapter : NETGEAR FA311-Fast Ethernet-Adapter

    Sollten noch irgendwelche Fragen offenstehen, ich beantworte sie gerne.
    Gibt es eine xconfig unter WinXPpro oder nur den regedit ? Kann ich ohne externe Software den recommended mode einstellen, oder nicht ? Wenn nicht, woher bekomme ich die Software ?
    Sollte jmd der Loesung auch nur nahe kommen, filme ich mich via Webcam beim Radschlagen im Wohnzimmer
    Danke schon im Vorraus,

    MfG,

    Chr1stof.

    P.S.:Unabhaengig von meiner Windows Aufloesung bzw. meiner Ingame Aufloesung, sprich wenn ich beide auf den vom Monitor verlangten Wert (*1280/1024 60Hz) stelle, bekomme ich trotzdem die oben genannte Fehlermeldung.
    P.P.S.: Dies ist mittlerweile das vierte Forum in dem ich nachfrage, fuer eine qualitativ hochwertige Loesung verleihe ich euch persoenlich den goldenen Chr1stof !
    zum Seitenanfang

  2. Standard

    Hallo Chr1stof,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Not Optimum Mode... #2
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Welche Anwendung gibt diese Fehlermeldung aus? Das Spiel, die DirectX API oder eine Software vom Monitor?

    Ich besitze auch einen 19" TFT Monitor und bei dem ist es wurst, ob ich ein Spiel/eine Anwendung in der nativen Auflösung (den 1280x1024) oder einer anderen starte. Eine interpolierte ist natürlich leicht unscharf.

    Kannst du denn die Auflösung in einem der DX9 Titel im Optionsmenü des Spiels ändern? Wenn ja, kommt dann nach einem erneuten Start immernoch diese Meldung?

    Falls alles nichts hilft, könnte es schlussendlich auch ein Defekt am Monitor selbst sein, dass dessen Hardware eine fehlerhafte Rückmeldung über die Einstellung an den PC zurückgibt...

  4. Not Optimum Mode... #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Das Optionsmenue des Monitors selbst gibt die Meldung raus. Bei dem Spiel CoD2 komme ich zB ins Game Menue und kann die Aufloesung etc, sprich die ganzen Game Settings veraendern und erst beim Laden des ersten Lvls kommt die Fehlermeldung. Bei Guild Wars kommt die Meldung noch bevor ich ins Menue komme.
    Bei WoW kommt die Meldung sehr sporadisch, manchmal erst, nachdem ich laengere Zeit gezockt habe.
    Ich kann also auch kein wirkliches System erkennen. Frueher oder spaeter kommt die Meldung einfach ueberall.

  5. Not Optimum Mode... #4
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Kann das sein dass du in den Spielen 75Hz eingestellt hast. Oder mal ein programm verwendet um die Frequenz zu ändern, sprich mal gegen den 60Hz Bug angekämpft?

  6. Not Optimum Mode... #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    jo, habe ich leider schon ausprobiert, wie gesagt, ich habe den Monitor in Windows sowohl die ingame Einstellungen alle auf den geforderteten Wert gestellt, aber es hilft alles nichts.


Not Optimum Mode...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

windows xp not optimum mode monitor defekt

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.