NT schwankungen zu Abstürzen?!

Diskutiere NT schwankungen zu Abstürzen?! im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo Teccer, Meine 12Volt Schiene gibt unter Volllast nurnoch 11.90-11.97 Volt Spannung her. Unter Volllast z.B. bei Spielen Schaltet sich der Computer ab. Liegt das ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. NT schwankungen zu Abstürzen?! #1
    Senior Mitglied Avatar von Starfighter2020

    Mein System
    Starfighter2020's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium SU 4100
    Mainboard:
    Acer
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR 3
    Festplatte:
    500 GB
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD 4330 Mobile
    Soundkarte:
    On Board (5.1)
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 913N
    Gehäuse:
    Laptop ^^
    Netzteil:
    BE Quiet! Dark Power Pro
    3D Mark 2005:
    kA
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    DVD Laufwerk
    Sonstiges:
    ...

    Standard NT schwankungen zu Abstürzen?!

    Hallo Teccer,

    Meine 12Volt Schiene gibt unter Volllast nurnoch 11.90-11.97 Volt Spannung her. Unter Volllast z.B. bei Spielen Schaltet sich der Computer ab.
    Liegt das an den unterschiedlichen Spannungen oder woran könnte es noch liegen. Wie müssten idealerweise die Spannungswerte der 12 Volt Schiene ausehen?!


    mfg Star

  2. Standard

    Hallo Starfighter2020,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NT schwankungen zu Abstürzen?! #2
    Forum Stammgast Avatar von funkyfunk

    Standard

    Also laut Spezifikation darf die 12V-Leitung zwischen 11,4 und 12,6V schwanken. Mein Netzteil ist auch ziemlich am Limit und es geht teilweise auf 11,5V runter, jedoch ohne Probleme. Hast du mal Prime oder Memtest getestet?

  4. NT schwankungen zu Abstürzen?! #3
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Starfighter2020

    Mein System
    Starfighter2020's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium SU 4100
    Mainboard:
    Acer
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR 3
    Festplatte:
    500 GB
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD 4330 Mobile
    Soundkarte:
    On Board (5.1)
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 913N
    Gehäuse:
    Laptop ^^
    Netzteil:
    BE Quiet! Dark Power Pro
    3D Mark 2005:
    kA
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    DVD Laufwerk
    Sonstiges:
    ...

    Standard

    Ne habe ich nochnicht laufen lassen. Ich muss jetzt gleich leider auch weg aber ich mache das morgen dann. Komische and er sache ist,dass der Monitor aus aus geht und nichts anzeigt.

    Und immer nur unter Volllast
    Also das ist nich mein NT sondern ein andere PC vom Freund...


    mfg Star

  5. NT schwankungen zu Abstürzen?! #4
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Und ohne Angabe der Komponenten läuft garnichts...

  6. NT schwankungen zu Abstürzen?! #5
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Starfighter2020

    Mein System
    Starfighter2020's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium SU 4100
    Mainboard:
    Acer
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR 3
    Festplatte:
    500 GB
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD 4330 Mobile
    Soundkarte:
    On Board (5.1)
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 913N
    Gehäuse:
    Laptop ^^
    Netzteil:
    BE Quiet! Dark Power Pro
    3D Mark 2005:
    kA
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    DVD Laufwerk
    Sonstiges:
    ...

    Standard

    Also System:
    3500+ Athlon 64
    Irgendein Gigabyte MB
    6600 GT Geforce
    Ram: 1500 MB (2*512,2*256)
    NT: irgendein billig NT

    Er hat MemTest durchlaufen lassen und nach wenigen Minuten schon einen Fehler gehabt:

    Was hat das zu bedeuten?!


    mfg Star
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  7. NT schwankungen zu Abstürzen?! #6
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Das RICHTIGE Memtest bitte!!!!
    Memtest86+ - Advanced Memory Diagnostic Tool

    Genauere Hardwareinformationen bitte, insbesonders Board und Netzteil.

    Dann Speicher ausdünnen, 4 Module gehören nicht in ein A64-DDR1-System.

  8. NT schwankungen zu Abstürzen?! #7
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Starfighter2020

    Mein System
    Starfighter2020's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium SU 4100
    Mainboard:
    Acer
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR 3
    Festplatte:
    500 GB
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD 4330 Mobile
    Soundkarte:
    On Board (5.1)
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 913N
    Gehäuse:
    Laptop ^^
    Netzteil:
    BE Quiet! Dark Power Pro
    3D Mark 2005:
    kA
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    DVD Laufwerk
    Sonstiges:
    ...

    Standard

    Memtest hat keine Fehler. Sorry das ich jetzt erst mich wieder melde, aber er war nicht da & somit konnte ich nichts testen.
    Ich habe gesehen, dass seine 5V Schiene bis auf 2, V runtergeht und das auf dem Desktop. Allerdings war dieses mit Speedfan ausgelesen. Man sagt doch + - 5% oder irre ich mich ?!
    Können durch diese wirklich schon extremen Schwankungen die Abstürze zustandekommen?!
    & Es ist ein LC Power 550 Watt Dingen

    mfg Star

  9. NT schwankungen zu Abstürzen?! #8
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Ich habe gesehen, dass seine 5V Schiene bis auf 2, V runtergeht und das auf dem Desktop. Allerdings war dieses mit Speedfan ausgelesen. Man sagt doch + - 5% oder irre ich mich ?!
    Auslesefehler, sonst würde der Rechner überhaupt nicht mehr laufen.

    Können durch diese wirklich schon extremen Schwankungen die Abstürze zustandekommen?!
    & Es ist ein LC Power 550 Watt Dingen
    Das Übliche...
    Raus mit dem Teil (und zwar so schnell wie möglich) und ein gescheites NT rein (z.B. Enermax Liberty400, Seasonic S/M12, Tagan oder BeQuiet Dark Power).


NT schwankungen zu Abstürzen?!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.