P4 2,4 Ghz etwas aufrüsten

Diskutiere P4 2,4 Ghz etwas aufrüsten im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Zitat von LoneWolf Aldernate ??? Da gibst bestimmt die neuen Döner-Netzteile und Conrad ist ne Apotheke, da kann er sich sein Kram gleich beim Blödmarkt ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 30
 
  1. P4 2,4 Ghz etwas aufrüsten #17
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von S.U.N

    Mein System
    S.U.N's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium 4 2,4 GHz
    Mainboard:
    Asus P4P800 Deluxe Socket 478 ATX
    Arbeitsspeicher:
    2x 512 Mb PC2700
    Festplatte:
    Maxtor 6Y120L0 120 GB 7200 RPM
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon 9600 Pro 128 MB AGP
    Soundkarte:
    Sound Blaster Live! 5.1
    Monitor:
    miro ERGOLINE 1795T
    Gehäuse:
    Chieftec BIG Tower
    Netzteil:
    340 Watt
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Zitat Zitat von LoneWolf Beitrag anzeigen
    Aldernate ??? Da gibst bestimmt die neuen Döner-Netzteile und Conrad ist ne Apotheke, da kann er sich sein Kram gleich beim Blödmarkt kaufen.
    Wie wahr,wie wahr Alternade war vor 10-15 jahren noch ne größe, Conrad ist bei mir um die Ecke, erinnert mich an nen Fahrad- oder Eisenwarenladen.


    Aber zum Thema ich denke bei der CPU werde ich es wahrscheinlich belassen,stellt sich nur noch die Frage:

    Welche Karte zum 340W Netzteil und ist Passivkühlung überhaupt verantwortbar? Wenn ich schon Passivkühlung in Verbindung mit Grafikkarte höre stellen sich mir die Nackenhaare auf.

  2. Standard

    Hallo S.U.N,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P4 2,4 Ghz etwas aufrüsten #18
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Passivkühlung ist schon machbar. Mir selbst kommt auch nicht so ein Teil mit Brülllüfter in den Kasten.
    Zu einer passiv gekühlten Karten würde ich aber nur dann raten wenn eine GUTE Gehäusedruchlüftung vorhanden ist. Ohne einen Luftzug wirds sonst zuwarm.

    Welche aktuelle Grafikkarte man noch an das Netzteil hängen kann weiß ich leider nicht, da hab ich von dem aktuellen Kram kein Plan mehr.
    Dir kann aber bestimmt der eine oder andere User mehr dazu sagen.

  4. P4 2,4 Ghz etwas aufrüsten #19
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von S.U.N

    Mein System
    S.U.N's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium 4 2,4 GHz
    Mainboard:
    Asus P4P800 Deluxe Socket 478 ATX
    Arbeitsspeicher:
    2x 512 Mb PC2700
    Festplatte:
    Maxtor 6Y120L0 120 GB 7200 RPM
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon 9600 Pro 128 MB AGP
    Soundkarte:
    Sound Blaster Live! 5.1
    Monitor:
    miro ERGOLINE 1795T
    Gehäuse:
    Chieftec BIG Tower
    Netzteil:
    340 Watt
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Nee, dann ist ne Passivlüftung gestorben (keine Gehäuselüftung)..also.. Radeon HD 3650 oder Radeon X1950XT ?

  5. P4 2,4 Ghz etwas aufrüsten #20
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von supersoaker147

    Mein System
    supersoaker147's Computer Details
    CPU:
    Intel core 2 duo e6300 @ 2,8 GHz
    Mainboard:
    Gigabyte p965 DS3 rev.1
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Geil 800
    Festplatte:
    250 Gbyte
    Grafikkarte:
    ati radeon 2900 xt @ 800/1000
    Soundkarte:
    SoundMAX HD audio 7.1(onboard)
    Monitor:
    BENQ FP93G S 19"
    Netzteil:
    COBA 500W
    Betriebssystem:
    Windows XP professionol SP2
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk

    Standard

    ja hmm jetzt ist halt die frage mit dem netzteil...die 1950xt ist von der leistung her auf jedenfall vorzuziehen

    also wenn wir rechnen

    ca. 70 W cpu
    ca. 90 W graka
    restl. system würd ich auf ca 50 schätzen
    wären ca 200W

    also eigetnlich sollte es schon funktionieren kann vielleicht noch ein anderer user was dazu sagen?-danke;)

  6. P4 2,4 Ghz etwas aufrüsten #21
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    AMD64's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4000+
    Mainboard:
    MSI K9N Neo-F V2
    Arbeitsspeicher:
    2048MB DDR2 667Kingston+2GB Crucial
    Festplatte:
    Seagate ST3250410AS 250GB+WD 1TB
    Grafikkarte:
    Powercolor HD3870 512MB GDDR3
    Soundkarte:
    Onboard Realtek
    Monitor:
    Asus VW224T
    Gehäuse:
    Xigmatek Midgard
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 530W
    3D Mark 2005:
    13500
    Betriebssystem:
    Win 7 Home Premium X64
    Laufwerke:
    DVD-RW LG+DVD-RW Liteon
    Sonstiges:
    2x Xigmatek Orange+ 1x Aerocool Blue 120mm

    Standard

    Oder du kaufst dir en neues NT (gibts für 45€ von seasonic!!) und ne neue Graka!

  7. P4 2,4 Ghz etwas aufrüsten #22
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von supersoaker147

    Mein System
    supersoaker147's Computer Details
    CPU:
    Intel core 2 duo e6300 @ 2,8 GHz
    Mainboard:
    Gigabyte p965 DS3 rev.1
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Geil 800
    Festplatte:
    250 Gbyte
    Grafikkarte:
    ati radeon 2900 xt @ 800/1000
    Soundkarte:
    SoundMAX HD audio 7.1(onboard)
    Monitor:
    BENQ FP93G S 19"
    Netzteil:
    COBA 500W
    Betriebssystem:
    Windows XP professionol SP2
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk

    Standard

    dann gehts halt bisschen über das budget...

    die frage ist würde das NT für die 1950xt agp reichen???

    mfg

  8. P4 2,4 Ghz etwas aufrüsten #23
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von S.U.N

    Mein System
    S.U.N's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium 4 2,4 GHz
    Mainboard:
    Asus P4P800 Deluxe Socket 478 ATX
    Arbeitsspeicher:
    2x 512 Mb PC2700
    Festplatte:
    Maxtor 6Y120L0 120 GB 7200 RPM
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon 9600 Pro 128 MB AGP
    Soundkarte:
    Sound Blaster Live! 5.1
    Monitor:
    miro ERGOLINE 1795T
    Gehäuse:
    Chieftec BIG Tower
    Netzteil:
    340 Watt
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Hab hier mal zwei Vergleichslisten hiesiger Anbieter:

    hwh multimedia onlinestore

    KOSATEC Computer - AGP-Grafikkarten

    bei beiden spare ich die Versandkosten und die Karte bei nicht gefallen auf den Tisch knallen

  9. P4 2,4 Ghz etwas aufrüsten #24
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von supersoaker147

    Mein System
    supersoaker147's Computer Details
    CPU:
    Intel core 2 duo e6300 @ 2,8 GHz
    Mainboard:
    Gigabyte p965 DS3 rev.1
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Geil 800
    Festplatte:
    250 Gbyte
    Grafikkarte:
    ati radeon 2900 xt @ 800/1000
    Soundkarte:
    SoundMAX HD audio 7.1(onboard)
    Monitor:
    BENQ FP93G S 19"
    Netzteil:
    COBA 500W
    Betriebssystem:
    Windows XP professionol SP2
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk

    Standard

    was meinst du mit "auf den tisch knallen?"-sind die anbieter in deiner nähe oder?
    weil zurückgeben kannst du normalerweise bei jedem onlinehändler/anbieter wieder...

    also bei denen händlern würd ich eindeutig zur 3650 greifen...aber wie oben schon gesagt...


P4 2,4 Ghz etwas aufrüsten

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.