P4 2,4 Ghz etwas aufrüsten

Diskutiere P4 2,4 Ghz etwas aufrüsten im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, ich überlege meinen 5jahre alten PC noch ein bischen aufzurüsten also max 70-100€ zu investieren. Mir ist bewusst das sich kaum lohnt, allerdings steht ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 30
 
  1. P4 2,4 Ghz etwas aufrüsten #1
    Newbie Avatar von S.U.N

    Mein System
    S.U.N's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium 4 2,4 GHz
    Mainboard:
    Asus P4P800 Deluxe Socket 478 ATX
    Arbeitsspeicher:
    2x 512 Mb PC2700
    Festplatte:
    Maxtor 6Y120L0 120 GB 7200 RPM
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon 9600 Pro 128 MB AGP
    Soundkarte:
    Sound Blaster Live! 5.1
    Monitor:
    miro ERGOLINE 1795T
    Gehäuse:
    Chieftec BIG Tower
    Netzteil:
    340 Watt
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard P4 2,4 Ghz etwas aufrüsten

    Hallo,
    ich überlege meinen 5jahre alten PC noch ein bischen aufzurüsten also max 70-100€ zu investieren.

    Mir ist bewusst das sich kaum lohnt, allerdings steht in absehbarer Zeit auch
    einfach kein neuer Rechner an, und somit will ich noch das beste aus dem Alten rausholen

    Zur Übersicht (Everest v2.20.405)
    im Anhang

    Übrigens wäre ich schon für Anregungen zur Optimierung etc. äusserst dankbar

    tschö

    Edit: Ich hoffe das mit Anhang is ok ,hatte probleme mit formation
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. Standard

    Hallo S.U.N,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P4 2,4 Ghz etwas aufrüsten #2
    Volles Mitglied Avatar von Panasonic

    Mein System
    Panasonic's Computer Details
    CPU:
    Intel Xeon W3520 @ 3,8 HK 3.0 CU
    Mainboard:
    Asus Rampage 2 Extreme @ EK Fusionblock
    Arbeitsspeicher:
    6GB Corsair DDR3-1600 @ 7.7.7.20
    Festplatte:
    1x500GB Seagates 1 Platter
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 5870 Eyefinity6
    Soundkarte:
    SupremeFX X-Fi, Creative X-Fi Go!
    Monitor:
    HP w2228p (22z) + FSC (19z)
    Gehäuse:
    Lian Li PC7+ Soon Corsair 800D
    Netzteil:
    Cosair HX 850W
    3D Mark 2005:
    29036
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    Asus DVD Brenner und Blue Ray Lese Laufwerk
    Sonstiges:
    Verdammt eng im PC7+ -.-

    Standard

    ähm mal so ne neue GraKa und ansonsten wasn fürn Netzteil drinne?
    Weil mit 1 GB RAM komste noch weit des reicht (kansch mal gucken ob se mit 400 Mhz vom RAM her laufen)

  4. P4 2,4 Ghz etwas aufrüsten #3
    Forum Stammgast Avatar von funkyfunk

    Standard

    @ Panasonic: Bevor du ihm mal einfach so aus dem Blauen heraus ne Grafikkarte empfiehlst, würde ich ihn vlt. erstmal fragen, was er denn mit dem PC macht bzw. noch so vor hat. Also frage ich mal:
    @ S.U.N.: Wie schon gesagt, was machst du mit dem PC bzw. was stört dich daran? Ist er dir einfach beim Arbeiten zu langsam, neigt sich der Festplattenspeicher langsam dem Ende oder spielst du tatsächlich? Wenn du spielst, ist natürlich interessant, was für Spiele das sind bzw. welche nach dem Upgrade laufen/besser laufen sollen.

  5. P4 2,4 Ghz etwas aufrüsten #4
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von S.U.N

    Mein System
    S.U.N's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium 4 2,4 GHz
    Mainboard:
    Asus P4P800 Deluxe Socket 478 ATX
    Arbeitsspeicher:
    2x 512 Mb PC2700
    Festplatte:
    Maxtor 6Y120L0 120 GB 7200 RPM
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon 9600 Pro 128 MB AGP
    Soundkarte:
    Sound Blaster Live! 5.1
    Monitor:
    miro ERGOLINE 1795T
    Gehäuse:
    Chieftec BIG Tower
    Netzteil:
    340 Watt
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    also...netzteil hat 430 Watt, und ja ich nutze den Rechner hauptsächlich zum spielen mir wurde schon gesagt das die Grafikkarte der Schwachpunkt sei. (gibs eigentlich ne "Generationen"-Tabelle oder ähnliches wo man sieht was zu was passt?)

    Ferner möchte ich eigentlich nur mal Spiele um 2004/2005 zocken können wie z.B. Half-Life 2 oder Star Wars: EAW , Sims2 etc. welche schon seit über einem jahr rumliegen weil sie nicht wirklich flüssig (~40+ FPS) laufen.

    Ausserdem will ich den Rechner später mal an meinen kleenen Bruder verschenken und da soll er ja kein unausgeglichenes System bekommen

  6. P4 2,4 Ghz etwas aufrüsten #5
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    Sieht ja fast aus wie meiner im Orginalzustand

    HL2 gab es damals zu Graka dazu und gelaufen ist es nicht richtig

    OK Neue Grafikkarte Ram Reicht aus
    Kann dir meine empfehlen habe die sollte vollkommen ausreichen ne bessere bringt wegen CPU kaum was

    Hier ne AMD (ATI) Graka die sollte passen:
    ALTERNATE - HARDWARE - Grafik - Karten AGP - ATI - Asus AH3650 SILENT/HTDI

    Damit wäre das Budget schon Erschöpft
    Falls doch noch was Übrig seinen Sollte wäre die CPU noch Interessant
    ALTERNATE - HARDWARE - CPU - Desktop - Sockel 478 - Intel® Pentium® 4 Processor 3.0GHz

    wobei das Preis Leistungsverhältnis bei beiden nicht das beste ist

  7. P4 2,4 Ghz etwas aufrüsten #6
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von supersoaker147

    Mein System
    supersoaker147's Computer Details
    CPU:
    Intel core 2 duo e6300 @ 2,8 GHz
    Mainboard:
    Gigabyte p965 DS3 rev.1
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Geil 800
    Festplatte:
    250 Gbyte
    Grafikkarte:
    ati radeon 2900 xt @ 800/1000
    Soundkarte:
    SoundMAX HD audio 7.1(onboard)
    Monitor:
    BENQ FP93G S 19"
    Netzteil:
    COBA 500W
    Betriebssystem:
    Windows XP professionol SP2
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk

    Standard

    hol dir lieber die graka:

    ALTERNATE. Hardware - Software - Entertainment

    wenn du schnell bist bekommst du noch eine...die geht auf jedenfall noch um einiges besser als die von einstein vorgeschlagene und ist zudem günstiger

    dann noch diese cpu ersteigern und ab geht die post;)
    Intel Pentium4 HT 3GHz/1MB/800 Sockel 478+Kupferkühler! bei eBay.de: Desktop CPUs (endet 21.05.08 19:15:00 MESZ)

    fallses dann im nachhinein immer noch nicht genug leistung ist, kann immer noch auf 2 GB RAM aufgerüstet werden...dann läuft die kiste zu 100%

    mfg supersoaker

  8. P4 2,4 Ghz etwas aufrüsten #7
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von S.U.N

    Mein System
    S.U.N's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium 4 2,4 GHz
    Mainboard:
    Asus P4P800 Deluxe Socket 478 ATX
    Arbeitsspeicher:
    2x 512 Mb PC2700
    Festplatte:
    Maxtor 6Y120L0 120 GB 7200 RPM
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon 9600 Pro 128 MB AGP
    Soundkarte:
    Sound Blaster Live! 5.1
    Monitor:
    miro ERGOLINE 1795T
    Gehäuse:
    Chieftec BIG Tower
    Netzteil:
    340 Watt
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Naja, die karte sieht ja nicht schlecht aus, aber sind 87 Watt nicht ein bischen viel für ein armes 340 W Netzteil ?

    Und der Lüfter is ja auch ganz wuchtig, hat man da bei Volllast nicht einen Staubsauger unterm Tisch ?

    Also zu laut sollte der Lüfter nicht sein da nehm ich sogar einen kleinen Geschwindigkeitsverlust in Kauf, ich bin aus Vergangenheit etwas Lärmgeschädigt.

  9. P4 2,4 Ghz etwas aufrüsten #8
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von supersoaker147

    Mein System
    supersoaker147's Computer Details
    CPU:
    Intel core 2 duo e6300 @ 2,8 GHz
    Mainboard:
    Gigabyte p965 DS3 rev.1
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Geil 800
    Festplatte:
    250 Gbyte
    Grafikkarte:
    ati radeon 2900 xt @ 800/1000
    Soundkarte:
    SoundMAX HD audio 7.1(onboard)
    Monitor:
    BENQ FP93G S 19"
    Netzteil:
    COBA 500W
    Betriebssystem:
    Windows XP professionol SP2
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk

    Standard

    1. oben schreibst du 430W netzteil...
    2. lüfter müsste eig. leise sein (deswegen ist er ja so groß, damit er relativ leise seine dienste verrichten kann), wenn nicht ab werk dann kann man das alles regeln (z.B. mit atitool, softwaremäßige lüftersteuerung)
    3. kleiner geschwindigkeitsverlust...die 1950 xt müsste eig. schon noch ein gutes stück schneller sein wie die 3650


P4 2,4 Ghz etwas aufrüsten

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.