PC Freezes - Hilfe!

Diskutiere PC Freezes - Hilfe! im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo an alle Experten! Habe seit ein paar Wochen einerstes Problem mit meinem Rechner. Er hängt sich in manchen Situationen einfach auf, d.h., es geht ...



 
  1. PC Freezes - Hilfe! #1
    Newbie Standardavatar

    Frage PC Freezes - Hilfe!

    Hallo an alle Experten!

    Habe seit ein paar Wochen einerstes Problem mit meinem Rechner.
    Er hängt sich in manchen Situationen einfach auf, d.h., es geht garnichts mehr, alles bleibt hängen, auch der Sound (spielt dann kurze Loops).
    Zunächst dachte ich an die CPU Temperatur, weil es bei offenem Gehäuse etwas besser ging.
    Aber eigentlich ist die Temperatur o.k. Im normalen Betrieb komme ich auf 62 Grad, unter Belastung bis 66 Grad. Dabei misst das Mainboard aber direkt am Prozessorkern und nicht wie die meissten anderen aussen. Dafür müsste die Temp eigentlich im Rahmen sein. Ich hatte früher mit einem anderen Kühler schon Temperaturen bis 74 Grad ohne Probleme, keine Freezes.

    Seltsam ist, dass der Fehler nur beim Zocken, bei Bildbearbeitung oder sehr auffällig beim Abspieln von MP3s in Winamp auftritt!
    Wenn ich die CPU mit WinRAR auslaste oder sowas gibts keine Probleme.

    Hat jemand eine Ahnung, woran das liegen kann?
    Gibts irgendwie sowas wie einen Alterungsprozess der CPU, so dass sie schon bei niedrigeren Temperaturen empfindlich reagiert?

    Mein System:
    Epox 8K3A+
    Athlon XP 1800
    1 Gig DDR RAM
    Radeon 9800
    Soundblaster Live Platinum

    Wäre super, wenn mir jemand helfen könnte. Habe eigentlich keine Kohle einen neuen Rechner zu kaufen...

    Gruss
    D

  2. Standard

    Hallo Dragon777,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PC Freezes - Hilfe! #2
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Ich nehme an, dass dein Netzteil weniger "Energie" an deine Grafikkarte liefert als diese benötigt. Deine beschriebenen Probleme treten primär beim Zocken auf - genau dann, wenn deine Graka besonders gefordert wird. Du hast geschrieben, dass du in deinem System eine Radeon 9800 nutzt. Mich interessiert jetzt, ist es eine ATI Radeon 9800 Pro oder eine ATI Radeon 9800 XT?

    Welche Maximalleistung hat dein Netzteil (welche Marke - oder Noname?)?
    Hast du sonst irgendwelche Hardware in deinem System verbaut, kurz bevor diese Probleme auftraten?

    Außerdem empfehle ich dir mal einen Festplatten- Check.


    Gruß
    Roaky

  4. PC Freezes - Hilfe! #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard PC Freezes

    Hallo!

    Es ist eine 9800pro.
    Das Netzteil ist in der Tat schon ein ziemlich altes Möhrchen und auch nur 350 oder 400W.
    Aber kann das wirklich am Netzteil liegen?
    Ich habe nichts neues in den Rechner eingebaut und er lief vorher über ein halbes Jahr mit der gleichen Konfiguration problemlos.
    Der Fehler trat dann von heute auf morgen auf und es wird immer schlimmer.
    Mittlerweile schmiert er mir jedes mal ab, wenn ich mal 10 Minuten MP3s abspiele. Dabei saugt die Graka doch keinen Strom, oder (keine Visualisierungen eingestellt)?

    Kann ich das Netzteil irgendwie testen, ob es das Übel ist?

    Was für ein Prog wuerdest du zum Festplattencheck empfehlen? Reicht chkdsk?

    Danke
    D

  5. PC Freezes - Hilfe! #4
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    wenn dir das System abschmiert nur weil du Mp3s abspielst, dann liegts in diesem Fall ni an deiner Graka.
    Ich empfehle dir folgendes:
    1. Tausche das Netzteil einfach mal gegen ein anderes aus - treten die gleichen Probleme wieder auf, dann liegts ni am Netzteil.
    2. Hast du kein anderes Netzteil zur Hand, dann setze einfach mal dein BIOS auf Default zurück, klemme aus Testzwecken mal deine optischen Laufwerke zuvor ab (also kappe einfach nur das IDE-Kabel am Mainboard (aber nicht das, an dem deine HDD dranklemmt - im Normalfall das IDE2 abklemmen). Damit kannst du schonmal ausschließen ob der Fehler von deinen optischen Laufwerken erzeugt wird (kann dummerweise auch eine fehlerhafte/ doppelte Interruptbelegung sein).
    3. Wenn dein Rechner dann wie unter 2. beschrieben läuft, lade dir mal ein Test-Programm deines Festplattenherstellers runter und teste mal deine Festplatte(n) damit durch - vielleicht haben die ja ne Makke.
    4. Schaue mal nach, ob es gegebenenfalls neue Chipsatztreiber für dein Mainboard gibt. Vielleicht erreichst du ja damit etwas?!

    Wenn du noch ne Frage hast, dann einfach posten! Kriegen das schon hin...


PC Freezes - Hilfe!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.