PC geht einfach aus o.O

Diskutiere PC geht einfach aus o.O im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Am ehesten würde ich da die Soundkarte ansehen. Wobei die zu hohen CPU-Temperaturen auch nicht ohne sind. Eine CPU mit doppelter Heizleistung (X4) dürfte da ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 25
 
  1. PC geht einfach aus o.O #17
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Am ehesten würde ich da die Soundkarte ansehen.
    Wobei die zu hohen CPU-Temperaturen auch nicht ohne sind. Eine CPU mit doppelter Heizleistung (X4) dürfte da wohl kaum Besserung bringen.

    Irgendwie scheint der Kühler wohl nicht richtig montiert zu sein. So einen BE-2300 hatte ich (natürlich nicht übertaktet, sondern undervolted) mit nem SonicTower fast schon passiv gekühlt. Wird der Kühlerboden ordentlich warm?

  2. Standard

    Hallo ToNKeY,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PC geht einfach aus o.O #18
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von ToNKeY

    Mein System
    ToNKeY's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 BE-2300 @stock (2x 1900MHz)
    Mainboard:
    ABIT AX78
    Arbeitsspeicher:
    4x1024MB OCZ Platinum Rev.2 DDR800 CL 4-4-4-15 Dual Channel
    Festplatte:
    2x 1TB (WD10EADS)
    Grafikkarte:
    7950GT @625/700MHz
    Soundkarte:
    X-Fi Xtreme Music/Platinum
    Monitor:
    Samtron 19" CRT
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 534 (schwarz) + vollgedämmt mit Noisblocker EVO
    Netzteil:
    Tagan TG330-U01 330W (noch)
    3D Mark 2005:
    9000
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-4120B DVD-RAM Brenner
    Sonstiges:
    des gute alte Floppydrive^^

    Standard

    der Kühler wird kaum warm ... das is ja das geile ... hab den schon dreimal neu montiert, macht aber keinen Unterschied, allerdings finde ich die montage auf sockel AM2+ auch etwas labberig ... mal schauen ob ich da was rumbasteln kann um nen höheren anpressdruck hinzubekommen ... alternativ werde ich mal den anderen sonic tower ausprobieren.

    aber wie gesagt, die temps können eigentlich nicht das problem sein, wenngleich sie zu hoch sind. der läuft unter vollast oft stundenlang und beim rumidlen kackt er nach ner halben stunde ab ... ich werd mich heut nochmal mit dem kühler beschäftigen und mal die soundkarte rausnehmen ... allerdings blöd wenns die soundkarte wäre ... war ja nicht so billig ... naja, aber so recht zufrieden bin ich mit ihr sowieso nicht ...

    also wie auch immer, ich schau mir das ganze dann nochmal an und dann meld ich mich wieder wenns neues gibt.

  4. PC geht einfach aus o.O #19
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Dann evtl. mal Cool'nQuiet deaktivieren. Vielleicht verträgt irgendeine Hardware, Treiber etc. den Takt-Wechsel nicht so ganz.

  5. PC geht einfach aus o.O #20
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von ToNKeY

    Mein System
    ToNKeY's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 BE-2300 @stock (2x 1900MHz)
    Mainboard:
    ABIT AX78
    Arbeitsspeicher:
    4x1024MB OCZ Platinum Rev.2 DDR800 CL 4-4-4-15 Dual Channel
    Festplatte:
    2x 1TB (WD10EADS)
    Grafikkarte:
    7950GT @625/700MHz
    Soundkarte:
    X-Fi Xtreme Music/Platinum
    Monitor:
    Samtron 19" CRT
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 534 (schwarz) + vollgedämmt mit Noisblocker EVO
    Netzteil:
    Tagan TG330-U01 330W (noch)
    3D Mark 2005:
    9000
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-4120B DVD-RAM Brenner
    Sonstiges:
    des gute alte Floppydrive^^

    Standard

    CnQ ist deaktiviert, wegen übertaktung.

    Soundkarte hab ich rausgenommen, rechner ist nach ca. 3 stunden wieder einfach ausgeangen.

    hab mir nochmal die ausgelesenen temps genauer angeschaut ... der wert "Aux" ist anscheinend deie prozessortemp und geht max auf ca. 48°C unter last ... die über 60° ist nur der eine kern.

    tja, außer prozessor testweise tauschen bleibt mir da wohl nichts.

  6. PC geht einfach aus o.O #21
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    AUX heißen Sensoren, wenn niemand weiß, wofür sie überhaupt gut sind ;)
    Kann man in den meisten Fällen ignorieren.
    Wichtig ist allein die Kerntemperatur.

  7. PC geht einfach aus o.O #22
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von ToNKeY

    Mein System
    ToNKeY's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 BE-2300 @stock (2x 1900MHz)
    Mainboard:
    ABIT AX78
    Arbeitsspeicher:
    4x1024MB OCZ Platinum Rev.2 DDR800 CL 4-4-4-15 Dual Channel
    Festplatte:
    2x 1TB (WD10EADS)
    Grafikkarte:
    7950GT @625/700MHz
    Soundkarte:
    X-Fi Xtreme Music/Platinum
    Monitor:
    Samtron 19" CRT
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 534 (schwarz) + vollgedämmt mit Noisblocker EVO
    Netzteil:
    Tagan TG330-U01 330W (noch)
    3D Mark 2005:
    9000
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-4120B DVD-RAM Brenner
    Sonstiges:
    des gute alte Floppydrive^^

    Standard

    also, wegen dem "Aux" dieser wert zeigt genau den gleichen wert an wie die cpu temp im BIOS und liegt ohne CnQ bei ca. 40° idle - kerntemperatur hier 53° und 60°.

    Und auch das verhalten dieses Wertes stimmt mit dem Lastzustand des Prozessors überein.

    Kühler sollte übrigens ordentlich montiert sein, der prozzi lässt sich damit auch noch passiv kühlen unter last, ohne abzuschmieren (Aux unter 60° ... core 0 ca. 65 und core 1 ca. 73°)


    ansonsten gibts nichts neues, hatte noch keine zeit die cpu zu tauschen.

    aber wie gesagt, mit der temp hats nix zutun ... der rechner ist eben nach 20min idle einfach ausgegangen .... bei Last mit nur passiver kühlung hingegen auch nach ner stunde nicht.

  8. PC geht einfach aus o.O #23
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Tja, dann bleibt ja ohnehin nur noch die CPU als evtl. Verursacher.

    Übertaktet hast Du hoffentlich die ganze Zeit nicht? Am Ende liegts vielleicht daran?

  9. PC geht einfach aus o.O #24
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von ToNKeY

    Mein System
    ToNKeY's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 BE-2300 @stock (2x 1900MHz)
    Mainboard:
    ABIT AX78
    Arbeitsspeicher:
    4x1024MB OCZ Platinum Rev.2 DDR800 CL 4-4-4-15 Dual Channel
    Festplatte:
    2x 1TB (WD10EADS)
    Grafikkarte:
    7950GT @625/700MHz
    Soundkarte:
    X-Fi Xtreme Music/Platinum
    Monitor:
    Samtron 19" CRT
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 534 (schwarz) + vollgedämmt mit Noisblocker EVO
    Netzteil:
    Tagan TG330-U01 330W (noch)
    3D Mark 2005:
    9000
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-4120B DVD-RAM Brenner
    Sonstiges:
    des gute alte Floppydrive^^

    Standard

    nene, der lief die letzten zwei jahre ganz normal bei standardtakt, das problem das er einfach ausgeht hab ich jetzt seit nem halben jahr, war aber selten am pc deshalb wars mir egal, bzw. ich hatte auch garkeine zeit dafür.

    nun hab ich wieder etwas mehr zeit, ein neues board und ne neue graka und wollte nun den kauf einer neuen cpu noch etwas herauszögern, daher läuft er jetzt übertaktet.

    allerdings scheint die übertaktung keinerlei auswirkung auf die häufigkeit des abschaltens zu haben.

    und gestern zum beispiel, lief der rechner den ganzen tag (10 stunden) einwandfrei während ich gezockt hab ... und eben innerhalb von ner dreiviertelstunde 2mal beim surfen im netz (auslastung quasi null) wieder einfach ausgegangen.

    na mal sehen, hab den Athlon II x4 nur noch bis freitag, müsste mal langsam umbauen ... aber heute wohl nimmer.


PC geht einfach aus o.O

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.