PC Neuanschaffung

Diskutiere PC Neuanschaffung im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Meine Empfehlung lautet weiterhin(zweieinhalb Varianten): 1) Die Bewehrte: 2*120GB IBM GXP180, 8MB Cache(wahlweise im RAID-Verbund) 2) Die Experimentelle: WD360 als Systemplatte, 120GB IBM GXP180, 8MB ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 34
 
  1. PC Neuanschaffung #25
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Meine Empfehlung lautet weiterhin(zweieinhalb Varianten):

    1) Die Bewehrte:
    2*120GB IBM GXP180, 8MB Cache(wahlweise im RAID-Verbund)

    2) Die Experimentelle:
    WD360 als Systemplatte, 120GB IBM GXP180, 8MB Cache(w.i. RAID-V.)

    2,5) *ggg*:
    4*WD360 im RAID-0 :1

    Zu 2,5) würd ich dann gern deine HD-Tach-Werte sehen... :2

  2. Standard

    Hallo josch,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PC Neuanschaffung #26
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    canterwood mit ner ordentlichen cpu! RAM kannste dir später noch zulegen! Auf jeden fall ist intel mit sse2 und der besseren performance momentan die zukunftsträchtigere wahl!

  4. PC Neuanschaffung #27
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    Asus Board hat kein Raid on Board gibt aber schon gute Raid karten für 30 € zu kaufen!

  5. PC Neuanschaffung #28
    Volles Mitglied Avatar von schnaydar

    Standard

    HI

    Also mit dem Raid kann ich nur zustimmen. Einfach 2* 120GB IBM und die Sache rennt. Prozzi dann wohl eher den 2500 Barton das geld für den 3000 wäre mir für das preis/leistungsverhältnis echt zu schade.

  6. PC Neuanschaffung #29
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Wenn du auf Luxus stehst, dann würde ich dir schon das ASUS-Board vorschlagen! Hab mir das jetzt auch bestellt, aber mit einem 1700+ den ich dann auch etwas übertakten werde, aber mir sind die komfortablen teile an diesem board wichtig! Als Speicher werde ich mir 512 MB Corsair Pc400 speicher besorgen! soll ja ordentlich laufen dieses ding! :9

    übrigens: ASUS unterstützt deinen S-ATA!! :9

    Greeeez Doneduardo

  7. PC Neuanschaffung #30
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Sorry Leute, wenn ich widerspreche hehe..
    ASUS Boards sind mist. Die Rücklaufquote bei denen ist die höchste überhaupt.

    RAID über den PCI Bus würde ich nicht empfehlen.
    (hmmm. Gibts eigentlich das raid on chip? Das wäre dann ja optimal)

  8. PC Neuanschaffung #31
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich hab nochmal bei Asus nachgesehen. Das Board hat kein Raid onboard.

    @OlMightyGreek
    Warum nicht Raid per PCI? Zu langsam?

    Lässt sich aus dem 2500er Barton noch mal was rauskitzeln falls ich es machen wollte?

  9. PC Neuanschaffung #32
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    naja, wenn man sich etwas mit den boardarchitekturen beschäftigt, hat intel die optimale datentransfer architektur.
    Raid über PCI belastet den PCI Bus. Ob das Leistungs (vom Raid Controler) verringernd wirkt, weiß ich nicht genau. Jedoch verhält es sich mit dem Gigabit Lan on board doch ähnlich. über PCI haste da n bisschen mehr als 500Mbit/s hast du das speziell on chip integriert, wie im canterwood (ok.. und verwendest ein intel patent hehe), dann läuft das schon schneller.


PC Neuanschaffung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.