PC schaltet sich nicht reproduzierbar ab

Diskutiere PC schaltet sich nicht reproduzierbar ab im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Mein PC schaltet sich nach einer gewissen Zeit (von 20 Minuten bis zu 3 Stunden) einfach ab. Er läuft mit genau dieser Konfiguration (s.u.) seit ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 16
 
  1. PC schaltet sich nicht reproduzierbar ab #1
    Newbie Standardavatar

    Standard PC schaltet sich nicht reproduzierbar ab

    Mein PC schaltet sich nach einer gewissen Zeit (von 20 Minuten bis zu 3 Stunden) einfach ab. Er läuft mit genau dieser Konfiguration (s.u.) seit 2 1/2 Jahren sehr stabil. Hitze sollte auch kein Problem sein, da lediglich die Festplatte ein wenig wärmer wird und der PC auch bei offenem Gehäuse abstürzt. Ein Test mit Memtest86+ brachte keinen Fehler. Auch nach dem Absturz leuchten die LEDs der Netzwerkkarte und der Soundkarte weiter, so dass ein Fehler des NT mir eher unwahrscheinlich erscheint (es riecht auch überhaupt nicht verbrannt). Anschalten lässt sich der PC nach Trennung vom Strom und kurzer Wartepause. Danach läuft er meistens recht stabil, aber inzwischen stürzt er auch schon mehrmals täglich ab.
    Also was sind eure Tipps? Doch Netzteil oder Mainboard (oder was ganz anderes)?

    Hardware:
    Netzteil: 400W
    Mainboard: ASUS P4B533-E
    CPU: Intel Pentium 4 2533Mhz (zur Zeit auf 1919Mhz getaktet, Probleme waren aber auch schon ohne Untertaktung)
    RAM: 512MB DDDR PC333
    VGA: Geforce4 ti 4200
    HD: IBM 80GB 7200rpm
    Floppy: TEAC 3,5"
    CD/DVD: TEAC 16xDVD IDE
    CD-Brenner: Ricoh 32x/10x/40x IDE
    Sound: Creative Soundblaster Audigy Platinum
    OS: GNU/Linux Debian Kernel: 2.6.11-rc2-bk5 *fg*

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe :a03330:

  2. Standard

    Hallo Linuxfreak,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PC schaltet sich nicht reproduzierbar ab #2
    Jim
    Jim ist offline
    Avatar von Jim

    Mein System
    Jim's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP Barton 3200+ @ 3800+
    Mainboard:
    Abit NF7-S2G
    Arbeitsspeicher:
    1GB A-Data und 1GB Infinion PC3200+ @ 226Mhz FSB \ 2,5,3,3,3
    Festplatte:
    80GB Samsung Spinpoint SP0812C und 40GB Seagate ST340015A
    Grafikkarte:
    Leadtek - GeForce6800LE @ 16\6 - 400Mhz\900Mhz von einem Arctic Cooling NV Silencer 5 Rev. 2 gekühlt
    Soundkarte:
    6 Channels 5.1 OnBoard
    Monitor:
    19" LG Electronics CS990DE
    Gehäuse:
    3R Systems R202Li
    Netzteil:
    Vecatech Super Silent LC6420 420 Watt (Black)
    3D Mark 2005:
    5346
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition + ServicePack2 und Suse 9.3 und Kanotix 2005 02
    Laufwerke:
    LiteON Ltd122 DVD Laufwerk und Samsung CD-R/RW SW-252F 52x32x52 Brenner

    Standard

    Könnten Treiber Probleme sein!
    Ich würd mal alles deinstalieren was du in letzter Zeit instaliert hast!
    Einmal alle Treiber löschen und dann neue Laden und Instalieren.
    Alle Temp Ordner löschen.
    C:\Windows\Temp
    C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzername\Lokale Einstellungen\Temp
    Nach Viren usw.suchen! Meine Empfehlung antivir.
    Check mal deine Registrie ab.
    Öffne den Taskmanager und kuck mal ob da unerwünschte Prozesse sind
    wenn ja dann beende mal die Prozesse.
    Und wenn das alles nichts nützt dann würd ich mal formatieren.

  4. PC schaltet sich nicht reproduzierbar ab #3
    Jim
    Jim ist offline
    Avatar von Jim

    Mein System
    Jim's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP Barton 3200+ @ 3800+
    Mainboard:
    Abit NF7-S2G
    Arbeitsspeicher:
    1GB A-Data und 1GB Infinion PC3200+ @ 226Mhz FSB \ 2,5,3,3,3
    Festplatte:
    80GB Samsung Spinpoint SP0812C und 40GB Seagate ST340015A
    Grafikkarte:
    Leadtek - GeForce6800LE @ 16\6 - 400Mhz\900Mhz von einem Arctic Cooling NV Silencer 5 Rev. 2 gekühlt
    Soundkarte:
    6 Channels 5.1 OnBoard
    Monitor:
    19" LG Electronics CS990DE
    Gehäuse:
    3R Systems R202Li
    Netzteil:
    Vecatech Super Silent LC6420 420 Watt (Black)
    3D Mark 2005:
    5346
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition + ServicePack2 und Suse 9.3 und Kanotix 2005 02
    Laufwerke:
    LiteON Ltd122 DVD Laufwerk und Samsung CD-R/RW SW-252F 52x32x52 Brenner

    Standard

    Welches Betriebssystem hast du eigendlich?
    und ich würd vieleicht mal die Service Packs instalieren bzw. deinstalieren wenn du in letzter Zeit welche instaliert hast!

  5. PC schaltet sich nicht reproduzierbar ab #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    s.o.
    OS: Debian GNU/Linux
    Also Treiberprobleme und Servicepacks bringen da nichts ;)
    Aber trotzdem schon mal Danke für deine Mühe :)

  6. PC schaltet sich nicht reproduzierbar ab #5
    Hardware - Kenner Avatar von Maddin86

    Mein System
    Maddin86's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 2500+ AQZEA der auf 2400 Mhz kann
    Mainboard:
    ABIT NF7-S 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB BlueMedia im Dualchannel
    Festplatte:
    160GB Samsung 80GB WD
    Grafikkarte:
    ATI RADEON 9700 Sapphire schwarzes Layout!!
    Soundkarte:
    Soundstorm des Abit
    Monitor:
    19" AOC
    Gehäuse:
    Chiectec Mesh LCX-01
    Netzteil:
    Seasonic S12-380
    Betriebssystem:
    Windows XP mit allen wichtigen Updates
    Laufwerke:
    CDRW; DVD-RW

    Standard

    also für einen netzteildefekt, muss es nciht verbrannt riechen, und dass die leds leuchten ist auch kein zeichen dafür, dass es stabil looft. check mal die sapnnungswerte ab und poste die...

  7. PC schaltet sich nicht reproduzierbar ab #6
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    ich würd auch aufs netzteil oder die festplatte tippen,wenns immer häufiger wird

  8. PC schaltet sich nicht reproduzierbar ab #7
    Volles Mitglied Avatar von DjEimo

    Standard

    Ich würde auch mal auf die Festplatte tippen. Gibt sie irgendwelche seltsamen Geräusche beim laden? Oder ist sie etwas lauter wie normal? Kann aber natürlich auch das Nt sein, würde es einfach mal austauschen, wenn du eins irgendwo herbekommst. Dann kannst du ja mal ausschließen.

  9. PC schaltet sich nicht reproduzierbar ab #8
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Pfeil

    Da zum Wiederanlaufen des Rechners, wie er schreibt, ein Trennen vom Netz erforderlich is, tippe ich entweder aufs NT oder auch aufs Board (Spannungswandler).


PC schaltet sich nicht reproduzierbar ab

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

rechner schaltet einfach ab nach Trennung von Strom

vecatech pc netzteil pentium 4

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.