PC schaltet sich von selbst aus!

Diskutiere PC schaltet sich von selbst aus! im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Also folgendes Problem: Mein PC schaltet sich seit ca. 2 Wochen von selbst aus. Dies passiert aber nur in Spielen in denen der PC auch ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 27
 
  1. PC schaltet sich von selbst aus! #1
    Newbie Standardavatar

    Standard PC schaltet sich von selbst aus!

    Also folgendes Problem:

    Mein PC schaltet sich seit ca. 2 Wochen von selbst aus.
    Dies passiert aber nur in Spielen in denen der PC auch gefordert wird.
    Es passiert wie folgt: Ich spiele gerade und aufeinmal geht er einfach nach ein paar minuten (5-25) aus. Er geht auch nicht gleich wieder an. Ich muss erst den Stecker am Netzteil rausziehen, dann erst geht die Kiste wieder an.
    Die letzten 3 male ist er während des Ladevorganges ausgegangen.
    Ich nahm zuerst an dass es mal wie immer am Speicher liegt, also hab ich mir paar Programme besorgt und getestet. Erfolglos!. Kein erhoffter Fehler.
    Dann dachte ich mir dass es vielleicht viel einfacher ist und hab ein paar Virenscanner über meine Festplatte laufen lassen. Ebenfalls erfolglos! Leider kein Virus oder ähnliches. Anschließend dachte ich dass es das Netzteil sein könnte (zu schwach?). Ich überlegte ein Weile und kam zum Entschluß dass dies am unlogischsten klingt da der PC davor einen Monat lang ohne Probleme mit dem Netzteil lief (ich hab auch nichts neues eingebaut/angeschlossen).
    Meine nächste Vermutung war ein Hitzestau. Ich nahm also meinen Ventilator und ließ ihn mal laufen. Der PC ging aber wieder aus (trotz des Ventilators! :p). Ich war aber immernoch nicht mit meinem Latein am Ende und fand heraus dass der PC vielleicht von selber ausgeht wegen einem Hitzeschutz (am Prozessor/Mainboard). Hab gehört dass ab einer bestimmten Temparatur des Prozessors der PC sicherheitshalber ausgeht. Also schaute ich nach um zu sehen wie warm das Ding ist. 45° Celsius stand im Bios. Nun bin ich langsam am verzweifeln.

    Mein System (selber zusammengebaut):
    Athlon XP 3000+ (400 mhz fbs)
    Radeon 9800 Pro
    1024 DDR
    Asus A7V880
    Maxtor 6Y120M0
    300 Watt Netzteil (ist zwar schwach aber wieso ging dann mein pc davor einen monatlang nicht aus? :P)

    Hoffentlich wisst ihr noch irgendetwas. Meine nächste Vermutung wäre die Festplatte oder das Mainboard. Die FP werde ich bald mit dem Diagnosetool von Maxtor testen (Windows' integrierter FP Test namens Chkdsk hat nichts gefunden).
    Ich bedanke mich schon mal im voraus für jeden Tipp!

  2. Standard

    Hallo Veldin,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PC schaltet sich von selbst aus! #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Entweder das Netzteil ist Schuld oder die CPU ist zu warm...

    Mit dem Netzteil ist garnicht so unwahrscheinlich, denn es muss ja soviel Saft liefern wie gefordert wird, das kann eine Zeit lang gut gehen aber irgendwann ist es über seinem Limit!

    Installier dir mal ein Monitoring Programm und schau nach wie warm die CPU unter Last, also beim zocken, wird...

    Mein Gefühl sagt mir aber du kannst dir schonmal ein neues NT bestellen ;-)

  4. PC schaltet sich von selbst aus! #3
    Hardware - Kenner Avatar von Maddin86

    Mein System
    Maddin86's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 2500+ AQZEA der auf 2400 Mhz kann
    Mainboard:
    ABIT NF7-S 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB BlueMedia im Dualchannel
    Festplatte:
    160GB Samsung 80GB WD
    Grafikkarte:
    ATI RADEON 9700 Sapphire schwarzes Layout!!
    Soundkarte:
    Soundstorm des Abit
    Monitor:
    19" AOC
    Gehäuse:
    Chiectec Mesh LCX-01
    Netzteil:
    Seasonic S12-380
    Betriebssystem:
    Windows XP mit allen wichtigen Updates
    Laufwerke:
    CDRW; DVD-RW

    Standard

    hmm sehr seltsam ich würde rein rinziepiell auch aufs nt tippen auch wenn es schon länger stabil lief...schau dir mal den Prozessor Kühelr an und wenn der verstaubt ist dann blas den mal durch, staub kann die KKühlleistung uungemein drücken....

  5. PC schaltet sich von selbst aus! #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich werde dann mal heute ein anderes Netzteil mit mehr Watt testen. Ich versteh aber trotzdem nicht wie es sein kann, dass mein jetztiges Netzteil zu schwach ist, schließlich lief es davor einen Monat lang mit der Hardware ohne Probleme. Ich konnte mehrere Stunden am Stück Doom 3 oder Far Cry spielen ohne dass der PC aus ging, deshalb verwirrt mich das ein wenig.
    Kann es sein, dass mein BIOS die falsche CPU Temparatur anzeigt? Ich werd nachher nachsehen ob noch alles mit der Wärmeleitpaste in Ordnung ist. Als ich nämlich den Kühler gekauft habe war da so eine billig vorgeschmierte auf dem Kühler. Könnte ja sein, dass die nach einer Weile abgebrösselt ist.
    Könntet ihr mir ein Programm nennen, dass eurer Meinung nach am genausten die CPU Temparatur anzeigt? Ich wäre sehr dankbar :p

  6. PC schaltet sich von selbst aus! #5
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    mal den kühler ab nehmen cpu sauber machen und dann noch mal neue wärme leitpaste auftragen ?

  7. PC schaltet sich von selbst aus! #6
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    poste mal deine werte, +12 volt, +5 volt, + 3,3 volt
    und die temp von der cpu und sys
    auslesen kannste die werte mit motherboard monitor (MBM ) oder everest

  8. PC schaltet sich von selbst aus! #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also ich hab mir nun die Everest Home Edition runtergeladen um meine Werte zu sehen.
    Zuerst mal die Spannungswerte (hab wenig Ahnung davon, hab also einfach nur rausgeschrieben was unter Spannungswerte stand):

    CPU Core 1.73 V
    +3.3 V 3.36 V
    +5 V 4.84 V
    +12 V 12.22 V
    VBAT Batterie 3.28 V

    Nun die Temperatur:

    Motherboard: 33°

    CPU: 41° - 48° (hab mal während des Spielens nachgeschaut und es waren nur 48° nach 15 Minuten, danach ging er wieder aus)

    Festplatte: 48° - 54° (Ist das nicht ein wenig zu viel?)

    Die letzten 7 male als der PC aus ging waren beim Ladebildschirm (Heute und gestern)! Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube nicht dass die Grafikkarte das Netzteil überlastet.
    Aber es ist schon durchaus mal vorgekommen, dass der PC mitten im Spiel ausging und somit nicht während des Ladebildschirms.

  9. PC schaltet sich von selbst aus! #8
    Foren-Guru Avatar von Gipse

    Mein System
    Gipse's Computer Details
    CPU:
    AMD x2 3800+ @ 2700MHz (Wakü)
    Mainboard:
    DFI Lanparty Ultra-D nF4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Samsung UCCC @ 245MHz
    Festplatte:
    2 x Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB SATA II Raid0
    Grafikkarte:
    Nvidia 7950 GX2
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic
    Monitor:
    Daewoo 19" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Big Mesh
    Netzteil:
    be quiet! StraightPower 600W
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    XP Pro SP2, Vista Business, Ubuntu 7.04

    Standard

    hi,
    also die temps von der hdd sind definitiv zu hoch!!!
    solltest du dringenst kühlen, aber ob das allein die abstürze verursacht?
    mfg
    Gipse
    edit: lass mal prime und everest laufen (beides gleichzeitig), gib mal die spannungen unter last durch


PC schaltet sich von selbst aus!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

pc schaltet sich von alleine aus trotz neuem netzteil

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.