PC startet, schaltet sich aber gleich wieder ab

Diskutiere PC startet, schaltet sich aber gleich wieder ab im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hey leute sollte das wochenende mal für nen kumpel an seinem alten rechner rumschrauben und einiges umbauen. is ein recht altes system mit einem asus ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. PC startet, schaltet sich aber gleich wieder ab #1
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard PC startet, schaltet sich aber gleich wieder ab

    hey leute
    sollte das wochenende mal für nen kumpel an seinem alten rechner rumschrauben und einiges umbauen.
    is ein recht altes system mit einem asus board (glaube noch via KT133 chipsatz), AMD Thunderbird 1200, normalem SD-RAM und einer GF2 MX400.

    hatte das board ausgebaut weil was am gehäuse geändert wurde und ein neuer kühler drauf sollte.
    hab es dann wieder eingebaut aber dann begann es echt komisch zu werden.

    immer wenn ich power drücke, dann startet der rechner läuft etwa 5 sekunden, piept und dann geht er aus.

    was kann denn das nun schon wieder sein ???

  2. Standard

    Hallo brianleetch,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PC startet, schaltet sich aber gleich wieder ab #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Lass mich raten: Der neue CPU-Kühler (Lüfter) ist temperaturgesteuert...?

  4. PC startet, schaltet sich aber gleich wieder ab #3
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    ne. is ein arctic cooling cooper silent 2, also mit fester drehzahl !!!

    was is denn das problem bei temp-gesteuerten ???

  5. PC startet, schaltet sich aber gleich wieder ab #4
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Die Lüfterüberwachung im Bios lässt den Rechner nur booten wenn der CPU-Lüfter mind. 2000 u/m macht.

  6. PC startet, schaltet sich aber gleich wieder ab #5
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    @Tobias: Gabs DAS denn schon zu KT133-Zeiten??!!??
    ... aber da er ja keinen TC-Kühler hat, isses wohl wurscht...!

    @brianleetch: Kühler sitzt richtig druff? WLP korrekt aufgetragen? Proz, RAM und Graka OK? NT OK?

  7. PC startet, schaltet sich aber gleich wieder ab #6
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Jau gab es, beim KT133a jedenfalls definitiv. Hab damals mit dem A7V 133a das gleiche Problem gehabt *g*

  8. PC startet, schaltet sich aber gleich wieder ab #7
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Abhilfe: alten oder sonstigen schnellen Lüfter an den CPU-Lüfteranschluß hängen (CPU-Lüfter halt mal woanders anschließen) und im Bios die Überwachung deaktivieren.
    Wobei der Copper Silent (2) die 2000 eigentlich (wenn auch nur leicht) überschreiten dürfte.

    Gruß, MagicEye

  9. PC startet, schaltet sich aber gleich wieder ab #8
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    ok danke leute. werde jetzt mal ausprobieren einen alten papst mit 5000u/min an den cpu-fan-anschluss anzuschließen und werde mich dann nochmal in etwa 5 min melden !!!


PC startet, schaltet sich aber gleich wieder ab

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.