Performanceeinbrüche...!

Diskutiere Performanceeinbrüche...! im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Tag alle zusammen! ich weiß ja nich ob das hier der richtige ort dafür is aber ich hab grad nichts passenderes gefunden... aaaalso, es geht ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 15
 
  1. Performanceeinbrüche...! #1
    Newbie Standardavatar

    Mein System
    KnuffelKnaeul's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M3A-H/EH
    Arbeitsspeicher:
    4096MB-Kit GEIL Black Dragon PC2-6400 DDR2-800 CL4
    Festplatte:
    WD Caviar SE16 500GB SATA II 16MB
    Grafikkarte:
    Sparkle 8800GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Gehäuse:
    Antec Sonata III, ATX, 500 Watt
    Netzteil:
    s. Gehäuse
    Betriebssystem:
    Windows xp home edition sp3
    Laufwerke:
    Samsung SH-S163B SATA, Samsung SH-S203P

    Standard Performanceeinbrüche...!

    Tag alle zusammen!

    ich weiß ja nich ob das hier der richtige ort dafür is aber ich hab grad nichts passenderes gefunden...
    aaaalso, es geht um folgendes: hab folgendes problem: hab mir nen neuen rechner geholt! jetzt keine highendmaschine aber sollte doch für alles was so aktuell is ausreichen. naja, auf jeden fall hab ich windows xp home mit sp3 draufgehaun und die wichtigsten programme (firewall, antivir etc) und auch gleich ma 1-2 spiele. nun hb ich das problem, dass an sich alles wunderbar funktioniert bis auf eben extreme ruckler so ca 1 mal in der minute. das hält dann zwar nur 5-10 sekunden aber macht das zocken doch reichlich unbequem und trackmania nations forever zb macht's ganz zu nichte... rechnen tut er während dieser einbrüche nicht und im taskmanager is auch nichts zu sehen was da irgendwie irgendwo irgendwann so viel Kapazität wegfressen könnte... hb wie gesagt auch nicht viel drauf!

    najaaaa mein system:
    Board: asus m3a78
    CPU: athlon 64 6000+
    Grafikkarte: sparkle 8800 gts
    Festplatte: wd caviar se16 500gb
    RAM: 4 gb geil ddr2-800
    Gehäuse: Antec Sonata 3 incl. 500 watt netzteil

    joaa das war so das wichtigste denk ich! wär echt cool wenn ihr mir helfen könntet. ach und ich bin nich so der ***** auf dem gebiet also auch dumme lösungen in betracht ziehen wenn möglich! bin dankbar für jede hilfe!!!

    bye~

  2. Standard

    Hallo KnuffelKnaeul,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Performanceeinbrüche...! #2
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    Ich würder gerne erstmal ohne punkt und komma danach fragen was du für ein gehäuse hast und welches Netzteil du verwendest vielleicht frag ich auch weiter ohne abzusetzen ob du die temperatuten während des spielens überwachst und ob der virenscanner permanent ackert.

    mfg Elwood

    ps Willkommen bei Teccentral, trag doch bitte dein System unter "Mein System" in deinem Userprofil ein.

  4. Performanceeinbrüche...! #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    KnuffelKnaeul's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M3A-H/EH
    Arbeitsspeicher:
    4096MB-Kit GEIL Black Dragon PC2-6400 DDR2-800 CL4
    Festplatte:
    WD Caviar SE16 500GB SATA II 16MB
    Grafikkarte:
    Sparkle 8800GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Gehäuse:
    Antec Sonata III, ATX, 500 Watt
    Netzteil:
    s. Gehäuse
    Betriebssystem:
    Windows xp home edition sp3
    Laufwerke:
    Samsung SH-S163B SATA, Samsung SH-S203P

    Standard

    Ich muss mich wohl erstma entschuldigen für die nicht vorhandene Lesbarkeit meines Beitrags... Da waren mal absätze aber ich weiß nicht warum er die nich mit reingenommen hat. Nimmt er sowieso allgemein nicht. Vielleicht liegt's an irgendwelchen Browsereinstellungen?? (edit: problem gelöst!! ;) )

    Naja, um auf deine Fragen zu antworten: ich habe das Antec Sonata III bei dem auch ein 500 Wattnetzteil mitgeliefert wurde. Beim spielen geht die Temperatur der GPU auf gerade mal 50° hoch und Antivir würde man ja im Taskmanager sehen wenn es die Resourcen wegfressen würde oder?

    Eine Sache noch: wenn ich den PC starte kommt am Anfang eine Fehlermeldung "CPU fan error". Ich hab gelesen, dass das an komplikationen zwischen der lüftereigenen Steuerung und der meines ASUS-boards liegt aber es könnte ja auch andere Gründe haben. Könnte das was damit zu tun haben? Naja, bin weiterhin dankbar für jeden Vorschlag!!!! :)

    Grüße~

  5. Performanceeinbrüche...! #4
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    Zunächst mal ein Browserpatch (falls noch nicht installiert;)

    Es wäre gut könntest du ein Foto vom Typenschild des Netzteils machen

    was ist mit der CPU Temperatur?

  6. Performanceeinbrüche...! #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    KnuffelKnaeul's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M3A-H/EH
    Arbeitsspeicher:
    4096MB-Kit GEIL Black Dragon PC2-6400 DDR2-800 CL4
    Festplatte:
    WD Caviar SE16 500GB SATA II 16MB
    Grafikkarte:
    Sparkle 8800GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Gehäuse:
    Antec Sonata III, ATX, 500 Watt
    Netzteil:
    s. Gehäuse
    Betriebssystem:
    Windows xp home edition sp3
    Laufwerke:
    Samsung SH-S163B SATA, Samsung SH-S203P

    Standard

    den neuesten FF hab ich, trotzdem danke! ;)
    Auf Normalbetrieb läuft die CPU auf ca 40° wenn ich spiele und es zu rucklern kommt geht sie auf 50 bis 55 hoch.
    Das mit Foto vom Netzteil wird schwierig weil ich momentan nichts zum fotografieren hab...

    Edit: sosososo scripte braucht er also für Absätze .. na dann!! mal alles ändern~

  7. Performanceeinbrüche...! #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    KnuffelKnaeul's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M3A-H/EH
    Arbeitsspeicher:
    4096MB-Kit GEIL Black Dragon PC2-6400 DDR2-800 CL4
    Festplatte:
    WD Caviar SE16 500GB SATA II 16MB
    Grafikkarte:
    Sparkle 8800GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Gehäuse:
    Antec Sonata III, ATX, 500 Watt
    Netzteil:
    s. Gehäuse
    Betriebssystem:
    Windows xp home edition sp3
    Laufwerke:
    Samsung SH-S163B SATA, Samsung SH-S203P

    Standard

    Hat denn niemand 'ne Ahnung?

  8. Performanceeinbrüche...! #7
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Aufschreiben was auf dem Netzteil drauf steht (Hersteller, Wattzahl, Leistungen der einzelnen Leitungen), zur not ausbauen und schauen was auf dem Aufkleber steht.
    Vorher kann dir hier keiner weiterhelfen.

  9. Performanceeinbrüche...! #8
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Scheint ein Antec-Netzteil zu sein: Antec EarthWatts 500, 500W ATX 2.2 (761345-04650-3) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland, wenn man hiervon ausgeht. Naja Antec ist eigentlich keiner der Wackelkandidaten. Ich würde trotzdem mal ei nanderes Netzteil testen, wenn das geht.


Performanceeinbrüche...!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.