Pio Mode

Diskutiere Pio Mode im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, also ich habe folgendes Problem: Seitdem ich mal eine udma 133 Platte in meinen 2t Rechner gesteckt hab um ein paar daten zu übertragen ...



 
  1. Pio Mode #1
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo,
    also ich habe folgendes Problem:

    Seitdem ich mal eine udma 133 Platte in meinen 2t Rechner gesteckt hab um ein paar daten zu übertragen die ich dringend benötigt hatte, hab ich zu diesem Zweck 2 Platten (secondary ide channel /udma100) der insgesamt 3 Platten des 2t Rechners entfernt und dort die einzelne Platte aus dem 1ten Rechner angehängt. Naja als ich alles zurückgebaut hab liefen alle 3 Platten des 2t Rechners nur noch im Pio Mode und ich bekomm sie beim besten Willen nicht mehr in den UDMA Mode in dem sie zuvor problemlos liefen.
    -Im Gerätemanager steht bei beiden IDE Chans UDMA wenn möglich
    -Im Bios ist auch alles i.O.

    Vieleicht hat noch einer ne Idee woran es liegen könnte also ohne zu formatieren ^^

    Daten des 2t Rechners (Problemrechner ;) ) :
    Epox 8K7A+
    Athlon C 1200Mhz
    512 MB Ram
    Geforce2 GTS
    Sound onboard
    TV Karte

    OS: Windows XP Professional ( auf dem aktuellen Update Stand)

    Gruß
    Avalon615

  2. Standard

    Hallo Avalon615,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pio Mode #2
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Im Gerätemanager von XP hast Du schon nachgeschaut, ob die Platten sich da unter dem Punkt IDE ATA/ATAPI Controller in dem DMA Modus umschalten lassen?
    Bei einem ähnlichen Problem habe ich den Primären und Sekundären IDE-Kanal einfach deinstalliert. Nach dem Neustart müssen die Treiber neuinstalliert werden, passiert durch Windows aber automatisch. Dadurch funktionierte der DMA Modus wieder.

  4. Pio Mode #3
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Mahlzeit,

    würde mich interessieren ob das geklappt hat, was Slider63 vorgeschlagen hat.

    Habe ähnliches Problem beim PC meines alten Herrn. Die Kiste kam mir furchtbar lahm vor und tatsächlich läuft die HD nur im PIO. Sys sieht wie folgt aus:

    MSI 815EPT Pro (MS-6337, Sockel 370)
    PIII-S 1400
    512MB PC133 CL2 Infineon
    Matrox MGA-100
    Seagate ST380021A

    Habe aber keine Platten gewechselt o.ä., muß von Anfang an so laufen. Ich dachte auch, vielleicht bringt's was, wenn ich die Intel Chipsatztreiber nochmal installiere und den Intel Application Accelerator v2.3.0 dazuinstalliere. Komme aber frühestens am WE dazu.
    Ich muß sagen, obwohl ich oft Rechner baue ist mir das Prob noch nie untergekommen, weshalb ich auch etwas ratlos war.

    Sach ma' bitte bescheid :bj

  5. Pio Mode #4
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo,
    hat geholfen :)
    warum nur bin ich nicht auf die Idee gekommen

    Also nochma vielen Dank :cb

    MfG
    Avalon615


Pio Mode

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.