Pixelfehler bei neuen Monitoren

Diskutiere Pixelfehler bei neuen Monitoren im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Tach zusammen, Ich hoffe mal, dass das hier das richtige Unterforum ist... Also, ich will mir demnächst meinen ersten TFT kaufen (BenQ FP93GX) und da ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 22
 
  1. Pixelfehler bei neuen Monitoren #1
    Hardware - Kenner Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard Pixelfehler bei neuen Monitoren

    Tach zusammen,

    Ich hoffe mal, dass das hier das richtige Unterforum ist...

    Also, ich will mir demnächst meinen ersten TFT kaufen (BenQ FP93GX) und da ich bei Prad.de keine Antwort bekomme frage ich nochmal hier:

    Wenn ich jetzt nach, sagen wir mal, 2 Wochen nen Pixelfehler feststelle, kann ich den TFT dann einfach umtauschen oder ist da keine Garantie drauf?

    Hab darauf nirgends ne Antwort gefunden...

  2. Standard

    Hallo Carville,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pixelfehler bei neuen Monitoren #2
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    andi@DT's Computer Details
    CPU:
    C2D T7300
    Mainboard:
    Acer Aspire 5920G
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb Samsung
    Festplatte:
    200GB
    Grafikkarte:
    8600M GT @ 600/450
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    15,4" Widescreen TFT
    Gehäuse:
    Notebook halt :)
    Netzteil:
    k.A.
    3D Mark 2005:
    6672
    Betriebssystem:
    XP & Vista

    Standard

    Zitat Zitat von Grauer Kardinal
    Tach zusammen,

    Ich hoffe mal, dass das hier das richtige Unterforum ist...

    Also, ich will mir demnächst meinen ersten TFT kaufen (BenQ FP93GX) und da ich bei Prad.de keine Antwort bekomme frage ich nochmal hier:

    Wenn ich jetzt nach, sagen wir mal, 2 Wochen nen Pixelfehler feststelle, kann ich den TFT dann einfach umtauschen oder ist da keine Garantie drauf?

    Hab darauf nirgends ne Antwort gefunden...

    pech gehabt. für pixelfehler gibts eine festgelegte norm (iso 13406-2) wieviele von welcher art auf 1mio pixel. manche hersteller sind kulanter, manche nicht. zulässig ist zb 2 defekte pixel pro 1mio pixel wenn diese ständig schwarz sind oder ständig irgend eine farbe haben. sinds subpixelfehler dann wären bei klasse2 sogar 5fehler/1mio erlaubt.

    aber grob gesagt bei einem 1280x1024 tft mit 2-3 toten pixel kannst brausen gehen. deshalb würd ich einen tft nie online kaufen, immer im laden wo ich den vorher anschauen kann. meinen aktuellen habens im geschäft damals auf bitten sogar als demogerät 1 monat lang in betrieb genommen - lieber 50€ mehr als danach die scheis.sereien. weil einen tft hat man in der regel doch eine gewisse zeit und wenn manw eiß da is ein fehler schaut man unweigerlich immer wieder auf den punkt hin.


    geh auf www.belinea.de und da ganz unten ist ein link dazu

  4. Pixelfehler bei neuen Monitoren #3
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Danke für diese sehr ausführliche Antwort.
    Ich würde den TFT bei Mindfactory kaufen, da gibt es den Service "Pixelfehlerüberprüfung" für 20 €, hab ich dann Garantie, wenn ich das machen lasse?

  5. Pixelfehler bei neuen Monitoren #4
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    bei allem was du online kaufst hast du nach Fernabsatzgesetz ein 2wöchiges Rückgaberecht ohne Angabe von Gründen...

    daher einfach testen und bei Fehlern zurückschicken...oder eben die Pixelfehlerüberprüfung von Mindfactory - dann müssen sie dir ja die pixelfehlerfreiheit garantieren

  6. Pixelfehler bei neuen Monitoren #5
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Joa, klar, aber kann ich was defektes dann einfach so zurückschicken?

  7. Pixelfehler bei neuen Monitoren #6
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    ein monitor mit pixelfehlern ist ja nicht defekt...

    und du kannst den OHNE ANGABE VON GRÜNDEN zurückschicken... wie gesagt...

    innerhalb der 2 wochen müssen die den zurücknehmen

  8. Pixelfehler bei neuen Monitoren #7
    Hardware Freak Avatar von ToNKeY

    Mein System
    ToNKeY's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 BE-2300 @stock (2x 1900MHz)
    Mainboard:
    ABIT AX78
    Arbeitsspeicher:
    4x1024MB OCZ Platinum Rev.2 DDR800 CL 4-4-4-15 Dual Channel
    Festplatte:
    2x 1TB (WD10EADS)
    Grafikkarte:
    7950GT @625/700MHz
    Soundkarte:
    X-Fi Xtreme Music/Platinum
    Monitor:
    Samtron 19" CRT
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 534 (schwarz) + vollgedämmt mit Noisblocker EVO
    Netzteil:
    Tagan TG330-U01 330W (noch)
    3D Mark 2005:
    9000
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-4120B DVD-RAM Brenner
    Sonstiges:
    des gute alte Floppydrive^^

    Standard

    Da ein TFT ja auch mehr als 40€ kostet, müssten die eigetlich auch die Versandkosten für die Rücksendung erstatten, nur halt auf den ursprünglichen Versandkosten bleibst du dann normalerweise sitzen, da nur der Kaufpreis rückerstattet wird, aber das is ja bekannt.

  9. Pixelfehler bei neuen Monitoren #8
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Zitat Zitat von *ToNKeY*
    Da ein TFT ja auch mehr als 40€ kostet, müssten die eigetlich auch die Versandkosten für die Rücksendung erstatten, nur halt auf den ursprünglichen Versandkosten bleibst du dann normalerweise sitzen, da nur der Kaufpreis rückerstattet wird, aber das is ja bekannt.
    Werde sowieso Midnightshopping machen, dann hab ich ja keine ursprünglichen Versandkosten :)

    Nun jut, dann kann ich ihn ja ohne Probleme bestellen, wa

    edit: Können Pixelfehler auch noch nach den 2 Wochen kommen, wenn ich ihn ausgiebig teste?


Pixelfehler bei neuen Monitoren

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.