Plasma oder LCD TV als Bildschirm?

Diskutiere Plasma oder LCD TV als Bildschirm? im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Moin, nunja, wie die überschrift schon sagt, bin ich seit längerem am Überlegen, meinen alten 17 Zoll Bildschirm abzuschießen und mir dafür ein richtig fettes ...



 
  1. Plasma oder LCD TV als Bildschirm? #1
    Vrark
    Besucher Standardavatar

    Standard Plasma oder LCD TV als Bildschirm?

    Moin,

    nunja, wie die überschrift schon sagt, bin ich seit längerem am Überlegen, meinen alten 17 Zoll Bildschirm abzuschießen und mir dafür ein richtig fettes Ding zuzulegen. Das Problem ist nur: Ich hab von der ganzen Sache "kaum" eine Ahnung. Meine Frage ist also, auf was ich genau zu achten habe, wenn ich mir einen Plasma oder LCD Fernseher als Bildschirm zulegen möchte. In der Regel sehen die Angaben zu den Geräten ja so aus:
    Plasmafernseher / Bildschirmdiagonale: 106 cm / Bildschirmdiagonale: 42 Zoll / Auflösung: 1.920 x 1.080 Pixel / Bildschirmformat: 16:9 / Kontrastverhältnis (typisch): 30.000:1 / HDTV-fähig / HD-Ready / Full HD / 100Hz Technik / Digital Tuner: DVB-T / 24p / Anschlüsse: HDMI 3x, SCART 2x, YUV, VGA / ...

    Kommt es jetzt besonders auf die Auflösung an? Zählt eher das Kontrastverhältnis`? Hauptsächlich hatte ich vor, mit soeinem TV zu zocken. Ist das überhaupt problemlos möglich? Es sollte schon ein TV ab 40" etwa sein. Ich möchte wie gesagt nur wissen, auf welche Angaben ich wirklich zu achten habe, dass das Bild danach auch möglichst qualitativ hochwertig rauskommt und ich nicht einen Pixelhaufen habe ^^

    Vielen Dank im Vorraus.

  2. Standard

    Hallo Vrark,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Plasma oder LCD TV als Bildschirm? #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Moin!
    Den 17" würde ich an Deiner Stelle auf jeden Fall behalten und das "fette Ding" nur zusätzlich für Filme oder Spiele zu nutzen. Normales Arbeiten ist in der Regel nur mit Einschränkungen bei so einer riesen Glotze möglich - die Pixel sind einfach zu groß und da müßtest Du dann schon 1-2m entfernt sitzen.
    Vom Stromverbrauch mal ganz abgesehen, so ein Plasma schluckt locker ein paar Hundert Watt, große LCD auch mindestens 100W.

    Grundsätzlich wäre die volle HD-Auflösung von 1920x1080 schon sinnvoll, das ist bei Filmen nunmal die nahe Zukunft und bei Spielen sicher auch bald Standard, sofern die Grafikkarten hinterherkommen.

    Normalerweise haben die meisten Plasma-Fernseher ein sattes Schwarz, bei LCD muß man da schon sehr suchen, um eines der wenigen Geräte zu finden, bei denen dunkle Szenen überhaupt noch einen Kontrast aufweisen. Dynamischer Kontrast kann da nur bedingt helfen, also nicht von Zahlen blenden lassen.

    Überhaupt solltest Du nicht nach irgendwelchen Zahlen gehen, sondern Dir ausführliche Testberichte durchackern. Die paar Euro sollten Dir entsprechende Zeitschriften wert sein.
    Auch auf PRAD | Index Startseite dürftest Du viele Empfehlungen und Tests finden.

  4. Plasma oder LCD TV als Bildschirm? #3
    Newbie Avatar von seidl

    Mein System
    seidl's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X2 4800+
    Mainboard:
    Asus A8N-SLI Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2GB
    Festplatte:
    gesammt: >3TB ( 4x Seagate Baracuda 7200.10 a 500GB, +...)
    Grafikkarte:
    ASUS 7900GT
    Soundkarte:
    Crative Soundblaster X-Fi
    Monitor:
    2x Samsung Syncmaster 226BW
    Betriebssystem:
    Ubuntu 8.10
    Sonstiges:
    Wakü (CPU, komplette Graka, NB); Neons, 2. Netzteil,....

    Standard

    Pass ja auf die Auflösung auf!

    ( Ich hab einen 106cm Plasma mit 1024x768 Pixel)
    Natürlich hat mein TV 16:9 Bildverhältniss, aber da das eine standarf 4:3 auflösung ist, sind entweder alle Bilder verzerrt, od. er interopliert von 1280x768 -> 1024x768 dadurch wird das Bild unscharf.

    Für mich wäre ein LCD mit 1280x720 das beste gewesen, wenn du genug CPU Leistung hast, würd ich eine FullHD LCD nehmen.

  5. Plasma oder LCD TV als Bildschirm? #4
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Hm, das wären ja dann keine quadratischen Pixel, sondern breitgezogene.
    Sachen gibts...

  6. Plasma oder LCD TV als Bildschirm? #5
    Newbie Standardavatar

    Mein System
    MAG1263's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo e8400
    Mainboard:
    Asus P5K Premium
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB Corsair 6400C4DHX
    Festplatte:
    2x500GB Seagate ST3500320NS
    Grafikkarte:
    MSI 9600GT 512MB
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW
    Gehäuse:
    Gigabyte 3D Aurora
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro Sp3
    Laufwerke:
    DVD-Rom, DVD-Brenner
    Sonstiges:
    TV-Karte, Wasserkühlung

    Standard

    Hallo zusammen

    Zitat
    Normales Arbeiten ist in der Regel nur mit Einschränkungen bei so einer riesen Glotze möglich - die Pixel sind einfach zu groß und da müßtest Du dann schon 1-2m entfernt sitzen. Vom Stromverbrauch mal ganz abgesehen, so ein Plasma schluckt locker ein paar Hundert Watt, große LCD auch mindestens 100W.
    Normales arbeiten ist bei einer Auflösung von 1920x1080 nur bis zu einem Abstand von 2m möglich. Darüberhinaus sind Menüs, Schriften und Symbole nicht mehr zu erkennen. Die Leistungsaufnahme liegt beim LCD von 40" zwischen 200-300 Watt, beim Plasma zwischen 400-600 Watt. Plasma Bildschirme haben nach wie vor das Problem mit einbrennenden stehenden Bildsequenzen.

    Zitat
    Normalerweise haben die meisten Plasma-Fernseher ein sattes Schwarz, bei LCD muß man da schon sehr suchen, um eines der wenigen Geräte zu finden, bei denen dunkle Szenen überhaupt noch einen Kontrast aufweisen.
    Neuere LCD stehen den Plasma Bilschirmen vom schwarzwert fast nicht mehr nach.

    Zitat
    Für mich wäre ein LCD mit 1280x720 das beste gewesen, wenn du genug CPU Leistung hast, würd ich eine FullHD LCD nehmen.
    Die Leistung der CPU spielt bei der Wiedergabe nur noch eine untergeordnete Rolle. Bei meinem HTPC mit Core2Duo E7300 und GF 8600GT liegt die CPU Last bei Wiedergabe von BluRay unter 10%, da die Berechnungen von ab GF8000 von der GPU übernommen werden. Wie es sich bei Spielen verhält, kann ich nicht sagen, nehme aber an das es sich da ähnlich verhält.

    Zitat
    ( Ich hab einen 106cm Plasma mit 1024x768 Pixel)
    Natürlich hat mein TV 16:9 Bildverhältniss, aber da das eine standarf 4:3 auflösung ist, sind entweder alle Bilder verzerrt, od. er interopliert von 1280x768 -> 1024x768 dadurch wird das Bild unscharf.
    Da es sich wie du schreibst um einen 16:9 Gerät handelt, kann die Auflösung des Bilschirmes auf Grund der Spezifikationen vom Format 16:9 nicht bei 1024x768 liegen.

  7. Plasma oder LCD TV als Bildschirm? #6
    Newbie Avatar von seidl

    Mein System
    seidl's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X2 4800+
    Mainboard:
    Asus A8N-SLI Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2GB
    Festplatte:
    gesammt: >3TB ( 4x Seagate Baracuda 7200.10 a 500GB, +...)
    Grafikkarte:
    ASUS 7900GT
    Soundkarte:
    Crative Soundblaster X-Fi
    Monitor:
    2x Samsung Syncmaster 226BW
    Betriebssystem:
    Ubuntu 8.10
    Sonstiges:
    Wakü (CPU, komplette Graka, NB); Neons, 2. Netzteil,....

    Standard

    Immer diese obergscheiten Besserwisser!

    @MAG1263:
    tipp mal in Google:
    FSC Myrica P42-2H

    Und ließ mal was unter Auflösung steht!


    --ich weiß von was ich rede


Plasma oder LCD TV als Bildschirm?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

unscharf p42 myrica

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.