Preise von Ram

Diskutiere Preise von Ram im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Also wenn ich das jetzt alles richtig verstanden habe soll ich den No-Name-Ram bei Ebey versteigern und mir dann 2 mal oder 3 mal 256 ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 16 von 16
 
  1. Preise von Ram #9
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von Martin Zimmermann

    Mein System
    Martin Zimmermann's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+ Veni 2000
    Mainboard:
    Abit AN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    4 x 512 MB MDT = 2 GB
    Festplatte:
    80 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    AOpen Aeolus 6800GT-DV256
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    19 Zoll Medion
    Gehäuse:
    Midi
    Netzteil:
    Silentstorm 480 Watt
    Betriebssystem:
    XP und Suse 10.0
    Laufwerke:
    DVD 16X LG GSA 4167B

    Standard

    Also wenn ich das jetzt alles richtig verstanden habe soll ich den No-Name-Ram bei Ebey versteigern und mir dann 2 mal oder 3 mal 256 MB Markenspeicher holen. Oder eben 1 mal 512 MB Markenspeicher holen. Aber viel Performence wird das nicht mehr bringen, glaube ich.

  2. Standard

    Hallo Martin Zimmermann,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Preise von Ram #10
    Volles Mitglied Avatar von spoon

    Standard

    hol dir 333er Infineons die laufen bei mir mit 400Mhz :9

    ich hab meine von funcomputer habe damals 33€ pro Stück bezahlt jetzt sind se etwas teurer.

  4. Preise von Ram #11
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von Martin Zimmermann

    Mein System
    Martin Zimmermann's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+ Veni 2000
    Mainboard:
    Abit AN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    4 x 512 MB MDT = 2 GB
    Festplatte:
    80 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    AOpen Aeolus 6800GT-DV256
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    19 Zoll Medion
    Gehäuse:
    Midi
    Netzteil:
    Silentstorm 480 Watt
    Betriebssystem:
    XP und Suse 10.0
    Laufwerke:
    DVD 16X LG GSA 4167B

    Standard

    Ja ich habe bis jetzt von Infineon auch nur gutes gehört. :9 :bj

  5. Preise von Ram #12
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    also generell ist markenspeicher besser kompatibel als Noname-Ram. Ausserdem kannst du dir sicher sein, dass er funzt und keine Fehler hat. Davon abgesehen wäre es echt blöd, wenn du jetzt, wo die Preise (noch) im Keller sind, aufs Geld schaust. KAF DIR DEN INFINEON 333er mit 256 oder 512 MB, achte auf :das hier
    Meine sin übrigens:
    -6 A
    ham nen Widerstand zw. den Chips
    Speicherchipnummer endet mit 6
    nur steht quer dazu 0253, nicht 0251, macht das was??

  6. Preise von Ram #13
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von Martin Zimmermann

    Mein System
    Martin Zimmermann's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+ Veni 2000
    Mainboard:
    Abit AN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    4 x 512 MB MDT = 2 GB
    Festplatte:
    80 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    AOpen Aeolus 6800GT-DV256
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    19 Zoll Medion
    Gehäuse:
    Midi
    Netzteil:
    Silentstorm 480 Watt
    Betriebssystem:
    XP und Suse 10.0
    Laufwerke:
    DVD 16X LG GSA 4167B

    Standard

    Ich glaube dann werde ich mir einen 512er holen statt zwei 256er. Ist dann sogar noch etwas billiger. :9
    Aber ich muss sagen das ich bis jetzt mit meinem No-Name-Ram keine Probleme hatte !!! Aber ich glaube euch das einfach trotzdem mal das Markenspeicher besser ist auch wenn man da nur viel Geld für den Namen bezahlt.

  7. Preise von Ram #14
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Keine Bange,da bezahlst du nicht den Namen mit sondern kaufst gute Ware.Die ganzen No Name Rams sind nämlich Markenware welche die Qualitätsprüfung beim Hersteller nicht geschafft haben.Die werden dann billig weiterveramscht und dann kommt ein anderer Aufkleber drauf und fertig.Also kaufst du mit No Name Ram qualitativ schlechtere Ware.

  8. Preise von Ram #15
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Das musst du einschätzen ob di enoch weiter sincken oder nich.


    PS nim keine No Name die kosten schnell ma 20% Leistung, ich habs scho gesehn.

  9. Preise von Ram #16
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von Martin Zimmermann

    Mein System
    Martin Zimmermann's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+ Veni 2000
    Mainboard:
    Abit AN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    4 x 512 MB MDT = 2 GB
    Festplatte:
    80 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    AOpen Aeolus 6800GT-DV256
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    19 Zoll Medion
    Gehäuse:
    Midi
    Netzteil:
    Silentstorm 480 Watt
    Betriebssystem:
    XP und Suse 10.0
    Laufwerke:
    DVD 16X LG GSA 4167B

    Standard

    Naja das ist aber etwas extrem überzogen @schorni :bh :bh :ae :ae


Preise von Ram

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

ram preise 2003

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.