preiswerte gut grafikkarte

Diskutiere preiswerte gut grafikkarte im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; also das mit der Leadtek A6600GT TDH die 180€ kostet und der "gleichen" für 150€, da könnte es sein das die billigere entweder nur eine ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 27
 
  1. preiswerte gut grafikkarte #17
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    also das mit der Leadtek A6600GT TDH die 180€ kostet und der "gleichen" für 150€, da könnte es sein das die billigere entweder nur eine normale 6600 (nonGT), was ich mir ehrer vorstelle. oder das es vielleicht die lautere leadtek 6600gt ist. also die mit dem nvidia-referenzkühler (dem fön!!!) und nicht dem leadtek-eigenen leisen kupferkühler.
    denke aber es ist eher eine 6600

  2. Standard

    Hallo N.!.T.I2.Ø,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. preiswerte gut grafikkarte #18

    Standard

    ich habe gstern bei Norsk-it (eine Tochterfirma von E-bug) eine Club-3d 6600gt fur 160€ gekauft. Inallen Tests steht, dass sie besser ist als die 6800le. Sie ist auch kaum langsamer als eine 6800. Von daher meine Emphelung!!!

  4. preiswerte gut grafikkarte #19

    Standard

    Dann nimm die Club-3d. Die ist billig, eine deutsche Marke und sie ist verdammt gut (also Markenware verteht sich!)

  5. preiswerte gut grafikkarte #20
    Hardware Freak Avatar von ToNKeY

    Mein System
    ToNKeY's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 BE-2300 @stock (2x 1900MHz)
    Mainboard:
    ABIT AX78
    Arbeitsspeicher:
    4x1024MB OCZ Platinum Rev.2 DDR800 CL 4-4-4-15 Dual Channel
    Festplatte:
    2x 1TB (WD10EADS)
    Grafikkarte:
    7950GT @625/700MHz
    Soundkarte:
    X-Fi Xtreme Music/Platinum
    Monitor:
    Samtron 19" CRT
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 534 (schwarz) + vollgedämmt mit Noisblocker EVO
    Netzteil:
    Tagan TG330-U01 330W (noch)
    3D Mark 2005:
    9000
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-4120B DVD-RAM Brenner
    Sonstiges:
    des gute alte Floppydrive^^

    Standard

    Ich habe neulich gelesen, das die Galaxy 6600GT standardmäßig höher getaktet ist als die anderen karten. Obwohl sie eine AGP-Karte ist, is sie mit 525/525MHz getaktet. Und viel teurer ist sie auch nich; laut PCGames 219€ oder 229€ (eins von beiden), aber man bekommt die garantiert noch billiger. Auch ich habe gehört, das sich die Pipelines der 6800LE von Leadtek und MSI nur in den seltensten Fällen freischalten lassen und dann ohne Probleme (schwache bis massive Grafikfehler, teils sogar unter Windows) laufen.

  6. preiswerte gut grafikkarte #21
    Volles Mitglied Avatar von Fr3gMe

    Standard

    Auch ich habe gehört, das sich die Pipelines der 6800LE von Leadtek und MSI nur in den seltensten Fällen freischalten lassen und dann ohne Probleme (schwache bis massive Grafikfehler, teils sogar unter Windows) laufen.
    Also Leadtek lässt sich meines erachtens nur sehr schlecht freischalten. Ich hatte eine 6800le und da waren sogar bei nur 4 freigeschalteten Pipes Schluss, unzwar mit massiven Grafikfehlern unter Windows!
    Wer also ne 6800 freischalten will, dann sollte er zur Asus greifen, auch wenn man nur mit sehr viel Glück noch eine freischaltbare 6800le kriegt, da sie ja schon recht alt ist.

    mfg Fr3gMe

  7. preiswerte gut grafikkarte #22
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    man da haben ich und meine freunde ja ein riesen schwein mit 16x6 ohne fehlern bei der leadtek gehabt.
    übrigens, eine 6800(nonLE) ist doch schon deutlich schneller als eine 6600GT (zw. 15-25%). muss sie ja auch, da anderer GPU und vorallem andere klasse (teurer).

  8. preiswerte gut grafikkarte #23
    Junior Mitglied Avatar von .pTi´

    Standard

    Hab eine Leadtek A400 also ne 6800. Konnte alle Pipes freischalten und die lässt sich total hochoc'n! Die 6800 LE von Aopen lassen sich, meines Wissens, gut freischalten!
    Die Zeit der 9800 Pro ist abgelaufen.
    Aber die 6800 von leadtek ist nur zu empfehlen. Gibts jetzt auch schon für 250 €!

  9. preiswerte gut grafikkarte #24
    Volles Mitglied Avatar von Fr3gMe

    Standard

    Man muss eben Glück bei Leadtek haben. Bei Asus braucht man nichts außer zu genießen

    mfg Fr3gMe


preiswerte gut grafikkarte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.