Problem mit K7VTA3 Rev. 2

Diskutiere Problem mit K7VTA3 Rev. 2 im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ich habe ein als Mainboard ein K7VTA3 Rev. 2 mit einem AMD XP 1800+ und einer Geforce 4 Ti 4200. Nun habe ich seit einiger ...



 
  1. Problem mit K7VTA3 Rev. 2 #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Ich habe ein als Mainboard ein K7VTA3 Rev. 2 mit einem AMD XP 1800+ und einer Geforce 4 Ti 4200.
    Nun habe ich seit einiger Zeit das Problem das mir der Rechner bei so ziemlich jedem grafikintensiven Spiel der Rechner abschmiert, d.h. der Monitor geht einfach aus aber anscheinend läuft der PC ansonsten weiter (zumindest höre ich den Lüfter noch). Bei normalen Windows und Office Anwendungen passiert das nicht. Nach einem Neustart ist dann
    erstmal alles wieder in Ordnung bis zum nächsten Spieleabsturz.
    Nun habe ich seit ein paar Tagen auch noch das Problem, dass beim Hochfahren eine Pause zwischen Prozessorerkennung (bis dahin normale Zeit) und Speicher hochzählen gemacht wird, bis zu ca. einer Minute dann geht es wieder normal weiter.
    Ich weiß jetzt nicht genau, ob die beiden Probleme zusammenhängen und kann mir auch nicht erklären woran es liegen könnte.
    Ein Bekannter von mir hatte zweiteres Problem mit der Rev. 1 dieses Mainboards auch.

    Bin dankbar für jede Hilfe!!
    Clone

  2. Standard

    Hallo Clone,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Problem mit K7VTA3 Rev. 2 #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Cpu Temperatur ist in Ordnung ?

    Speicher arbeitet auch fehlerfrei ?

  4. Problem mit K7VTA3 Rev. 2 #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also Temperaturprobleme dürften es beim zweiten Problem nicht sein, weil eigentlich alles ausreichend gelüftet ist und auch bei Neustart nach seeeehr langer Wartezeit , sprich über Nacht, auftritt.
    Kann bei der Grafikkarte aber gut sein, beim selben Modell selben Herstellers trat es auch in einem anderem Computer mit anderen Board/Prozessor (Intel) auf.

    Clone

  5. Problem mit K7VTA3 Rev. 2 #4
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi, ich hatte mit meinem Rechner anfangs ähnliche Probleme, bis ich mir ein stärkeres Netzteil eingebaut habe!
    Welche Leistung hat Dein Netzteil? Ich empfehle dir bei allen Athlon XP Modellen MINDESTENS 350W!!!

    Mister_K :4

  6. Problem mit K7VTA3 Rev. 2 #5
    Computer Doktor Avatar von -dOm-

    Standard

    ja genau Netzteil !!!

    Hast du was nachgerüstet oder den Rechner komplett gekauft?

  7. Problem mit K7VTA3 Rev. 2 #6
    Hardware - Kenner Avatar von TheMaverick

    Mein System
    TheMaverick's Computer Details
    CPU:
    Itel Core Duo 6300
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 MB Geil DDR
    Festplatte:
    2 x 250 GB Western Digital
    Grafikkarte:
    Asus ATI 1950Pro
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    19" LG TFT
    Netzteil:
    450 Watt Bequite
    Betriebssystem:
    Windows XP

    Standard

    Hab das selbe Board mit dem selben Prozessor bei mir läuft alles ohne Probleme. Bekomme morgen auch eine TI 4200 mal sehen hoffendlich passiert nichts. Welches Modell has du denn (Hersteller)?

  8. Problem mit K7VTA3 Rev. 2 #7
    Hardware - Kenner Avatar von TheMaverick

    Mein System
    TheMaverick's Computer Details
    CPU:
    Itel Core Duo 6300
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 MB Geil DDR
    Festplatte:
    2 x 250 GB Western Digital
    Grafikkarte:
    Asus ATI 1950Pro
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    19" LG TFT
    Netzteil:
    450 Watt Bequite
    Betriebssystem:
    Windows XP

    Standard

    PS: 300Watt Netzteil sollte auch reichen :bj .
    Bei mir zumindest.

  9. Problem mit K7VTA3 Rev. 2 #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also ich habe ein !!420 W!! Netzteil (NoName, aber AMD-zertifiziert), dass bis dato eigentlich stabil lief.
    Ich habe in letzter Zeit weder etwas installiert noch verändert. Es war auch kein Standard-Aldi-Rechner oder son Zeug sondern alles selbst konfiguriert und installiert und bis zu diesem schicksalhaften Tage lief auch alles problemlos.
    Also für mich bleibt es weiterhin unerklärlich!!!! Vielleicht Mulder und Scully anrufen ;-)
    Bin weiterhin für Vorschläge offen!!!


Problem mit K7VTA3 Rev. 2

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.