Problem nicht lokalisierbar! Helft mir, bitte

Diskutiere Problem nicht lokalisierbar! Helft mir, bitte im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Bei SCSI HDs konnte man die Spin Up Time via Jumper ändern. Bei den Barracudas kann per Jumper nur auf 1,5 GBit/s umstellen. Ich hatte ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 10 von 10
 
  1. Problem nicht lokalisierbar! Helft mir, bitte #9
    Unregistriert
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Bei SCSI HDs konnte man die Spin Up Time via Jumper ändern. Bei den Barracudas kann per Jumper nur auf 1,5 GBit/s umstellen.
    Ich hatte mal ein Problem mit einem externen RAID Controller und habe deswegen Asus angeschreiben. Nach einigen Wochen gab es dafür wirklich ein neues BIOS und alles funzte. Da deine HDs ja auch schon am On Board Controller Probleme machen, kann es eigentlich nur das BIOS vom Board sein.
    Vielleicht mal die Asus und Seagate Foren durchsuchen und ansonsten den Asus Support anschreiben. Pass aber auf, dass du den deutschen Support nutzt. Ich bin direkt im fernen Osten gelandet und die Jungs haben die Angewohnheit alles fünf mal nachzufragen. Mein Mail-Ping-Pong war nachher einige Meter lang...
    Ansonsten habe ich da leider auch keine Idee mehr.
    Trotzdem noch viel Glück!

  2. Standard

    Hallo Gerald64,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Problem nicht lokalisierbar! Helft mir, bitte #10
    Junior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Carsten76's Computer Details
    CPU:
    Intel E6300 Wolfdale
    Mainboard:
    Asrock P45XE-WiFiN
    Arbeitsspeicher:
    2*1024Mbyte Corsair (CM2X1024-6400C4)
    Festplatte:
    500Gbyte Hitachi HDT721050SLA360
    Grafikkarte:
    Powercolor Radeon 4890
    Soundkarte:
    Onboard Realtek ALC890 (7.1CH,110DB DAC, DTS)
    Monitor:
    Acer V233H
    Gehäuse:
    Altes silberblaues Blechdingens
    Netzteil:
    Enermax Modu82+ 425Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP 32Bit SP3
    Laufwerke:
    CD Brenner DVD Laufwerk, CD -Laufwerk, Floppydisk (nicht alles angebaut)
    Sonstiges:
    Alpenföhn "Föhn140" 140mm

    Standard Externer Raid Kontroller lässt sich höchstwahrscheinlich nicht im Mainboardbios einstellen.

    Wenn du einen externen Raidkontroller hast, müsste der eigentlich mit einem Programm unter Windows "geflashed" werden.

    Und da muss der dann vermutlich eingestellt werden.


Problem nicht lokalisierbar! Helft mir, bitte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

funktioniert P5K-MVM mit ssd

terra pc raid 1
asus p5k-mvms
asus p5k pro raid 1 defekte platte wechseln
p5k-mvm wortmann bios
p5k-mvm wortmann
asus p5k-mvm daten
p5k-mvm
nicht lokalisierbare festplatten
asus p5k-mvm wortmann
asus p5k mvm
terra pc raid
hdd wechsel raid 1 terra pc
raid p5k-mvm

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.