Problem mit neuen Komponenten

Diskutiere Problem mit neuen Komponenten im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; naja.. das kann die cpu oder der ram sein.. bei bloß 2 min prime95 ist bei deinem sys etwas total überfordert. hast du den primetest ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 13 von 13
 
  1. Problem mit neuen Komponenten #9
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    naja.. das kann die cpu oder der ram sein.. bei bloß 2 min prime95 ist bei deinem sys etwas total überfordert. hast du den primetest auch mal mit einem riegel probiert ?
    oder kannst du mal anderen speicher testen, weil das die cpu einen defekt hat glaub ich eher weniger

  2. Standard

    Hallo Darcane,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Problem mit neuen Komponenten #10
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Sieht so aus, als wären die Schuldigen gefunden.
    Wenn beide Rams drin sind, gehts nicht.
    Wenn jeweils ein Rambaustein drin ist gibts keine Probleme.
    Auch Prime95 gibt keinen Fehler mit nur einem Ram drin.

    Ist nur die Frage, obs am Board oder an den Rams liegt.

  4. Problem mit neuen Komponenten #11
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    ich kenne dein board jetzt nicht, aber kannst du bei dem mobo verschiedene speicherbänke kombinieren ?
    also z.b. 1+2 oder 2+3 oder 1+3. ich würde mal alle möglichen durchtesten
    wahrscheinlich hast du sogar 4 bänke..

  5. Problem mit neuen Komponenten #12
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ja, gibt insges. 4 Speicherbänke.
    Hab ich alle Kombinationen durchprobiert. Sobald 2 Rams drin sind ist essig.

  6. Problem mit neuen Komponenten #13
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    So, nach langem hin und her hat sich das jetzt geklärt.
    Die RAMs waren tatsächlich schuld.
    Hab die MDT gegen Infineon ausgetauscht und alles ist gut.

    Schön in dem Zusammenhang auch:
    1.Die MDT Riegel wurden mir in dem Laden, wo ich die Komponenten gekjauft habe empfohlen mit den Worten "Die laufen generell etwas besser als die Infineon". Hab ich gemerkt.
    Ich wollte nämlich zuerst Infineon haben

    2.Der Rechner war eine Woche lang in dem Laden zum nachsehen. Da ist keiner auf die Idee gekommen, mal anderen Speicher auszuprobieren. CPU und MoBo hamse getauscht...

    Naja, Hauptsache die Kiste geht jetzt.
    Danke nochmal für die Hilfe und Tips hier.


Problem mit neuen Komponenten

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.