Problem mit SCSI Platte

Diskutiere Problem mit SCSI Platte im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hallo erstmal, ich habe da ein problem mit meinem neuen scsi controller bzw mit meiner neuen scsi platte. daten: controller: adaptec 29160N platte: fujitsu MAN3184MC ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. Problem mit SCSI Platte #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    hallo erstmal,
    ich habe da ein problem mit meinem neuen scsi controller bzw mit meiner neuen scsi platte.

    daten:
    controller: adaptec 29160N
    platte: fujitsu MAN3184MC (80pin - mit adapter auf 68pin)
    betriebssystem win98se

    problem:
    ich habe in meinem rechner eine ide platte drin, auf der ist das betriebssystem und alle daten - von der boote ich auch.

    jetzt habe ich den controller und die scsi platte eingebaut.
    beim booten wird der controller erkannt, und die platte auch.
    der controller hat die id7, und die platte id 0 (wenn die platte erkannt wird steht da auch der richtige typ usw. und dahinter noch die zahl 40.0)
    ich habe im windows den neuesten treiber für den controller installiert.

    das problem ist aber, dass die platte im explorer nicht angezeigt wird, im geräte-manager ist die aber vorhanden.

    wenn ich die option "austauschbarer datenträger" aktiviere, dann wird die auch im explorer angezeigt, aber wenn ich die dann formatieren will, wird die falsche grösse angegeben (statt 20 GB nur 8)

    ich habe auch versucht, die ide platte abzustecken und nur mit der scsi platte zu starten, um dann das betriebssystem direkt auf die scsi platte zu installieren, aber das klappt auch nicht:
    wenn ich mit der bootdiskette starte und "mit cd-rom unterstützung" auswähle, dann arbeitet der rechner kurz und dann steht da "Ram-Drive konnte nicht erstellt werden - da nicht genug platz vorhanden ist" oder so ähnlich.


    wisst ihr vielleicht wo da das problem sein könnte? es wäre wirklich nett wenn mir jemand helfen könnte.

    mfg

  2. Standard

    Hallo S.N.A.K.E.,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Problem mit SCSI Platte #2
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    Hi!

    Check mal, ob die Terminierung des SCSI-Stranges korrekt ist.

  4. Problem mit SCSI Platte #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hallo,
    hmm an sich müsste die terminierung passen,
    der strang hat 2 abgriffe, an einem hängt die platte,
    am anderen der terminator.

    an was könnte es denn noch liegen?

  5. Problem mit SCSI Platte #4
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    hi S.N.A.K.E.,

    checke ob die Karte terminiert ist.
    checke ob die Platte bzw. das Ende des Datenkabels terminiert ist, sonst gehen die Signale ins Nirvana.
    Hast Du die Platte schon formatiert (FAT 32)?

    sorry hab das mit dem Formatieren überlesen. :ae

    Hast Du die Platte schon mit fdisk behandelt (neu Partition und so)?
    Hast Du die Bootreihenfolge im Bios beachtet und in den Controller Utilities aktiviert? Ram Drive kann deswegen nicht erstellt werden, weil keine Festplatte gefunden wurde (Laufwerksbuchstaben).


    cu Zack

  6. Problem mit SCSI Platte #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hi, also das kabel ist terminiert, die platte hat dazu keinen jumper.
    und wie kann man die karte terminieren? das geht doch normaler weise automatisch oder?

    die platte kann ich nicht formatieren, da ich nicht wirklich drauf zugreifen kann. die is beim booten zwar angezeigt, aber wenn ich mit der startdiskette hochfahre kommt diese fehlermeldung:

    "Beim Starten des Computers ist ein Fehler aufgetreten.
    Mit dieser Startdiskette konnte kein Ram-Laufwerk erstellt werden, da nicht genügend Erweiterungsspeicher (mindestens 2MB) verfügbar ist."
    mfg

  7. Problem mit SCSI Platte #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hi, ja genau so ist es, die platte bekommt keinen laufwerk-buchstaben, aber die frage ist warum?
    bei der bootreihenfolge hab ich floppy an erster stelle, da ich ja mit der startdiskete starte.
    mfg

  8. Problem mit SCSI Platte #7
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    hi s.n.a.k.e,

    Ja der Controller wird normalerweise automatisch terminiert - es gibt aber Leute, die es lieber "händisch" machen.
    Hast Du mit fdisk die Platte schon bearbeitet?
    Du solltest dabei die IDE Platte abstecken.
    Startdiskette mit fdisk - fdisk - platte als grosse platte behandeln - neue Partition erstellen (Auswahl 1) - gesamten Speicherplatz verwenden - Laufwerksbuchstaben zuteilen lassen - Neustart - formatieren oder direkt von CD system installieren.
    Bootreihenfolge im Bios: Diskette - CD - SCSI
    Wenn Du das System auf der SCSI Platte hast, kannst Du die IDE Platte wieder anstecken. (Bei der installation von Windows wird immer einer IDE-Platte der Vorzug gegeben).

    cu Zack

  9. Problem mit SCSI Platte #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hi zack,
    die platte hatte ich bis jetzt nicht mit fdisc bearbeitet, werde es gleich versuchen, vielen dank für den tip. ich melde mich später wieder und sag bescheid obs geklappt hat.
    mfg, andrej


Problem mit SCSI Platte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.