Problem mit U-DMA 100 HD

Diskutiere Problem mit U-DMA 100 HD im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ich habe mir eine 40er Spinpoint von Samsung gekauft um meine 8,4GB von Maxtor zu ersetzen. Nun habe ich den leisen Verdacht, daß die Ultra ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. Problem mit U-DMA 100 HD #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Ich habe mir eine 40er Spinpoint von Samsung gekauft um meine 8,4GB von Maxtor zu ersetzen.
    Nun habe ich den leisen Verdacht, daß die Ultra DMA 100 Platte nicht zu meinem 2 Jahre alten P5A Super 7  Board von Asus ( U-DMA 33) kompatibel ist.

    Man sagte mir, daß ich auf jedenfall die Platte als Master jumpern soll und ein U-DMA 100 kompatibles Datentransferkabel brauche.

    Das System hängt sich immer beim Autodetecten auf wenn es bei der Spinpoint angelangt ist, brauche dringend hilfe !!

    O.mus@web.de
    oder
    UIN: 111622313

  2. Standard

    Hallo Omus,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Problem mit U-DMA 100 HD #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    hast du schonmal versucht durch die jumper die platte auf 30 gig zu begrenzen? probier das mal, sonst fällt mir jetzt auch nichts ein.

    PS: das udma100 kabel brauchst du nur wenn die platte auch wirklich auf udma100 laufen soll, aber das kann dein board ja nicht.

  4. Problem mit U-DMA 100 HD #3
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    @Omus, vielleicht erkennt, das Board die große Platte nicht, würde es mal mit dem neusten BIOS für das MB versuchen..

  5. Problem mit U-DMA 100 HD #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ok, neues bios also , Aber woher krieg ich sowas ?

  6. Problem mit U-DMA 100 HD #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ok,  ich glaub ich weiss wie ich bios updaten könnte,  aber ich seh das ein Update für ein (fast) baugleiches board   ein problem mit Platten jenseits der 32GB behebt.
    Einziger haken is der, dass das Board Baby AT is uns meines ATX  ,  würde das gehen ?

  7. Problem mit U-DMA 100 HD #6
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    @Omus, ein Link zu ASUS...

    http://www.asus.com.tw/Products/software1.html..
    Dort findest du BIOS-Updates, und Flash Utilities, auch füt dein Bord, habe schon gefunden...


  8. Problem mit U-DMA 100 HD #7
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ich würde niemlas ein BIOS aufspielen, welchen nicht direkt für mein Board gedacht ist...
    Abgesehen davon, haste natürlich recht, wenn Dein Bios keine großen Platten erkennt, mus ein neues Bios her, aber....
    Hast Du an die Gemeinheiten des ATA100-Kabels gedacht. Dieses Kabel mag keine offenen Enden, dementsprechend sind die Anschlußpfosten farblich markiert (Blau (das eine Ende) -> ins Mainboard / Grau (mitte) -> für Slave / Schwarz (anderes Ende) -> für Master)
    Ich gehe einfach mal davon aus (ohne es besser zu wissen) daß hiermit stumpf verhindert werden soll, daß eine einzelne Master-Platte in der Mitte hängt und dementsprechend das Kabelende offen bleibt
    Wenn Deine einzelne Platte in der Mtte hängt, kann es durchaus passieren, daß sie nicht richtig erkannt wird / läuft

    Gruß,
    GD

  9. Problem mit U-DMA 100 HD #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    @ GB thx,  ich werde   es berücksichtigen , habe bisher kein Ultra ATA 100 kabel gehabt,  ansonsten muss ich wohl das mit dem bios ausprobieren  , hab schon anfrage an Asus geschickt , die müssens wissen ;-)


Problem mit U-DMA 100 HD

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.