Problem mit XP 1600 auf Asus A7V 133 Rev. 1.05

Diskutiere Problem mit XP 1600 auf Asus A7V 133 Rev. 1.05 im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Tach, habe folgendes Problem. Ich habe mir vor kurzem einen AMD XP 1600 gekauft und habe seitdem nur noch Bluescreens (Fehler bei Speicheradresse xxx -ehlendig ...



 
  1. Problem mit XP 1600 auf Asus A7V 133 Rev. 1.05 #1

    Standard

    Tach,
    habe folgendes Problem. Ich habe mir vor kurzem einen AMD XP 1600 gekauft und habe seitdem nur noch Bluescreens (Fehler bei Speicheradresse xxx -ehlendig lange Nummer-, darauf folgt beginnen des Speicherabbildes). Die Bluescreens treten allerdings meistens erst immer nach ca. 10 - 15 Minuten auf, egal ob Leerlauf oder Vollast.Das betrifft beide Betriebssysteme (C: Win 98 SE, D: Win 2K). Der Rechner läßt sich problemloß booten. Habe schon alle Karten herrausgenommen und alle Peripheriegeräte abgeklemmt, sowie den Arbeitsspeicher ausgetauscht und für ausreichend Kühlung gesorgt( durchschnittlich 48° für CPU). Desweiteren hängen die Verbraucher an einem 365 Watt Netzteil, was locker reichen sollte. Es hat aber alles nichts genutzt. Habe probehalber den Frontside Bus auf 100 Mhz runtergestellt, aber auch dadurch läuft das System nicht stabiler. Das einzige was hilft ist, meinen alten 850er Athlon wieder draufzustecken. Danach funktioniert alles wieder reibungslos, bloß halt nicht mit der gewünschten Performance.
    Wenn ich die CPU-Ugrade Tabelle von Asus richtig verstanden habe, sollte mein Mainboard (A7V 133, Rev. 1.05 - meines Wissens nach die Neueste) den Prozessor allerdings verkraften können!
    Habe natürlich entsprechend schnellen Speicher (512 Mb Infineon PC 133 CL 2), die neuesten Via 4in1 Treiber, sowie das letzte Final - Bios (1009) installiert. Allerdings habe ich heute im Geräte Manager noch ein Problem entdeckt. Es fehlt ein Treiber für den Massenspeicher Controller. Bitte um Aufklärung was das für ein Gerät ist, ob da ein Zusammenhang mit meinem Problem bestehen könnte, und wo ich den Treiber dafür bekommen kann? Falls nicht, was kann man ansonsten machen?

    Vielen Dank für eure Mühe,
    Gruß Jonas.

  2. Standard

    Hallo Dalljedovski,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Problem mit XP 1600 auf Asus A7V 133 Rev. 1.05 #2
    Mouse - Schieber Avatar von Yetie

    Standard

    HI...
    Also wie ich das verstanden habe, muss die Rev 1.05. sein. Also mit dem Punkt nach der 5. Es gibt aber auch Boards ohne Punkt, die diesen CPU gut verkraften. Bei mir war es nicht so. Ich hatte die Rev 1.05 und einen XP 1600+. Der hat das Baord geschafft. Leider. Naja dann hab ich mir das A7V266-E geholt. Jetzt läufts ganz gut.

  4. Problem mit XP 1600 auf Asus A7V 133 Rev. 1.05 #3
    schwarzes Schaf Avatar von Calluna

    Mein System
    Calluna's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3000+ (Venice)
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLi-DR
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB Corsair 3500LLpro
    Festplatte:
    2x 160 GB Hitachi Deskstar 7K250 SATA, Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X550 *hüstel*
    Soundkarte:
    Creative XFi ExtremeMusic
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 710T
    Gehäuse:
    Lian Li PC 60 plus
    Netzteil:
    Antec True Power 480W
    Betriebssystem:
    Windoof XP
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612, NEC ND-2500A

    Standard

    hmmm,.. sehr merkwürdig...
    Wie konfigurierst du denn deine CPU??? Per JumperFreeModus? Über BIOS... oder über Jumper bzw DIP-Schalter?! :9
    hast du da--->Asus-FAQ mal geschaut??? ASUS empfiehlt bei der Kombination deines Boards & Prozessors, den FSB und den Multiplikator per Jumper und nicht per BIOS einzustellen.. vielleicht löst das ja schon dein Prob

    Hast du nach dem ProzessorWechsel Win neu installiert??
    Sollte eigentlich auch so gehen (allerdings kann es passieren, dass Windoof Probleme beim Umstieg auf einen XP hat, da es u.U. Schwierigkeiten hat, die SSE-Befehlserweiterungen zu erkennen), es sei denn, du hast auch gleichzeitig das Board neu... (dann sollte man auf jeden Fall ne Neuinstallation durchführen)

    W2K fordert bei der (Neu)Installation den RaidTreiber...
    den gibts da--->Lumberjacker.de (ich geh einfach mal davon aus, dass du das Board mit Raid hast, das würde evtl. den Massenspeicher erklären)
    :9
    Wenn du keinen RAID-Array errichtet hast, brauchst du natürlich die Promise-UDMA-Treiber... (findest du auch unter dem 2.Link) :ay



    Last edited by mir egal!!! at 3. Oct 2002, 17:54

  5. Problem mit XP 1600 auf Asus A7V 133 Rev. 1.05 #4
    Mouse - Schieber Avatar von Yetie

    Standard

    @mir-egal!!!: Leider funzt es mit dem Jumpern auch nicht. Ich habe alle Varianten getestet und mich mit den Leute von dem ASUS in den Haaren gehabt. Mit dem Board geht es zu 99,99 % NICHT. Leider. Aber mit der 1.05. soll gehen

  6. Problem mit XP 1600 auf Asus A7V 133 Rev. 1.05 #5
    schwarzes Schaf Avatar von Calluna

    Mein System
    Calluna's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3000+ (Venice)
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLi-DR
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB Corsair 3500LLpro
    Festplatte:
    2x 160 GB Hitachi Deskstar 7K250 SATA, Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X550 *hüstel*
    Soundkarte:
    Creative XFi ExtremeMusic
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 710T
    Gehäuse:
    Lian Li PC 60 plus
    Netzteil:
    Antec True Power 480W
    Betriebssystem:
    Windoof XP
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612, NEC ND-2500A

    Standard

    dann weiß ich auch net weiter :8

  7. Problem mit XP 1600 auf Asus A7V 133 Rev. 1.05 #6
    Mouse - Schieber Avatar von Yetie

    Standard

    Jo ist ziemlich schade. Es steht auf der Site aber naja die Leute können sich ja auch mal irren. :ac


Problem mit XP 1600 auf Asus A7V 133 Rev. 1.05

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

a7v rev. 1.05 treiber

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.