Probleme mit 1800+

Diskutiere Probleme mit 1800+ im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Die stehen auf dem NT Gehäuse...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 14 von 14
 
  1. Probleme mit 1800+ #9
    Hardware - Experte Avatar von Romaniac

    Mein System
    Romaniac's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 3700+
    Arbeitsspeicher:
    2048 MDT
    Festplatte:
    120 GB IBM
    Grafikkarte:
    Radeon X800
    Soundkarte:
    Creative Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 950p
    Gehäuse:
    NoName
    Netzteil:
    LC Power 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium 64 bit
    Laufwerke:
    Plextor PX 716 A; Plextor PX W 4824 A

    Standard

    Die stehen auf dem NT Gehäuse

  2. Standard

    Hallo Amberstar,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Probleme mit 1800+ #10
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    also angaben vom NT
    3,3V + 5V = 180Watt max
    3,3V = 28,0A
    5V = 30,0A
    12V = 15,0A

  4. Probleme mit 1800+ #11
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    is das das richtige?

  5. Probleme mit 1800+ #12
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    betreibe dein Case doch mal mit offenem Seitenteil, vielleicht ein Hitzeproblem. :cc

    das Netzteil hat theoretisch gute Daten, würde trotzdem ein anderes probieren

  6. Probleme mit 1800+ #13
    Guest
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Also an ein Hitzeproblem habe ich von anfang an gedacht, habe also das Gehäuse aufgemacht und sogar einen Ventilator davor gestellt, mit gleichem ergebniss.

    Mmm habe jetzt allerdings mal die Asus Software AsusProbe installiert die dem Board beilag, und da wird ja auch die einzelnen Voltzahlen angezeigt und was da so gebrauchtwird an Volt(Wenn ich es richtig deute)
    Und da ist mir aufgefallen das die Werte alle über dem festen Wert sind, also bei 12V z.b. wird 12,48-12,75 angeezeigt steigt und fällt immer ma wieder, und so ist es auch bei den anderen Voltzahlen, keine davon liegt unter dem fest angegeben wert

  7. Probleme mit 1800+ #14
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Auf das was die Tools so anzeigen kann man sich nur bedingt verlassen, daher würde ich wirklich einfach mal gucken das du dir ein stärkeres leihst und testest ob es daran liegt :bj


Probleme mit 1800+

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.