Probleme mit 2400+ & K7S5A Pro

Diskutiere Probleme mit 2400+ & K7S5A Pro im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hallo hallo alle zusammen! meine freundin hat ebenfalls ein mainboard marke k7s5a ... und ebenfalls die probleme wie Tubbykiller! unter höheren belastungen unter windows SOWIE ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 25 bis 31 von 31
 
  1. Probleme mit 2400+ & K7S5A Pro #25
    Newbie Standardavatar

    Standard

    hallo hallo alle zusammen!

    meine freundin hat ebenfalls ein mainboard marke k7s5a ... und ebenfalls die probleme wie Tubbykiller! unter höheren belastungen unter windows SOWIE linux macht der rechner einfach mal freeze :-(

    habe schon einiges versucht in erfahrung zu bringen. egal was nix hat geholfen. dazu gehörten. 350W bequiet netzteil statt noname 300W. Prozessorkühler für xp 3400+ statt vorgänger. andere sd-ram 133mhz module .. nur mit einem ram modul ... das gehäuse offen lassen zur besseren wäreabgabe (lief länger aber letztendlich auch freeze und das ist nicht sinn eines gehäuses, das es offen steht), oc-mod bios, div. biosversionen von esc, etc etc.

    wenn der rechner allerdings bei 100 fsb läuft, alles STABIL ... aber würde ebenfalls gerne die 133 nutzen. sind immerhin 333 mhz die beim prozessor verloren gehen.

    als letztes bleib nun noch wie hier angesprochen, mal das ganze mit ddr ram zu testen. würde mich über ergebisse andere freuen .. den den ram einfach auf verdacht zu kaufen mag ich nicht unbedingt.

  2. Standard

    Hallo Tubbykiller,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Probleme mit 2400+ & K7S5A Pro #26
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Ausrufezeichen

    Der SIS 735 läuft IMHO ab etwa 124MHz NUR mit DDR-RAM stabil!!! (Meistens jedenfalls...)

    --> Probieren geht über studieren!

  4. Probleme mit 2400+ & K7S5A Pro #27
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    So Leute! Nachdem ich ja fast alles ausgetauscht und getestet hatte, mittlerweile ein supertolles 450W Netzteil habe und der Rechner immer noch instabil is mit 133 mHz, blieb ja nur noch eines: Vom Bruder den DDR-Ram geklaut und eingebaut, und siehe da: Alles superstabil! Muss wahrscheinlich nicht mal Marken-DDR-Ram sein. Tja, tolle Sache, 1024 MB SD-Ram für'n *****. Der eigentlich Grund, warum ich ausgerechnet dieses Board verbaut habe, lag ja gerade darin, daß es mit SD-Ram noch zu bestücken ist. Na ja, wenn ich demnächst irgendwann mal ein paar Eruo-Dollar übrig habe, werde ich auf K7VTA4+ umrüsten und 400 mHz DDR-Ram verbauen. Vielen Dank für all die Hilfe und bis zum nächsten Problem!

  5. Probleme mit 2400+ & K7S5A Pro #28
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Blinzeln

    Ööhmmmmm - könnte es sein, dass Du in diesem Thread schon relativ frühzeitig auf die gewissen Probleme des SIS 735 mit SDRAM hingewiesen wurdest?!?

    Und trotzdem kaufst Du Dir nochmal SDRAM und ´n neues NT für Dein Board - oder hab ich das falsch verstanden?

    Nun ja - jetzt weißt Du ja, was Dein Problem war....

    ... und Du bist schon dabei, Dir das nächste zu schaffen!!!
    --->> KAUF DIR JA KEINEN BILLIG-DDR-RAM!!!!!!!!!!! NUR Marken-RAM bitte - egal für welches Board!!!
    Und wozu willste jetzt von einem Oldtimer (K7S5A pro) auf nen anderen (K7VTA4+) umsteigen???!!!???

  6. Probleme mit 2400+ & K7S5A Pro #29
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    weils billig ist?
    und den RAM hatte ich schon, den hab ich mir nicht erst gekauft, als ich das Problem schon hatte...
    Und Marken-Ram oder nicht Marken-Ram wird wohl auch eher eine Geldfrage sein...

  7. Probleme mit 2400+ & K7S5A Pro #30
    Senior Mitglied Avatar von Hammer2x

    Mein System
    Hammer2x's Computer Details
    CPU:
    i5-2500K@4,5ghz
    Mainboard:
    Asus P8Z68-V
    Arbeitsspeicher:
    4xCorsair 4GB 1600
    Festplatte:
    1xSamsung 840 Pro 2x Seagate 1TB
    Grafikkarte:
    Gigabyte HD 7970
    Monitor:
    Asus MX279
    Gehäuse:
    Corsair Obsidian 550D
    Netzteil:
    beQuiet 600W
    Betriebssystem:
    Vista

    Standard

    tja,dann kann dir wohl keiner helfen.....ne ne ne

  8. Probleme mit 2400+ & K7S5A Pro #31
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Unglücklich

    @Tubbykiller: Was nützt Dir RAM, der zwar billig ist, aber dann nicht richtig läuft???!!!!????


Probleme mit 2400+ & K7S5A Pro

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

k7s5a pro temperaturen

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.