Probleme mit Athlon64

Diskutiere Probleme mit Athlon64 im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; also wie gesagt... speedfan druff... und wir koennen schonmal 2 von 3 problemquellen evtl. ausgrenzen......



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 22
 
  1. Probleme mit Athlon64 #9
    Volles Mitglied Avatar von dsquared

    Standard

    also wie gesagt... speedfan druff... und wir koennen schonmal 2 von 3 problemquellen evtl. ausgrenzen...

  2. Standard

    Hallo Rekler,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Probleme mit Athlon64 #10
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Originally posted by dsquared@7. Feb. 2004, 17:44
    also wie gesagt... speedfan druff... und wir koennen schonmal 2 von 3 problemquellen evtl. ausgrenzen...
    Mh.. jein.. das Netzteil muss ja nicht permanent zu wenig Leistung bringen, reicht ja wenn die Spannungen für eine Sekunde zu stark abfallen...und bevor das irgendnen Tool merkt ist der Rechner schon abgestürzt :8

  4. Probleme mit Athlon64 #11
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    um das mit dem netzteil zu klären alle gehäuselüfter abklämmen und alle KK abklämmen
    was ist das denn fürn netzteil ?

  5. Probleme mit Athlon64 #12
    Rekler
    Besucher Standardavatar

    Standard

    SpeedFan sagt:

    Temp1: 25°C
    Temp2: 24°C
    Temp3: 24°C
    HD0: 29°C

    Vore1: 1.26V
    Vcore2: 2.54V
    +3.3V: 3.17V
    +5V: 3.76V
    +12V: 12.22V

    -12V: -1.58V
    -5V: -3.60V
    +5V: 4.38V
    Vbat: 2.86V

    und woher bekomme er MEMTEST?

  6. Probleme mit Athlon64 #13
    Hardware - Experte Avatar von Integra

    Standard

    Originally posted by Steve123@7. Feb. 2004, 18:41
    Vore1: 1.26V
    Bissl wenig für einen 3200+ oda? Der soll mal im Bios nachgucken wie hoch die Vcore im Bios ist kann ja sein, dass die im Proggie falsch angezeigt wird :8 :8

  7. Probleme mit Athlon64 #14
    Hardware Freak Avatar von Thanatos

    Standard

    Hi :7 !

    Originally posted by Steve123@7. Feb. 2004, 18:41
    SpeedFan sagt:

    Temp1: 25°C
    Temp2: 24°C
    Temp3: 24°C
    HD0:* *  29°C

    Vore1:* * 1.26V
    Vcore2:*  2.54V
    +3.3V:* * 3.17V
    +5V:* * * 3.76V
    +12V:* * 12.22V
    *
    -12V:* * -1.58V
    -5V:* * * -3.60V
    +5V:* *  4.38V
    Vbat:* *  2.86V

    und woher bekomme er MEMTEST?
    Wenn die Werte stimmen, dann liegt es auf jeden Fall am Netzteil... :ad
    Aber falls da wirklich nur 3,76V auf der +5V Schiene sind, wurde es mich eigentlich wundern, dass die Kiste überhaupt läuft... *g*
    Irgendwas ist da aber faul mit der Anzeige im Staate Dänemark... ;-)
    Vcore2 ist Vdimm, ok, aber die Werte für -12V und die VCore sind ja wohl auch fernab jeglicher Realität, oder? :8
    Vielleicht nochmal über Bios oder/und ein anderes Tool (z.B. MBM5) vergleichen...

    Gruss, Thanatos.
    :4

  8. Probleme mit Athlon64 #15
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Ich schätze, da stimmt was nicht, weil das Proggi (MBM, oder?) nicht korrekt ausliest. Also ins Bios und mal die Werte notieren! :7
    [edit] Ok, es ist Speed Fan...erst lesen, ich weiss...*g*

  9. Probleme mit Athlon64 #16
    Rekler
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Werte aus Bios:

    health status:
    Vcore............OK
    DDR25V.......OK
    +3,3V............OK
    +12V.............OK
    Current Cpu Temp.......30°C
    Current CpuFanspeed......2909RPM
    Current System Fan Speed.......0RPM
    Cpu warning temp.......[60°/140°F]

    Er lässt jetzt nochmal MemTest durchlaufen!


Probleme mit Athlon64

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.