Probleme beim Booten!

Diskutiere Probleme beim Booten! im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Also folgendes Problem! Wenn ich den Rechner anschalte startet er zwar, bleibt aber dann direkt hängen (MSI-Boot-Screen). Im Gehäuse (Enermax Silver Wizard II) funktionert dann ...



 
  1. Probleme beim Booten! #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Also folgendes Problem!

    Wenn ich den Rechner anschalte startet er zwar, bleibt aber dann direkt hängen (MSI-Boot-Screen). Im Gehäuse (Enermax Silver Wizard II) funktionert dann auch die Innenbeleuchtung nicht! Nach ca. 5-6 Versuchen geht der Rechner dann endlich an! Die Birne flackert (müsste durchgehend leuchten), aber der Rechner läuft.

    Meine Frage! Kommt das durch das Netzteil (Enermax 460 Watt) oder durch das Board (MSI K7N2 Delta ILSR)?

    :5

  2. Standard

    Hallo Immolation,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Probleme beim Booten! #2
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Originally posted by Immolation@1. Dez. 2003, 13:29
    Also folgendes Problem!

    Wenn ich den Rechner anschalte startet er zwar, bleibt aber dann direkt hängen (MSI-Boot-Screen). Im Gehäuse (Enermax Silver Wizard II) funktionert dann auch die Innenbeleuchtung nicht! Nach ca. 5-6 Versuchen geht der Rechner dann endlich an! Die Birne flackert (müsste durchgehend leuchten), aber der Rechner läuft.

    Meine Frage! Kommt das durch das Netzteil (Enermax 460 Watt) oder durch das Board (MSI K7N2 Delta ILSR)?

    :5
    Hello! :7

    Ich kann Dir zwar nicht sagen, was es genau ist, aber so würde
    ich an die Sache rangehen:
    1. Kondensatoren am Board prüfen und schauen, ob der ATX
    Stecker fest sitzt.

    2. Wenn der Rechner endlich gebootet hat, mittels MBM oder
    ähnlichem Tool einmal die Spannungen kontrollieren, dann einen
    Lasttest machen (Prime95 etc.) und schauen, ob irgendeine Spannung
    grob in die Knie geht.

    3. Wenn sowohl Kondis als auch Lasttest kein besorgniserregendes
    Ergebnis bringen, eventuell mit anderem Netzteil versuchen
    (falls vorhanden).

    4. Nachsehen, ob es ein neues BIOS gibt, soll ja vorkommen daß
    manche Mainboards mit manchen NTs nicht wollen, und nachsehen,
    ob es in dieser Richtung einen Fix gibt.

    5. MSI Support mit genauem Fehlerbericht anschreiben und auf
    Antwort warten.

    Tja, und das war es dann auch schon.
    Hoffe, das hilft Dir ein wenig weiter.

    Cheers,
    Dilbert

  4. Probleme beim Booten! #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also!

    Die Spannungsangaben im Bios sowie über das beigliegende Programm von MSI sind ganz normal! Auch die Temperatur des CPU (durchschnittlich 38°) ist normal. Gehäuse-Temperatur liegt im selben Bereich!

    Hatte auch zu viel Wärmeleitpaste (ca 5mm dick)benutzt!
    Habe es nun nach Anleitung gemacht! Seitdem startet der Rechner ganz normal (Wer weiß wie lange noch).

    Festplatte auf Fehler überprüft! ALLES O.K.
    Graka ist auch O.K.

    Neustes Bios habe ich drauf sowie die neusten nForce-Treiber!
    Alle anderen Treiber von Graka usw. sind auf dem neusten Stand!

    Trotzdem habe ich immernoch einige Fehlermeldung die auftreten! Sind allerdings nicht mehr so häufig, aber ich will sie trotzdem abstellen!

    Meine Fehlermeldungen:

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Beim spielen von Counterstrike trat diese Meldung auf:

    Technische Information:

    *** STOP: 0x0000008E (0xC000001D, 0XF74FD468, 0xF35FC1BC, 0x00000000

    *** nv4_mini.sys - Address F74FD468 base at F73A4000, DateStamp 3f820145

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Diese beim booten:

    Technische Information:

    *** STOP 0x0000008E (0xC0000005, 0x80534DE3, 0xF7C82610, 0x00000000

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Und diese Meldung nachdem ich einen neuen Netzwerktreiber installiert hatte:

    Technische Information:

    *** STOP: 0x0000008E (0xC000001D, 0xBF83A9AC, 0xF3319874, 0x00000000

    *** win32k.sys - Address BF83A9AC base at BF800000, DateStamp 3f73195d

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Bitte um HILFE!!!!!! :co

  5. Probleme beim Booten! #4
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Hi !


    Speicher überprüfen !

    www.memtest86.com da das Tool Memtest 3.0 herunter laden und mindestens 30 Minuten laufen lassen.. dann schauen ob Fehler gefunden wurden...

  6. Probleme beim Booten! #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    O.K.! Werde ich heute Abend machen! Melde mich dann nochmal!
    Thx

  7. Probleme beim Booten! #6
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Achja.. *g* und checken ob das Board nirgends Gehäusekontakt hat... zum Beispiel durch falsch plazierte Abstandshalter etc.


Probleme beim Booten!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.