Probleme mit der Maus

Diskutiere Probleme mit der Maus im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Jo also ich hab seit einiger Zeit arge Probleme mit meiner Maus. Es fing so an, dass die Maus einfach ab und an mal "hängen" ...



 
  1. Probleme mit der Maus #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Probleme mit der Maus

    Jo also ich hab seit einiger Zeit arge Probleme mit meiner Maus.

    Es fing so an, dass die Maus einfach ab und an mal "hängen" blieb, dh. ich konnte sie ned mehr bewegen und nichts klicken, bis ich sie mal geschüttelt hab, dann gings meistens wieder. Nachdem das aber nicht aufhörte (es war eine 4 Jahre alte MS Intellimouse Optical), hab ich mir ne andere Maus besorgt (Logitec Optical Cordless) und bis jetzt wars auch prima, so ca. eine Woche und seit gestern geht jetzt fast gar nichts mehr. Dabei is mir dann aufgefallen, dass sich die Maus einfach irgendwie, kA, ausschaltet, ich weiss ned wie ich anders sagen soll, also das Leuchten von dem Optical-Dingens da is einfach weg. Bei der Maus hilft jetzt aber, wenn ich wieder "connect" drücke, dann geht sie für ca. 20s wieder bis das gleiche wieder passiert.
    Am Mainboard kanns (glaub ich zumindest als Laie) ned liegen, da ich schon vom Mainboard-USB auf einen einer PCI-USB Karte gewechselt bin und das Problem weiter besteht.
    Wär super, wenn einer ne Idee hätte, was ich machen kann!

  2. Standard

    Hallo hatedxyouth,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Probleme mit der Maus #2
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Welches Mainboard hast du?

    Welches Netzteil hast du?

    Besorg dir mal das Programm Everest Home und poste hier mal die Spannungen vom Netzteil, die es noch rüberbringt. Kannst du aber eigentlich auch im Bios auslesen.

    Meiner Meinung wäre die beste Möglichkeit, wenn du dir einen USB-Hub mit einer eignenen Stromversorgung (eigenes, externes Netzteil) zulegst und daran die Maus betreibst.

    Alternativ kannst du ja mal testen ob die Maus auch am PS/2 die gleichen Macken macht. Die meisten USB-Mäuse haben ja auch die Möglichkeit über den PS/2 (grüner Adapterstecker) betrieben zu werden.

    PS: Willkommen im Forum

  4. Probleme mit der Maus #3
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    Hi,

    ich würde es auch mal mit einem USB auf PS/2 Adapter versuchen, müsste eigentlich bei so einer Logitech Maus dabei sein.

    Geht nur die Maus nicht mehr oder hängt der ganze Rechner? Reagiert er noch auf Eingaben mittels Tastatur?

    Hast du noch weitere Geräte am USB hängen, wenn ja funktionieren die tadellos weiter? Wenn nein, schliess mal eins an und schau mal wie es sich verhält.

    Bei der Maus hilft jetzt aber, wenn ich wieder "connect" drücke, dann geht sie für ca. 20s wieder bis das gleiche wieder passiert.
    Den Satz verstehe ich nicht, wo drückst du "connect" ?

  5. Probleme mit der Maus #4
    Junior Mitglied Avatar von TAUTAU

    Mein System
    TAUTAU's Computer Details
    CPU:
    FX-57
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1 GB Infineon
    Festplatte:
    2 x 300 GB SATA Maxtor
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GTX
    Gehäuse:
    NZXT Nemesis
    Netzteil:
    Be Quiet! Titanium P5 520W
    3D Mark 2005:
    8112
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    DVD Brenner LG 4167b

    Standard

    "Connect", würde mich auch interessieren.
    Gab´s da nicht mal irgendwo eine Einstellung, wo man angeschlossene Geräte nach einer bestimmten Zeit in den Schlaf schicken kann ? Keine Ahnung mehr wo ich das im Zusammenhang mit USB Mäusen gelsen hab. Vielleicht find ich´s wieder !?

  6. Probleme mit der Maus #5
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    "Connect" wird der kleine Button an der Maus / dem Empfänger sein, bei dem sie sich mit dem Empfänger verbindet, is doch ne Funkmaus.

    Mal Akkus ausgetauscht?

  7. Probleme mit der Maus #6
    Junior Mitglied Avatar von TAUTAU

    Mein System
    TAUTAU's Computer Details
    CPU:
    FX-57
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1 GB Infineon
    Festplatte:
    2 x 300 GB SATA Maxtor
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GTX
    Gehäuse:
    NZXT Nemesis
    Netzteil:
    Be Quiet! Titanium P5 520W
    3D Mark 2005:
    8112
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    DVD Brenner LG 4167b

    Standard

    Das könnte hinhauen !

  8. Probleme mit der Maus #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke für die vielen Antworten und das Willkommenheissen hier!

    Inzwischen gehen jetzt beide Mäuse nicht mehr, wenn ich die Intellimouse anstecke leuchtet sie zwar noch kurz auf, aber macht dann keinen Muks mehr, die Logitech Funkmaus geht auch trotz "connect" nicht mehr.

    Genau, das ist der "connect" Knopf, auf der Unterseite, bei den aktuelleren steht da jetzt "reset" drauf. Batterien habe ich keine neuen gerade da, die die drin sind, sind jedoch erst ca. 7 Tage alt und wie gesagt, meine MS Maus mit Kabel geht genauso nicht.

    Mit dem mitgelieferten PS2 Adapter hatte dich die Mäuse auch scho getestest als die Probleme anfingen, aber da ging noch nie was

    Mein Drucker ist noch am USB Anschluss dran, der funktioniert jedoch.



    Das interessante jedoch ist, dass ich jetzt beide Mäuse am Laptop an welchem ich mich gerade befinde (nachdem ich ja meinen Computer ohne Maus sehr schwer steuern kann :D) auch nicht funktionieren, dh. es tritt bei der Intellimouse das gleiche Symptom (kurzes Aufflackern und danach nix mehr) auf.





    Edit:
    hab jetzt noch ne dritte Maus ausprobiert, die bei nem Kumpel tadellos geht, geht auch nix... Software alles installiert usw, aber leuchtet auch nichtmal auf, ist auch ne Logitech Cordless, Akku voll aufgeladen usw...


Probleme mit der Maus

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.