Probleme mit Raid (Epox 8KTA3+)

Diskutiere Probleme mit Raid (Epox 8KTA3+) im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi Leute, habe 2x WD 400BB diese habe ich jeweils als Single an jeden Raid Controller angeschlossen. Danach ins Bios und Raid-0 eingestellt. Danach stand ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. Probleme mit Raid (Epox 8KTA3+) #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi Leute,
    habe 2x WD 400BB diese habe ich jeweils als Single an jeden Raid Controller angeschlossen. Danach ins Bios und Raid-0 eingestellt. Danach stand bei Prim.Master HDD1 und beim Sec.Master HIDDEN.
    Als ich dann mit fdisk formatieren und partitionieren wollte, zeigte mir das fdisk das 2 Festplatten angschlossen habe, wobei die 1. nur eine grösse von 96MB hat und die 2. eine Grösse von 10000. Es müssten doch aber 78000 sein.
    Ich kann aber kein BS darauf spielen weil ich die 96MB nicht mehr wegbekomme da ich hier keine Primäre Partition erstellen kann.
    Auf der 2. kann ich zwar eine Partition erstellen. Sie aber nicht als aktive Partition aktivieren, weil ja nur die erste Festplatteaktiv sein kann.
    Was kann ich tun bin schon am verzweifeln???
    Bekomme die erste HD auch nicht weg wenn ich nur eine der zwei HD anschliesse dann zeigt mir fdisk immer noch die 96MB an und die 38000 von der Western Digital.
    Bitte helft mir....
    Ciao Pfeffi
    PS: Habe Bios version vom 5.3.2001 drauf, hilft vielleicht neu draufspielen???

  2. Standard

    Hallo Pfeffi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Probleme mit Raid (Epox 8KTA3+) #2
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hat das BIOS des KTA3+ nicht eine Meldung eingespielt, das Du mit einer bestimmten Tastenkombination jetzt den Raid initialisieren kannst ?

    Ist zumindest bei meinem Asus so, nach dem Anstecken zweier Platten und dem Umstecken eines Jumpers für RAID muß ich beim Booten in das Menu des Promise gehen und dort den RAID initialisieren.

  4. Probleme mit Raid (Epox 8KTA3+) #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Nee von Tastenkombinatin habe ich nichts gehört. Ich weiss nicht ob ich beim Epox vielleicht auch etwas jumpern muss.
    Ciao Pfeffi

  5. Probleme mit Raid (Epox 8KTA3+) #4
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard

    Das Epox hat einen Highpoint wie auch das Abit.
    Du musst also auch hier in das Controller Bios und dieses für Raid optimieren.
    Die Tastenkombi müsstest du während des Bootvorgangs/Scanvorgangs des Highpoint auf dem Bildschirm kurz sehen können.

  6. Probleme mit Raid (Epox 8KTA3+) #5
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    STRG+H ist beim Highpoint die Tastenkombination, um ins Bios zu kommen.

  7. Probleme mit Raid (Epox 8KTA3+) #6
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ach die Tastenkombination, habe ich schon gemacht. habe auch meine Festplatten, als Raid zusammengeschlossen. Aber dadurch habe ich jetzt irgendwie eine 1.HD mit 96MB und eine 2.HD mit etwas über 10000 aber es müssten eigentlich so um die 77000 sein. Mit der 1.HD die irgendwie da ist kann ich gar nichts anfangen weil ich keine primäre Partition mit fdisk erstellen kann. Mit der ".HD kann ich zwar eine primäre Partition erstellen nur kann ich diese nicht aktivieren weil es nicht die 1. HD ist.
    Ciao Pfeffi

  8. Probleme mit Raid (Epox 8KTA3+) #7
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    ARGH !!!!!!!!

    ich habe heute meine 2. IBM DTLA 307045 bekommen.
    Nach dem einrichten im HTP-Controller als Raid-0 und dem anschliessendem formatieren habe ich nur eine 22 GB - Platte !!!!!
    Bei Druck der F1-Taste im HTP-Bios werden aber 90GB angezeigt.......

    Zudem ist das formatieren unendlich langsam, ca. 1/2 stunde !!!!!!!!

    da ist doch irgendwo der Wurm drin !!

    Die Platten sind beide als Master am IDE1 und IDE 2 angeschlossen mit UDMA 100-Kabel.
    Habe auch schon die Jumperstellung "Cable select" probiert, hat aber auch nix gebracht !!!!

    Hat denn überhaupt schon jemand mit dem EP8KTA3+ einen Raid-Verbund laufen ?

  9. Probleme mit Raid (Epox 8KTA3+) #8
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Ich habe die Lösung !!!

    Es liegt wohl daran, das Windoof mit Grössen ab 60 Gb probleme hat !!!
    Patition-Magic installiert.... und schon erscheinen die 90 GB unformatiert !!!

    Einfach, wenn man weiss, wie es geht.....
    Schade um die vielen Stunden .... grrrr...


Probleme mit Raid (Epox 8KTA3+)

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.