Probs mit LC-Power 6550 NT

Diskutiere Probs mit LC-Power 6550 NT im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, habe mir wegen der zahlreichen guten Bewertungen das LC 6550 gekauft. Alle Probleme mit Stabilität sind zwar beseitigt, ist nur seltsam, dass wenn ich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. Probs mit LC-Power 6550 NT #1
    Foren-Guru Avatar von Gipse

    Mein System
    Gipse's Computer Details
    CPU:
    AMD x2 3800+ @ 2700MHz (Wakü)
    Mainboard:
    DFI Lanparty Ultra-D nF4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Samsung UCCC @ 245MHz
    Festplatte:
    2 x Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB SATA II Raid0
    Grafikkarte:
    Nvidia 7950 GX2
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic
    Monitor:
    Daewoo 19" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Big Mesh
    Netzteil:
    be quiet! StraightPower 600W
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    XP Pro SP2, Vista Business, Ubuntu 7.04

    Standard Probs mit LC-Power 6550 NT

    Hallo,
    habe mir wegen der zahlreichen guten Bewertungen das LC 6550 gekauft.
    Alle Probleme mit Stabilität sind zwar beseitigt, ist nur seltsam, dass wenn ich den PC ausgeschaltet habe, ihn nicht wieder anschalten kann. Es drehen nur kurz die Lüfter und dann ist Sense.
    Die rote Diode auf dem MB leuchtet, Strom sollte da sein...
    Es geht nur, wenn ich das Netzkabel ziehe und dann wieder reinstecke. Kann doch nicht im Sinne des Erfinders sein?!

    Hier die restliche Hardware:
    Abit NF7-S Rev. 2
    1 GB Corsair PC3200 (DC)
    AMD XP2400+ @3200Mhz @ 1,79V (real)

    Hoffe auf hilfreiche Antworten von Nutzern des gleichen NT.

    Vielen Dank

    Gipse

  2. Standard

    Hallo Gipse,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Probs mit LC-Power 6550 NT #2
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    hi..

    ich habe auch das LC 6550 bei mir in betrieb..
    und habe keine solchen probs
    ich würd mal die stecker für RESET, POWER-ON, u.s.w checken
    auch den hauptstecker nochmal nachdrücken
    was anderes fällt mir grade auch nicht ein.. weiss:

  4. Probs mit LC-Power 6550 NT #3
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    deine cpu schafft 3200mhz real?! oder nen 3200+

  5. Probs mit LC-Power 6550 NT #4
    Volles Mitglied Avatar von Black_Sheep

    Standard

    das kann man schnell rausfinden ob dein nt probleme hat.

    schreib uns dochmal auf wie sich die voltschienen verhalten.

    kannst du z.b. mit dem mbm auslesen.

    wichtig wären wie die spannungen auf der +3,3 / +5 / +12 volt leitung ausehen.

    ausserdem solltest du uns noch sagen ob diese stark schwanken.


    gruss black


    edit:

    @ raid-problem

    AMD XP2400+ @3200Mhz @ 1,79V (real)
    was ist heute los mit dir, du überlisst heute echt alles :003-aa:

  6. Probs mit LC-Power 6550 NT #5
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Gipse

    Mein System
    Gipse's Computer Details
    CPU:
    AMD x2 3800+ @ 2700MHz (Wakü)
    Mainboard:
    DFI Lanparty Ultra-D nF4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Samsung UCCC @ 245MHz
    Festplatte:
    2 x Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB SATA II Raid0
    Grafikkarte:
    Nvidia 7950 GX2
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic
    Monitor:
    Daewoo 19" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Big Mesh
    Netzteil:
    be quiet! StraightPower 600W
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    XP Pro SP2, Vista Business, Ubuntu 7.04

    Standard

    Die Stecker habe ich schon alle überprüft, daran liegts wohl nicht (beim Reinstecken des Kabels werden die auch nicht beeinflusst).
    Trotzdem danke.

    @Raid-Problem
    Sorry Tippfehler (schön wenns so wäre)...
    Soll heißen 2300Mhz 11.5 x 200

  7. Probs mit LC-Power 6550 NT #6
    Hardware - Kenner Avatar von Ben Psyko

    Mein System
    Ben Psyko's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600 3,2Ghz @1,26V| 3,6Ghz @1,48V @Wakü
    Mainboard:
    ASUS Commando R.O.G. @testing
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB G.E.i.L. CL4 PC2-4300 @ PC2-6400 CL4
    Festplatte:
    4x Hitachi T7K250 250Gb SATA2 @ RAID5
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950XTX @ 756Mhz Core 2268Mhz RAM @ Wakü
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi Platinum
    Monitor:
    Samsung 931BF (19" 2ms)
    Gehäuse:
    PsyCon (Casecon)
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro P6 600Watt
    Betriebssystem:
    Windows 2000 Professional
    Laufwerke:
    LG GSA-H10N / BenQ DW1640

    Standard

    hab das problem auch gehabt allerdings mit nem anderen nt
    aber bei mir liegt es aber eher am alten mainboard das ich
    hab das fing nämlich erst an seit ich das drin hab

  8. Probs mit LC-Power 6550 NT #7
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Gipse

    Mein System
    Gipse's Computer Details
    CPU:
    AMD x2 3800+ @ 2700MHz (Wakü)
    Mainboard:
    DFI Lanparty Ultra-D nF4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Samsung UCCC @ 245MHz
    Festplatte:
    2 x Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB SATA II Raid0
    Grafikkarte:
    Nvidia 7950 GX2
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic
    Monitor:
    Daewoo 19" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Big Mesh
    Netzteil:
    be quiet! StraightPower 600W
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    XP Pro SP2, Vista Business, Ubuntu 7.04

    Standard

    Mit der neusten Version von MM ausgelesen:

    idle
    3,3 V: 3,31
    5 V: 5,11
    12 V: 12,10

    last
    3,3 V: 3,30
    5 V: 5,11
    12 V: 12,04

    Ich würde sagen, die Schwankungen halten sich in Grenzen, wenn ich da an mein altes QTec denke...
    Einzig die VCore schwankt "merklich", so zwischen 1,78 und 1,80

  9. Probs mit LC-Power 6550 NT #8
    Volles Mitglied Avatar von Black_Sheep

    Standard

    ok die schwankungen sind ok und die spannungen auch.

    ist das bios des boards uptodate und kommen die probleme auch mit einem anderen netzteil ?


    gruss black


Probs mit LC-Power 6550 NT

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.