Probz mit Notebook HDD

Diskutiere Probz mit Notebook HDD im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, Ich arbeite gerade aufe dem NBI-500MP-Premium XL HPA Notebook von network. Da das Betriebssystem (Win98) instabil lief wurde ich gebeten, mich darum zu kümmern. ...



 
  1. Probz mit Notebook HDD #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    Ich arbeite gerade aufe dem NBI-500MP-Premium XL HPA Notebook von network. Da das Betriebssystem (Win98) instabil lief wurde ich gebeten, mich darum zu kümmern. Zuerst habe ich versucht, ein Netzwerk einzurichten, um die wichtigen Daten von der Festplatte (HITACHI DK 23AA-60) zu sichern. Jedoch scheiterte dieses Vorhaben daran, daß sich der Computer im Netzwerk nicht einmal selber finden konnte, geschweige denn pingen konnte. Nach einer Neuinstallation der Netzwerkkarte fand sich der Rechner zwar selber, konnte aber von außen nicht gepingt werden und selber auch nicht andere am Netzwerk hängende PC's pingen. So versuchte ich das Betriebssystem neu zu installieren. Auch dies brachte nicht den gewünschten Erfolg. Also versuchte ich W2K zu installieren. Allerdings gab mir das System beim ersten Neustart der Installation die Fehlermeldung NTLDR fehlt. Auch bei einer erneuten Installation von W2K erschien diese Fehlermeldung. Der Rechner war daraufhin nicht mehr bootfähig. Seither boote ich von CD. Eine Neuinstallation von Win98 konnte dieses Problem ebenfalls nicht beheben. Also begann ich auf DOS-Ebene alle unwichtigen Daten zu löschen, um eine neue Partition zu erstellen. Beim löschen des Windows-Verzeichnisses jedoch gab es einen I/O Lesefehler und seither kann ich generell nicht mehr auf die Festplatte zugreifen, weder mit DOS-Befehlen (fdisk, format, scandisk, etc.), noch mit den Setup-Managern von W2K oder Win98. Die genaue Fehlermeldung beim booten mit der W2K-CD lautet: Disk I/O error Staus = 00001001 * Failed to ArcRead the boot partition to check for a signature.
    Wie kann ich die Platte formatieren (das BIOS bietet leider keine low-level Formatieroption an, oder ich finde diese nur nicht), bzw. wieder auf sie zugreifen?

    Vielen Dank für Eure Hilfe



    MfG
    Henry Farkas

  2. Standard

    Hallo emsone,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Probz mit Notebook HDD #2
    Volles Mitglied Avatar von Till

    Standard

    Der I/O error Nummer 00001001 bedeutet laut einer Fehlerdatenbank auf Deutsch übersetzt soviel wie "Rekursion zu tief; Stapelüberlauf.", was das auch immer heißt, vielleicht hilft das ja...
    Sonst habe ich leider keine Idee.


Probz mit Notebook HDD

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.