Raid als first boot device?

Diskutiere Raid als first boot device? im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi! Ich hab mein Win aufm Raid. Ein Kumpel von mir musste seine Platte plätten, nun möchten wir wieder alle Daten (Musik...) die er vorher ...



 
  1. Raid als first boot device? #1
    Forum Stammgast Avatar von Paffi

    Mein System
    Paffi's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146 @ 3100 @ 1,6 Volt ohne IHS @ Wakü
    Mainboard:
    DFI nF4 SLI-DR @ Wakü
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB Corsair TCCD
    Festplatte:
    2 x 160 7k250 Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GT Extreme
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Natürlich CRT: Scott 19"
    Gehäuse:
    CS-601 ALU mit einige Mods
    Netzteil:
    Antec Truecontrol 550 Watt
    3D Mark 2005:
    8289
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4167B (DVD-RAM)

    Standard

    Hi!

    Ich hab mein Win aufm Raid. Ein Kumpel von mir musste seine Platte plätten, nun möchten wir wieder alle Daten (Musik...) die er vorher drauf hatte wieder draufmachen.
    Wenn ich seine Platte an einen meiner IDE-Chanels hänge, dann will er immer sein Windows starten, wobei er natürlich abk****. Ich will aber in mein Raidwin um von da auf die Daten rüber zu schaufel.
    Im Bios habe ich schon alle (First - Third) Bootgeräte ausgestellt. Boot from other device muss ich anhaben sonst bootet er gar nix.

    Wie krieg ich es hin das er von meinem Raidwin bootet und nicht von der IDE-Platte, oder kann ich vielleicht ein Boottool nutzen wobei ich dann das Bootdevice bzw. OS auswählen kann (wie wenn man mehere OS auf den Partitionen hat).Wenn letzteres dann bitte Downloadquelle und Beschreibung.




    :co

  2. Standard

    Hallo Paffi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Raid als first boot device? #2
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Andere Frage,
    es ist besser Windows XP generell auf die Raid-Platte zu kloppen oder auf ne IDE?

    Also vom Speed her

  4. Raid als first boot device? #3
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Bei First Boot Device MUSS Scsi stehen !

    Klar ist es besser für XP die schnellere Partition, in diesem Falle das Array zu nehmen. Dann denk aber dran bei der installation die Treiber des Controllers in XP einbinden zu müssen.

  5. Raid als first boot device? #4
    Forum Stammgast
    Threadstarter
    Avatar von Paffi

    Mein System
    Paffi's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146 @ 3100 @ 1,6 Volt ohne IHS @ Wakü
    Mainboard:
    DFI nF4 SLI-DR @ Wakü
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB Corsair TCCD
    Festplatte:
    2 x 160 7k250 Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GT Extreme
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Natürlich CRT: Scott 19"
    Gehäuse:
    CS-601 ALU mit einige Mods
    Netzteil:
    Antec Truecontrol 550 Watt
    3D Mark 2005:
    8289
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4167B (DVD-RAM)

    Standard

    @AMD hmmm, hät ich auch selbst drauf kommen sollen!

    @Slide Ja natürlich!!! Du solltest dann die Win-Partion als FAT32 formatieren, da ansonsten die Daten mit der Zeit kaputt gehen. (Nur dei einem Silicon Image Raidcontroller) Die anderen Partionen kannste dann ja als ntfs parttionieren.


Raid als first boot device?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

first boot device scsi

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.