Raid ? lohnt sich das ?

Diskutiere Raid ? lohnt sich das ? im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; ..hi..ja ich weiß es gibt schon ein Thema zum raid nur hab mir gedacht mach ich halt meinen eigenene auf *gg* :9 Raid 0 und ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 84
 
  1. Raid ? lohnt sich das ? #1
    Computer Doktor Avatar von -dOm-

    Standard

    ..hi..ja ich weiß es gibt schon ein Thema zum raid nur hab mir gedacht mach ich halt meinen eigenene auf *gg* :9

    Raid 0 und 1 hab cih ja schon geblickt...
    ich hab ne 40er 5400 umdre/min und ne 80 er platte 7200 umd/min...
    hab zurzeit die 2 platten auf IDE1 und brenner und DVD auf IDE2


    wenn ich die auf Raid 0 mach, dann werden die ja immer abwechselnd beschrieben....so jetzt kommts, wenn die abwechslend beschrieben werden, kann cih dann auch von einer platte zur anderen kopieren??? doffe frage oder? wird dan die datei zwischengespeichert???
    mim raid0 nochmal was..hab gelesen das die Performance verdoppelt wird, wenn man 2 palatten laufen hat oder wenn man 4 hat dann ver4facht...wie ist das möglich??? die platten haben doch eine beschränkte zurgiffszeit..also von Raid hab cih echt keine Ahnung....noch cniht..ihr werdet mir schon helfen

    wenn sich das wirklcih lohnt??? welchen COntroller empfiehlt ihr?? und welcher controller hat nix gegen erhöhten PCi takt?? :ab

    danke schonmal

  2. Standard

    Hallo -dOm-,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Raid ? lohnt sich das ? #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    doffe Frage oder ?.... ja ein bischen :2

    Also in einem RAID 0 gibt es keine 2 Platten mehr, sondern nur noch eine, also kannst du auch nicht von einer auf die andere kopieren.

    Bei 2 Platten wird die Performance verdoppelt, daß stimmt aber bei 4 nicht vervierfacht, bei ner Übetragungsrate von ca. 95 mb/s bei 2 Festplatten kann man sich vorstellen, daß auch der PCI-Bus, noch Bandbreite braucht.

    4 Platten bringen etwas mehr maximale Lesegeschwindigkeit aber erhöhen die durchschnittliche Geschwindigkeit deutlich.


    Der schnellste ist wohl der Rocket Raid PCI von Highpoint aber Promise oder Highpoint onboard reichen aus.

  4. Raid ? lohnt sich das ? #3
    Mouse - Schieber Avatar von Yetie

    Standard

    Also ich hab RAID 0 in meinem Sys verbaut. 4 * 40 GB IBMs AVxx. Das Verfahren was bei dem RAID 0 verwendet wird, nennt sich Stripe. D.h. Es wird auf mehrere Platten gleichzeitig eine Datei weggeschrieben, sozusagen sie wird geteilt. Wenn jetzt mehrere Datenzugriffe passieren. kann die eine platte eine Datei zu Verfügung stellen und die andere Platte könnte eine Datei irgendwo hinkopieren. Bei RAID 1 wird alles gespiegelt. d.h. Im Betrieb kopiert er alle Daten, die er auf der ersten platte hat, auf die Zweite. Im Windows wird dir aber nur eine Platte angezeigt. Bei Raid 0 ist es das gleiche. Also meine Erfahrung mit RAID ist, das es ziemlihc schnell wird. Man kann ziemlihc viele Fesplattenzugriffe haben, ohne das es llangsamer wird. AUf Lans ist es sehr schön RAID zu haben. Ich hatte 7 Zugriffe auf mein 2fach Raid und ich hab noch Q3 gezockt. Es ist nicht langamer gworden. Jetzt werde ich das mal mit meinem 4fach RAID testen. :2

  5. Raid ? lohnt sich das ? #4
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Originally posted by -dOm-@5. Oct 2002, 02:30
    Raid 0 und 1 hab cih ja schon geblickt...
    ich hab ne 40er 5400 umdre/min und ne 80 er platte 7200 umd/min...
    Öhm, du weisst wohl, dass dir dann ~40gb verloren gehen (von der 80er)?

    Ansonsten habe ich ich auch eine 7200er und eine 5400er an meinem onboard-HPT-Raid und es macht spass! :bj

  6. Raid ? lohnt sich das ? #5
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Mahlzeit,

    es stimmt, RAID bringt einen nicht zu verachtetnden Performanceschub.
    Es gibt jedoch noch etwas mehr zu beachten, vorallem bei Verwendung von On-Board-RAID Controllern.
    Bei diesen Vertretern ist das BIOS des RAID Controllers meist kastriert, eine sog. "Light"-Version (ausgenommen manche Hightpoint Controller). Da hier nicht alle Einstellungen eines vollwertigen RAID Controllers vorgenommen werden können, verschenkt man fast den ganzen Vorteil gegenüber dem konventionellen IDE Controller. In diesem Fall empfiehlt sich der Einsatz eines Modd-BIOS (verwende ich auch). Dabei wurde das "Light"BIOS durch ein FULL-BIOS ersetzt.
    Den Performancegewinn kann man aber schnell wieder zunichte machen, indem man alle Kanäle des RAID Controllers bestückt, sprich Pri-Master, Pri-Slave, Sec-Master und Sec-Slave. Durch das FULL-RAID-BIOS können zwar alle Platten in ein Array eingebunden werden, doch der Controller hat jetzt viel mehr zu tun, die Daten des Masters und des Slave zu sortieren/unterscheiden, das es zu einem massivem Performanceeinbruch kommt, und das schon beim Betrieb von 3 Platten im RAID-0. Bei 4 Platten macht es keinen Unterschied ob RAID-0 oder RAID-0+1.
    Außer man verwendet einen RAID-Controller mit 8 Kanälen, wie er z.B. auf einem Epox EP-8k5a3+ verbaut ist. Hier kann man vier Platten jeweils als Master betreiben. Doch wie mein Vorredner schon gesagt hat, die Performance wird sich annähernd vervierfachen, doch aufgrund des Flaschenhalses PCI-Bus wird man davon nichts merken.
    Zur Zeit ist ein Sys mit 2 Platten im RAID-0 Modus schon ausgereitzt, denn man möchte ja auch noch Sound hören, usw...

    Auf http://www.lumberjacker.de/ kann man das alles nachlesen und auch die entsprechenden Mod-BIOSe finden. Die haben auch einige Versuche zu diesem Thema gemacht.

    Viel Spass und So long...

  7. Raid ? lohnt sich das ? #6
    Mouse - Schieber Avatar von Yetie

    Standard

    Hi @All:

    @Bau-Man: Also ich sehe das nicht so das man wenn man alle Kanäle belegt den Perfomancegewin wieder vernichtet. Ich habe hier ein RAID Sys mit 4 Platten an dem Promise "FULL" RAID Controller vom ASUS A7V266-E.

    @All/MacDuncan:
    Also ich würde nicht eine 5400 und eine 7200 im RAID laufen lassen. Es ist zar schon ein krasse Gewinn aber wenn man 2 7200er Platten nimmt. Ist es noch ein bisschen schneller.

  8. Raid ? lohnt sich das ? #7
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von -dOm-

    Standard

    ...@ mac Duncan
    stimmt das das ich 40 GB verlust hab??? wenn ich das machen würde?? mussi ch immer die gleihce Platte benutzen??

    ...@yetie
    ne 5400 und ne 7200 vertragen die sich nciht??? oder wird die 7200 verlangsamt? auf 5400, dann mal 2 gibt 10800 *lol* oder seh cih da was falsch

  9. Raid ? lohnt sich das ? #8
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von -dOm-

    Standard

    ...so ncoh mal was was mir grad einfält, jemand hat gesagt das windoof nur noch eine Platte erkennt!! OK damit komm ich auch zurecht..kann cih wenigstens dann partitionen erstellen?? normal ja oder???

    geht es auch von einem PCi Raid controller zu booten?

    was is wenn ich mir jetzt so en teil kauf und grad von IDE auf den Raid meine platte stöpsel wird dann alles so wie früher?? also ich mein von den partitionen her, wenn das im Raid funzt...


Raid ? lohnt sich das ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.