Raid0-Array nachträglich einbaun

Diskutiere Raid0-Array nachträglich einbaun im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Morgen! (Sorry, wenn ich das falsche Forum erwischt hab...) Ich hatte bisher eine 80GB-WD-Festplatte, nur langsam aber sicher füllt sie sich, bzw. überfüllt. Da es ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 13
 
  1. Raid0-Array nachträglich einbaun #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Morgen! (Sorry, wenn ich das falsche Forum erwischt hab...)

    Ich hatte bisher eine 80GB-WD-Festplatte, nur langsam aber sicher füllt sie sich, bzw. überfüllt. Da es die selbe immernoch recht günstig zu kaufen gibt und mein Motherboard einen Raid-Controller (Promise) drauf hat, wäre es für mich die beste Lösung, einfach ein Raid0 mit den beiden Festplatten zu machen.
    Das Problem: Bestimmt 40% der 80GB sind wichtige Daten, die nicht futsch gehen dürfen, was aber bei Neu-Einrichtung eines Raid0-Arrays der Fall wäre :bk
    Datensicherung fällt auch raus, soviele CD-RWs kann ich mir nicht leisten und normale Rohlinge wären auch Verschwendung. Bandlaufwerk oder so habe ich auch nicht.

    Irgendeine Idee? Gibt es vielleciht n Prog, das Raid0 emuliert und gleichzeitig vom einen liest und verteilt wieder schreibt? Eine 16GB-Platte hab ich noch drin, da is auch noch Platz, das wäre kein Problem

  2. Standard

    Hallo Santa-Tux,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Raid0-Array nachträglich einbaun #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Oh nee... das is keine gute Idee...

    Das geht mit 99 Prozentiger Wahrscheinlichkeit schief und deine Daten sind weg...

    Flitz innen Laden und kauf dir ne 100'er Spindel (ca. 20€) und dann sichern... das ist das einzig Sichere :bj

  4. Raid0-Array nachträglich einbaun #3
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    oder frag doch freunde oder bekannte ob du bei ihnen vielleicht die daten sicher kannst auf der festplatte oder im pc geschäft ob sie das machen "manche machen das bestimmt gegen einen kleinen aufpreis wenn du die platte dort kaufst"

  5. Raid0-Array nachträglich einbaun #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hmmm.....
    Naja, werd ich ma gucken, ob die das im Laden für mich machen.....
    Glaub ich eher net.
    Aber was andres, was mir noch einfiel:
    Es gibt äquivalent zur 800BB, die ich drin hab, ne 800JB, mit 8MB Chache. Würde es mir im Raid-Array etwas bringen, wenn ich 800BB und 800JB kombiniere? Eher nicht, oder? Geht das überhaupt?

  6. Raid0-Array nachträglich einbaun #5
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    Bringt nix denn die platten müssen identisch sein

  7. Raid0-Array nachträglich einbaun #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Wenn sie nicht identisch sind, geht es garnicht?
    Und 800BB und 800JB sind bis auf den unterschiedlichen Chache identisch.

  8. Raid0-Array nachträglich einbaun #7
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Originally posted by Santa-Tux@26. Apr 2003, 20:59
    Wenn sie nicht identisch sind, geht es garnicht?
    Und 800BB und 800JB sind bis auf den unterschiedlichen Chache identisch.
    Ginge schon.... aber bringt nichts.. weil die WD ab Werk nicht sonderlich gut im Raid 0 laufen und die 8 MB Cache Variante ist im Raid sogar noch langsamer als die WD's mit 2 MB Cache.

  9. Raid0-Array nachträglich einbaun #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Originally posted by AMD4ever@26. Apr 2003, 20:34
    Ginge schon.... aber bringt nichts.. weil die WD ab Werk nicht sonderlich gut im Raid 0 laufen und die 8 MB Cache Variante ist im Raid sogar noch langsamer als die WD's mit 2 MB Cache.
    Was heißt nicht sonderlich gut laufen? Schlechte Performance oder Ausfälle?
    Dann nehm ich noch ne 800BB und Rohlingspindel...
    Aber das wegen WD und Raid will ich jetzt doch noch wiisen :8


Raid0-Array nachträglich einbaun

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.