RAM, oder CPU??

Diskutiere RAM, oder CPU?? im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hiho, ich brauch eine Systemaufrüstung. Allerdings weiß ich nich so genau was ich aufrüsten soll, oder eher gesagt ob ich CPU oder RAM aufrüsten soll. ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 17
 
  1. RAM, oder CPU?? #1
    Mitglied Avatar von fixbaerchen

    Mein System
    fixbaerchen's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP-M 2800+ @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Asus A7N8X-XE mit BIOS vom K7NF2-RAID
    Arbeitsspeicher:
    MDT 512 MB DDR 266MHz -_-
    Festplatte:
    Samsung 120GB SP1203N U-DMA 133
    Grafikkarte:
    Galaxy Geforce 6600GT
    Soundkarte:
    onboard 5.1
    Monitor:
    BenQ FP71GX
    Gehäuse:
    Standard->gemoddet
    Netzteil:
    Seasonic S12 430W ATX
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    1x Artec WRR-52Z, 1x Toshiba DVD-ROM

    Standard RAM, oder CPU??

    hiho,
    ich brauch eine Systemaufrüstung. Allerdings weiß ich nich so genau was ich aufrüsten soll, oder eher gesagt ob ich CPU oder RAM aufrüsten soll.

    Mein System:
    CPU: AMD Athlon XP2000+ (primestable)@2GHz
    MB: A7N8X-XE
    RAM: 512MB DDR266 von MDT
    Grafik: GF 6600GT

    also ich denk ja Ram würd schon sehr viel bringen, allerdings hab ich Angst, dass wenn ich jetzt noch länger wegen der CPU warte, gibts dann garkeine mehr mit Sockel A. Und beides auf einmal kaufen ist ausgeschlossen, da ich zu wenig Geld hab...

    Also wenn CPU, dann wollte ich als einen Athlon XP-M 2800+ oder 3000+ (eher 2800, weil die 30€ mehr kann man sich doch auch durch OCen sparen, oder?)
    und wenn RAM, wollt ich 1GB von MDT haben.
    Da wüsste ich auch mal gern, obs ratsamer ist, mir zwei 512er für DC betrieb zu holen, oder einen 1024er um später wenn ich wieder kohle hab, auf 1024im DC nachzurüsten.

    Sicher wärs ja "jetzt noch schnell" ne Sockel A CPU zu kaufen (bunkern), weil DDR400 Ram wohl nicht so schnell verdrängt wird, aber ich weiß halt nich so recht....

    sagen wir mal ich will so um die 100€ ausgeben.



    greez michael

  2. Standard

    Hallo fixbaerchen,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RAM, oder CPU?? #2
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Dr. Satan

    Mein System
    Dr. Satan's Computer Details
    CPU:
    Amd X2 3800+ @ 5400+
    Mainboard:
    Abit Fatal1ty Sli
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 1024-3200 XL Pro
    Festplatte:
    160Gb von Hitachi
    Grafikkarte:
    Leadtek PX7800GT TDH @ GTX
    Monitor:
    Philips 107E5 17"
    Gehäuse:
    Chieftec CS601
    Netzteil:
    Be Quiet 400W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. 64Bit
    Laufwerke:
    LG 16fach Doublelayer

    Standard

    Nehm nen AMD XP M 2600+, weil man den gut auf 3600+ - 4000+ clocken kann und nicht die Welt kostet. Die settings fürn 2600+@3600+ weiß ich noch ausen Kopf. Allerdings, brauchst du dann DDR400 Speicher.

  4. RAM, oder CPU?? #3
    Volles Mitglied Avatar von Fuern_Arsch

    Standard

    hat IRGENDJEMAND schonmal was von einem AMD Athlon XP 3600+ oder 4000+ gehört?? ich hab nen 3000+ und der läuft ohne probleme als 3200+ (sind auch nur 100MHz mehr), weil bei höherer taktung die Temps hochgehen...
    falls du noch einen 3000+ mit 400er FSB kriegen solltest, machste damit sicher nichts falsch, wobei der 2800+ (wenns den noch gibt) auch gut ist.

  5. RAM, oder CPU?? #4
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von fixbaerchen

    Mein System
    fixbaerchen's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP-M 2800+ @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Asus A7N8X-XE mit BIOS vom K7NF2-RAID
    Arbeitsspeicher:
    MDT 512 MB DDR 266MHz -_-
    Festplatte:
    Samsung 120GB SP1203N U-DMA 133
    Grafikkarte:
    Galaxy Geforce 6600GT
    Soundkarte:
    onboard 5.1
    Monitor:
    BenQ FP71GX
    Gehäuse:
    Standard->gemoddet
    Netzteil:
    Seasonic S12 430W ATX
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    1x Artec WRR-52Z, 1x Toshiba DVD-ROM

    Standard

    ok thx, dann hol ich mir wohl doch erst ne CPU. Wenn sie mit meinem drecksram noch nicht läuft, leg ich sie halt erstmal beiseite. hauptsache ich krieg noch eine.

    +edit+
    aber wenn, dann wären die mobile versionen schon besser, oder wie?
    die geben ja auch glaubich viel weniger wärme ab.

  6. RAM, oder CPU?? #5
    Foren-Guru Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Standard

    mhhh ich hab in meinem 2ten rechner nen XP2100+ drin und der läuft momentan mit 768MB SD ram... allerdings macht es schon viel her, wenn du dir 2x 1GB DDR400 holen würdest, wobei du den ram auch noch ne weile verwenden kannst und später sicherlich auch nen abnehmer finden würdest falls du ihn verkaufen möchtest.

    ansonsten würde ich dir auch nen 2800+, 3000+ oder 3200+ barton empfehlen, wenn du günstig einen bekommst...

    mfg avi

  7. RAM, oder CPU?? #6
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von fixbaerchen

    Mein System
    fixbaerchen's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP-M 2800+ @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Asus A7N8X-XE mit BIOS vom K7NF2-RAID
    Arbeitsspeicher:
    MDT 512 MB DDR 266MHz -_-
    Festplatte:
    Samsung 120GB SP1203N U-DMA 133
    Grafikkarte:
    Galaxy Geforce 6600GT
    Soundkarte:
    onboard 5.1
    Monitor:
    BenQ FP71GX
    Gehäuse:
    Standard->gemoddet
    Netzteil:
    Seasonic S12 430W ATX
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    1x Artec WRR-52Z, 1x Toshiba DVD-ROM

    Standard

    ja ich denke ja eigentlich auch, dass RAM einiges mehr bringt, allerdings hab ich voll schiss, dass ich dann dastehe mit meinem 2000+, weils ja jetzt schon in keinem Shop mehr Sockel A gibt (außer Sempron dünnschiss)
    bei ebay bestellen is ja kein Problem für mich, aber da werden die mit der Zeit auch rar.
    und das Geld um beides (gleichzeitig) aufzurüsten hab ich ja nicht...

  8. RAM, oder CPU?? #7
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von fixbaerchen

    Mein System
    fixbaerchen's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP-M 2800+ @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Asus A7N8X-XE mit BIOS vom K7NF2-RAID
    Arbeitsspeicher:
    MDT 512 MB DDR 266MHz -_-
    Festplatte:
    Samsung 120GB SP1203N U-DMA 133
    Grafikkarte:
    Galaxy Geforce 6600GT
    Soundkarte:
    onboard 5.1
    Monitor:
    BenQ FP71GX
    Gehäuse:
    Standard->gemoddet
    Netzteil:
    Seasonic S12 430W ATX
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    1x Artec WRR-52Z, 1x Toshiba DVD-ROM

    Standard

    also kann ich mir jetzt guten gewissens einen Athlon XP-M 2800+ holen?
    Der 3000+ is mir nämlich zu teuer... und die paar MHz krieg ich doch auch noch übertaktet.

    das hier wäre der:


    alles ok? kann ich den kaufen?

    +edit+
    und das hier noch:
    Prozessor: AMD Athlon XP-M 2800+ ( Barton - Kern )
    FSB: FSB 266 MHz / L2 cache: 512 KB
    Bezeichnung: AXMJ2800FHQ4C
    Stepping: IQYHA
    Sockel: Sockel A
    Befehlssätze: MMX, 3DNow, SSE

  9. RAM, oder CPU?? #8
    CmO
    CmO ist offline
    Foren-Guru Avatar von CmO

    Mein System
    CmO's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E8500 @ 7,5 x 533 @ Scythe Ninja Mini
    Mainboard:
    DFI LANparty JR P45-T2RS
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Reaper HPC Edition, 2 x 2GB PC2-8500U
    Festplatte:
    4 x Seagate 500GB @ Raid5, 2 x WD Raptor 73,4GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon HD 4870 PCS+, 512MB GDDR5
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2232BW -- > 22"
    Gehäuse:
    Lian Li PC-V350B
    Netzteil:
    X-Spice Croon 650W
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit SP1
    Laufwerke:
    NEC 4571A

    Standard

    Also erstmal solltest du dir nochmal gründlich überlegen ob du wirklich noch Geld in ne Sockel A Kiste stecken willst.

    Jetzt mal zum Athlon XP-M 2800+ : Der heist net umsonst Desktop Replacement.
    Das ist im Grunde gar kein richtiger Mobile, is ne stinknormale Desktop CPU welche halt nur die Features eines Mobiles besitzt und somit kann man die CPU auch net höher/besser takten als ne normale Desktop Variante.

    Halte nach einem Athlon XP-M 2500+ oder 2600+ ausschau.
    Richtige Mobiles laufen nur mit 1,45 Volt und haben nur n FSB von 133 MHZ.


    MFG

    [EDIT] : Also was ich damit sagen will : Wenn Mobile, dann XP-M 2600+ oder 2500+ mit 133er FSB, 1,45 Volt und 45 Watt Verlustleistung !


RAM, oder CPU??

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.