RAM und CPU aufrüsten...

Diskutiere RAM und CPU aufrüsten... im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Moin Leute!! Als erstes nochmal jetztiges System AMD Athlon 1,3ghz B @ 1,4ghz C 384MB DDRRAM Epox 8KHA+ Via KT266A rest ist unten zu entnehmen. ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 17
 
  1. RAM und CPU aufrüsten... #1
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    Moin Leute!!

    Als erstes nochmal jetztiges System

    AMD Athlon 1,3ghz B @ 1,4ghz C
    384MB DDRRAM
    Epox 8KHA+ Via KT266A

    rest ist unten zu entnehmen.

    Ich bin mir momentan nicht sicher ob ich noch etwas aufrüsten sollte, die Prozessorpreise sind nämlich gerade extrem billig. Welchen Prozessor müsste ich mir kaufen um einen deutlichen Leistungsschub zu erhalten... oder meint ihr mein System reicht noch aus...

    Also bei dem Spiel "Mafia" (sehr Prozessorlastig) hab ich bei den empfohlenen Standarteinstellungen kleine Ruckler drin. Die hab ich mit dem übertakten meiner CPU leicht ausgemerzt, aber es treten immer wieder Stellen auf, wo Das Spiel zeitweise 1-2 sek. stehenbleibt, oder die Framerate extrem in den Keller sackt.
    Da macht man sich schon Gedanken... Außerdem isses kein Dauerzustand den Prozessor so übertaktet lassen, ohne 1,85V Vcore geht nichts. Dementsprechend warm wird auch die CPU.

    Andererseits könnte ich meinem System auch noch ein bissl mehr RAM spendieren. WinXP schluckt ja schon extrem Resourcen... könnte mir vorstellen das die Ruckler auch damit zusammenhängen. Normalerweise sollte man ja bei XP schon 512MB RAM einplanen.
    Nur weiß ich nicht welchen RAM ich kaufen soll.

    Hab momentan folgende Module drin:

    256 MB DDR PC266 NoName CL 2.5
    128 MB DDR PC266 Infineon CL 2.5

    Nicht sooo prickelnd, ich denke sie bremsen auch ziemlich stark beim Overclocking, bei normalen Timings is bei FSB 108 oder 138 schluss.
    Für das Overclocking wäre ja normalerweise ein Modul das beste (bei DDR Speicherinterface)
    Die Frage, sollte ich mir einfach noch ein 256MB NoName holen und es einfach dazustecken... oder gleich nen hochwertigen PC333 CL 2.0 Riegel mit 512MB ??? (Kann ich überhaupt ein PC333 Modul in mein KT266A Board stecken!!??)

    Und wie sieht es mit dem Bank Interleaving bei einem Modul aus?? Ich hab gehört das funzt nur mit mindestens zwei Modulen. Also ich möchte nicht mehr darauf verzichten, da es bei 3D Mark 2001SE bei mir zwischen 500-800 Punkte mehr bringt, bei der relativ wilden Rambestückung.

    Fragen über Fragen... ich hoffe ihr habt den Durchblick :)

    Thx für eure Antworten



    Last edited by ProfX at 10. Sep 2002, 18:17

  2. Standard

    Hallo Christoph,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RAM und CPU aufrüsten... #2
    Martin Zimmermann
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Kauf dir nen 1800

  4. RAM und CPU aufrüsten... #3
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    hmm, ich hab da an etwas bessere Antworten gedacht... :aa

  5. RAM und CPU aufrüsten... #4
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Also ich sehe das so:

    Mit der CPU bist du am Ende! Viel mehr ist da mit noch mehr Rumgetune nicht rauszuhohlen!

    Bei den RAM´s ist das so eine Geschichte. Du hast eigentlich eh schon eine ziemlich abenteuerliche Mischung beieinander. Jetzt noch die 333er dazu!? Sind die Singelsidet? Dubblesidet? Cl2? Wenn du konsequent sein willst solltest du Cl.2 RAM´s dazukaufen. Die sollten ja auch mit Cl. 2,5 laufen! Denkt man neee. Muss aber nicht sein!

    Was ich sagen will ist das du dir möglicherweise einen Haufen Stress einfängst der in keinem Verhältnis zum Performancezuwachs steht!

    Ein CPU Upgrade würde aber doch einiges bringen finde ich. Aber bei den RAM´s?

    Ist halt meine Meinug neeeee! :3

    Gruß Michl

  6. RAM und CPU aufrüsten... #5
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    Mit den RAMs meinte ich einfach nen billiges Modul dazupacken, oder doch eher die ollen Dinger raus und ordentlichen Speicher rein.

    Ich denke das hier ist ein ordentliches Angebot:

    256MB DDRAM PC266 INFINEONCHIP CL2

    von kmelektronik.de für knapp 70€

    Was meint ihr dazu, zwei davon müssen es dann aber schon sein.

    Zu den PC333, ich wollte wissen, ob ich mir auch schon PC333 Speicher kaufen kann, der dann in meinem aktuellen Board läuft. Wenn ich dann mal wieder aufrüste (z.B. auf KT333) dann brauch ich mir nicht extra wieder neuen Speicher kaufen....

  7. RAM und CPU aufrüsten... #6
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    hmm, wieso antwortet ihr nicht so richtig?? Wenn ihr mehr information braucht, sagt bescheid!!

  8. RAM und CPU aufrüsten... #7
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard

    Hi!

    @ProfX:

    Der DDR-333 sollte eigentlich laufen, aber natürlich nur als DDR-266. Ein

    Prozessor-Upgrade würde einige Vorteile bringen, vor allem weil du von T-Bird auf Palomino umsteigen würdest. ich würde entweder den 1900-er oder den 2000-er nehmen.

    Zum RAM: Die Mischung ist wirklich ziemlich abenteuerlich, deshalb würde ich das NoName-Modul rausnehmen und stattdessen nur Cl-2 Markenspeicher nehmen. dann müsstest du aber konsequent bleiben, und den alten Infineon-Riegel auch rausnehmen, sonst nützt dir neuer Cl2-Speicher auch nichts. Wie die Performance-Unterschiede unter XP zwischen 256 und 512 MB RAM liegen, wei0 ich nicht, da müsste dir schon jemand anders helfen...


    MfG, Styler

  9. RAM und CPU aufrüsten... #8
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    @ProfX, tjo das wird wohl daran leigen das man hizu keine verbindliche Aussage treffen kann! Was du vorhast kann funzen oder eben net!

    Mein TIP, in der aktuellen "PCGames Hardware" NR 10/02 ist ein ausgezeichneter Artikel drinnen wann und wie sich aufrüsten auszahlt. Ausserdem einer der sich mit den neuesten entwicklungen bei RAM´s befasst!

    Ich denke dann bist du Gscheiter! *ggg* Ansonsten, wie Styler und ich geschrieben haben. CPU aufrüsten auf jeden Fall. Aber RAM´s ?

    Gruß Michl


RAM und CPU aufrüsten...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.