ram latency einstellungen

Diskutiere ram latency einstellungen im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; moin teccers, also ich habe 2x256mb ddr400 pc3200 @ 8-3-3-2,5 ( cas# latency 2,5 clocks ras# to cas# latency 3 clocks ras# precharge 3 clocks ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. ram latency einstellungen #1
    Mitglied Avatar von denrik

    Standard ram latency einstellungen

    moin teccers,

    also ich habe 2x256mb ddr400 pc3200 @ 8-3-3-2,5
    (
    cas# latency 2,5 clocks
    ras# to cas# latency 3 clocks
    ras# precharge 3 clocks
    cycle time (tras) 8 clocks
    )

    und das ganze @ 2,60V

    im dualchannel mode und irgendwie habe ich das gefühl, dass die timings so nicht optimal sind.
    kann mir da jemand helfen? wenn ich etwas umstellen müsste, welche spannung wäre dann empfehlenswert?

    dange schonma

    denrik

  2. Standard

    Hallo denrik,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ram latency einstellungen #2
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Hmm...das kann man pauschal nicht sagen, da nicht jeder Ram jede Spannung verträgt und auch nicht jeder Ram gleich "gut" ist.

    Zudem ist es von Chipsatz zu Chipsatz verschieden welche Einstellungen größeren Effenkt haben.

    Beim Athlon 64 ist 2-2-2-10-1 die "schnellste" Einstellung. Allerdings brauch man dafür schon recht guten Ram.

    Im Grunde kann man die optimalen Einstellungen nur duch testen herausfinden...man sollte aber vorsichtig sein.

    Wenn du noch sagen könntest was für Ram du hast, könnte ich evtl. einen weiteren Tip geben zumindest wieviel Spannung die vertragen...

  4. ram latency einstellungen #3
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von denrik

    Standard

    also auf den aufklebern steht "MDT DDR pc400 cl2,5"

    mobo chipsatz ist nforce2 ultra 400, fsb läuft zu speichertakt 1:1 (400mhz)
    cpu isn amd athlon xp 2500+ @ 3200+ bei 2200mhz

    was ich noch gerne wüsste wäre, was besser ist: bei allen angaben eine niedrige zahl, oder wie wird das gerechnet?

    in welcher reihenfolge ist "2-2-2-10-1" ? ich nehme an: cas#lat , ras#to cas# , ras# pre , cycle time , und wofür steht die 1 ?

  5. ram latency einstellungen #4
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Also:

    Die Reihgenfolge ist schon richtig.... Die 1 Steht für die Command Rate.

    Auf nem Nforce Board wäre 2-2-2-5-1 das schnellste was man einstellen kann, allerdings bezweifle ich, dass das mit dem Ram funktioniert.

    Als erstes würde ich 2,5-3-3-7 testen, dann 2,5-3-3-6, dann 2-3-3-6. Sollte 2-3-3-6 laufen ist das schon deutlich besser...2,8V sollte nicht zu viel sein für den Ram.

    Wenn man noch weiten gehen will kommt dann 2-3-2-6, 2-2-2-6 und schließlich 2-2-2-5.

  6. ram latency einstellungen #5
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard

    Hi!

    Die MDTs sollten auf 2-3-2-5 laufen. Mehr geht auf keinen Fall.
    Wenn die Cl2 nicht gehen, dann Cl2,5, der Rest sollte so funktionieren (mit 2,5-3-2-5).

  7. ram latency einstellungen #6
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von denrik

    Standard

    super danke schonmal.

    mal ganz beiläufig..wofür steht mdt ausgesprochen?

    /* edit */
    ich hab jetzt mal 2,5 - 2 - 2 - 5 @ 2,80V probiert, aber da hat sich das bios mit lautem langem piepen verabschiedet. also cmos jumper um das bios zu resetten und 2,5-3-3-7 @ 2,65V probiert, das läuft blendend.
    ist ja auch klar, hab nicht viel geändert. also sobald ich aus den dreien eine 2 machen will, scheint der ram nicht mehr mitzuspielen. da werd ich wohl warten müssen bis ich mir mal corsair xms oder kingston hyperX ram zulege ^^

    und noch eine frage: wirkt es sich negativ aus, wenn man zuviel volt für den ram frei gibt (in form von durchbrennen oder so) ?
    /* edit */

  8. ram latency einstellungen #7
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von denrik

    Standard

    *push*
    jmd da?

  9. ram latency einstellungen #8
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Also es wirkt sich bei zu hoher Spannung negativ auf die Lebendsdauer aus. Wobei ich 2,8V noch für unbedenklich halte. Alles über 3V ist nur bei High-End Modulen(z.B. OCZ) noch gefahrlos machbar ;)


ram latency einstellungen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.