Rechner aufgerüstet (Ram) und aufeinmal bootet er nicht mehr!

Diskutiere Rechner aufgerüstet (Ram) und aufeinmal bootet er nicht mehr! im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo euch allen erstmal! Vorab bevor ich mein Problem beschreibe will ich erstmal posten was für Komponenten ich benutze! MSI K8N Neo2 Platinium (neustes bios ...



 
  1. Rechner aufgerüstet (Ram) und aufeinmal bootet er nicht mehr! #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Rechner aufgerüstet (Ram) und aufeinmal bootet er nicht mehr!

    Hallo euch allen erstmal!
    Vorab bevor ich mein Problem beschreibe will ich erstmal posten was für Komponenten ich benutze!

    MSI K8N Neo2 Platinium (neustes bios von msi)
    AMD 64 3000+ (@2,4 Ghz alla chip.de, bei bedarf kann ich meine bios einstellung auch posten wenn nötig)
    MSI GeForce 6800GT
    2 mal 256 MB TwinMOS PC3200 CL 2.5 (hatte vorher infenion 3rd drin aber haben nicht gefunzt)

    Nun zu meinem Problem!
    Aufgrund von Performance Problemen wollte ich mir noch 2 weitere 256 ram bausteine holen und da ich vorher schon probleme mit dem arbeitspeicher hatte hab ich mich dafür entschieden nochmal die gleichen zu holen also wieder TwinMOS CL 2.5!
    Doch ich habe mein System Neujahr gekauft und den neuen Arbeitspeicher anfang März!
    Wenn ich jetzt die also die neuen rams reinstecke geht der rechner zwar an aber es sind pixelfehler zu sehen, der rechner bootet nicht und tasten kann man auch nicht drücken um ins bios zu kommen!
    deswegen habe ich mein bios reseted und auf standard einstellung läuft der speicher!
    das problem ist nur dann muss ich ca. 0,6 GHz cpu leistung einbüßen und das finde ich nicht gerade gut da ich mein system eigentlich extra zum oc'en gekauft hatte und ich die zusätzliche leistung auch brauche ;)
    hoffentlich kann mir jemand von euch hier helfen

  2. Standard

    Hallo xpas,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rechner aufgerüstet (Ram) und aufeinmal bootet er nicht mehr! #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Das ist mehr oder weniger "normal"... Mit 4 Riegeln kommt fast kein Nforce3 Board problemlos zu recht.

    Wenn du übertakten willst, verkauf den TwinMos Kram und hol dir Speicher mit TCCDs, zum Beispiel die A-DATA PC4500 oder PC4800.

  4. Rechner aufgerüstet (Ram) und aufeinmal bootet er nicht mehr! #3
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    wenn`s ich jetzt richtig verstanden habe hast du mit 4 riegeln probleme oder ?
    naja nicht der bringer 1.geht der dann auf nen takt von 333 MHz und zweitens biste mit
    zwei 512 MB Modulen besser bedient.
    ich würde den Speicher verkloppen und mir ADATA Ram kaufen.

    *edit* zwei Leute eine Meinung *gggg*

  5. Rechner aufgerüstet (Ram) und aufeinmal bootet er nicht mehr! #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    das hatte ich befürchtet ^^
    ich weiß auch nicht was mich damals dazu gebracht hatte twinmos zu kaufen aber da hab ich wohl an der falschen stelle gespart!
    es ist nur komisch weil mein übertaktetes system läuft einwandfrei mit den beiden alten riegeln aber wenn ich die neuen reinmache (ohne die beiden alten) piept das system sogar so als ob der arbeitspeicher kaputt wäre!
    wenn ich mein bios einstellungen dann wiede resette läuft auch der neue arbeitspeicher!

    Edit: Was für Arbeitspeicher könntet ihr mir den dann empfehlen??
    hab von arbeitspeicher wirklich nicht gerade viel Ahnung wie man wohl an meinem System sieht


Rechner aufgerüstet (Ram) und aufeinmal bootet er nicht mehr!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.