Rechner bleibt hängen, fährt nicht mehr hoch.

Diskutiere Rechner bleibt hängen, fährt nicht mehr hoch. im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Zitat von bluegames Tja...teste den Rechner mal mit nur einem RAM-Riegel. Oder auch mit einer anderen Grafikkarte von einem Freund. Vielleicht ist ja ein Spannungswandler ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 19 von 19
 
  1. Rechner bleibt hängen, fährt nicht mehr hoch. #17
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    noobie's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium IV 3.40 GHz Socket 478
    Mainboard:
    MICRO-STAR LTD MS-7046
    Arbeitsspeicher:
    4x 512MB DDR swissbit
    Festplatte:
    250GB 2x WDC Festplatte
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X850XT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    BENQ 17" TFT
    Gehäuse:
    MICRO-STAR
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    PIONEER DVD RW

    Standard

    Zitat Zitat von bluegames
    Tja...teste den Rechner mal mit nur einem RAM-Riegel. Oder auch mit einer anderen Grafikkarte von einem Freund.
    Vielleicht ist ja ein Spannungswandler oder so defekt...dann hilft nur noch ein neues Board (hoffen wir aber erstmal nicht).
    Überprüfe auch mal alle Lüfter (besonders den CPU-Lüfter) auf Dreck/Staub sowie alle Kabel. Nicht dass da irgend ein Bruch vorliegt.
    Ok,

    Mit einem RAM getestet!
    Mit einem komplett neuem RAM getestet!
    Andere Grafikkarte drinnen gehabt!

    nix!!
    Es muss das Board sein!!!!!!!!!!!!

    gruß noobie

  2. Standard

    Hallo noobie,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rechner bleibt hängen, fährt nicht mehr hoch. #18
    Senior Mitglied Avatar von bluegames

    Mein System
    bluegames's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2400 MHz 1,35V
    Mainboard:
    ASRock 939Dual-SATA2 BIOS 2.20
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 MB MDT DualChannel-Kit DDR400 2.5-3-3-8 1T
    Festplatte:
    Hitachi Deskstar T7K500 250GB
    Grafikkarte:
    Sparkle GeForce 8800 GTS 320 MB GDDR3
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Belinea o.display 6.1 22" TFT
    Gehäuse:
    HANYANG M701 Just
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B | LG GDR-8164B

    Standard

    Ja, würde in dem Fall auch auf das Board tippen. :-(

  4. Rechner bleibt hängen, fährt nicht mehr hoch. #19
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    noobie's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium IV 3.40 GHz Socket 478
    Mainboard:
    MICRO-STAR LTD MS-7046
    Arbeitsspeicher:
    4x 512MB DDR swissbit
    Festplatte:
    250GB 2x WDC Festplatte
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X850XT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    BENQ 17" TFT
    Gehäuse:
    MICRO-STAR
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    PIONEER DVD RW

    Standard

    ES WAR DOCH DAS NETZTEIL!!! LOL!

    Fragt mich nicht warum es mit dem Tagan nicht ging, aber heute hab ich mir ein Enermax Liberty gekauft und das Ding läuft wieder einwandfrei!

    Danke euch allen für eure Unterstützung!


Rechner bleibt hängen, fährt nicht mehr hoch.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.