Rechner friert bei spielen spontan ein

Diskutiere Rechner friert bei spielen spontan ein im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ich habe folgendes Problem: mein Rechner schmiert mir öfter bei spielen ab. ich kann den zeitpunkt nicht vorhersagen, es passiert also spontan ohne vorankündigung. manchmal ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. Rechner friert bei spielen spontan ein #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Rechner friert bei spielen spontan ein

    Ich habe folgendes Problem:
    mein Rechner schmiert mir öfter bei spielen ab. ich kann den zeitpunkt nicht vorhersagen, es passiert also spontan ohne vorankündigung. manchmal stürzt er gar nicht ab, manchmal nach 2 minuten im spiel. hab schon meine hardware durchgetestet. graka getauscht, netzteil getauscht und alle überflüssigen komponenten entfernt. ram konnte ich nicht testen hab aber jeweils nur einen von zweien eingebaut. problem blieb weiter bestehen. ich bin mit meinem latain am ende.

    meine komponenten:
    cpu: athlon xp 3200+ Barton
    mobo: msi k7n2 delta l
    graka: radeon 9800 pro
    ram: 2x infinion 512 mb PC 3200 (single) timings 3.3.3.8
    netzteil: enermax 420 Watt (hat zwei +12V leitungen mit jeweils 14A und 15A)

    Treiber sind die neusten installiert.
    lüfter drehen alle.
    Temperatur: ohne last 55°C vollast 63-65°C
    habe schon überlegt das es an der temp liegen kann und hab daraufhin den rechner offen gelassen. die temperatur ging zwar runter aber geholfen hat es nicht.

  2. Standard

    Hallo Grottenolm,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rechner friert bei spielen spontan ein #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Ich würde schon auf die Temperatur tippen.

    Lad dir aber mal das Programm Prime95 herunter und lass den Torture Test laufen! Friert der Rechner wieder ein, brauchst du einen stärkeren CPU Kühler und evtl. eine bessere Gehäusebelüftung! Bricht Prime mit einem Fehler ab wird der RAM der Übeltäter sein! Dann teste das ganze nochmal aber nur mit einem Riegel.

  4. Rechner friert bei spielen spontan ein #3
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Idee

    Also Deine CPU-Temp ist eindeutig zu hoch!
    Welchén Kühler hast Du druff? WLP oder Pad? Wie is die Case-Belüftung?

    Andere Idee: Bei den RAMs steht "single"..., falls Du damit singlesided meinst, dürfte DAS die (Haupt-)ursache für Dein Prob sein: 512er singlesided RAM macht sehr oft (oder immer?) große Probleme aufm Nforce2 - egal, bei welchem Takt und egal, ob einzeln oder im DC!

    Lass mal Memtest laufen!

  5. Rechner friert bei spielen spontan ein #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    mit single meinte ich single channel....die chips auf meinem ram sind natürlich auf beiden seiten. der cpu lüfter is ein aspire....genaue bezeichnung weiss ich leider nicht. mein PC fuzzi (verkäufer im laden) sagte aber das der kühler für die CPU verifiziert sei. kann natürlich auch müll gewesen sein.
    zur gehäusebelüftung: hab nen 120mm lüfter der reinpustet, einen 80mm lüfter der rauspustet. zudem hat mein netzteil zwei lüfter: einen der auf der unterseite ansaugt und der andere normal auf der rückseite.
    werde mal das tool saugen und probieren ob er wieder abschmiert! auf jeden fall danke für eure schnelle hilfe!!!! ich halte euch auf dem laufenden :a040:

  6. Rechner friert bei spielen spontan ein #5
    Foren-Guru Avatar von Gipse

    Mein System
    Gipse's Computer Details
    CPU:
    AMD x2 3800+ @ 2700MHz (Wakü)
    Mainboard:
    DFI Lanparty Ultra-D nF4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Samsung UCCC @ 245MHz
    Festplatte:
    2 x Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB SATA II Raid0
    Grafikkarte:
    Nvidia 7950 GX2
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic
    Monitor:
    Daewoo 19" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Big Mesh
    Netzteil:
    be quiet! StraightPower 600W
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    XP Pro SP2, Vista Business, Ubuntu 7.04

    Standard

    hi,
    kenne den kühler zwar nicht, aber es heißt nicht, dass er anständig kühlt, nur weil er freigegeben ist...
    komischer fuzzi, den du da im laden hattest.
    mfg
    Gipse

  7. Rechner friert bei spielen spontan ein #6
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Kamasutra24

    Standard

    ich tippe auch auf den kühler

  8. Rechner friert bei spielen spontan ein #7
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Rotes Gesicht

    Ollsso - DEN Giehler genn isch ooch nüsch...(Entschuldigung, aber mein Sächsisch is ziemlich schlecht*lol*)

    Aber watt is nu drunter - WLP oder Pad?!? Macht nämlich einiges aus... übrigens ist der "Fuzzi" echt komisch, wenn er wirklich "verifiziert" gesagt hat, das heißt nämlich "zertifiziert" in diesem Fall...! Vielleicht is er ja ne echte Konifere auf seinem Gebiet*ggggggg*?!?

    Case-Belüftung is sicher OK so! Daran dürfts nich liegen.

    Die RAMs - doublesided sindse ja schon mal, aber immer noch Infineons und etliche davon habens nich so mitm Nforce2...

  9. Rechner friert bei spielen spontan ein #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ich hab wärmeleitpaste drunter. hab jetzt auch mal das tool prime95 am laufen gehabt. das resultat war nicht sehr begeisternd:

    [Thu Jan 27 22:20:07 2005]
    FATAL ERROR: Resulting sum was 3.691709209104095e+150, expected: 1903826129611289
    Hardware failure detected, consult stress.txt file.
    ERROR: ILLEGAL SUMOUT
    Possible hardware failure, consult readme.txt file, restarting test.

    und weiter beim manuellen starten vom stress-test auf max
    FATAL ERROR: Rounding was 0.4748077393, expected less than 0.4
    Hardware failure detected, consult stress.txt file.

    hab keine ahnung was das sein kann...sollte ich den ram gegen anderen tauschen wenn infinion probs mit nforce2 hat??


Rechner friert bei spielen spontan ein

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.