Rechner friert ständig ein

Diskutiere Rechner friert ständig ein im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallöchen, mein neuer Rechner friert ständig ein.Zu den Sachen.. Asus A8V deluxe AMD 3000+ Winni Samsung S-ATA 160 GB 1GB corsair TwinX PC 3200 XL ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 16
 
  1. Rechner friert ständig ein #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard Rechner friert ständig ein

    Hallöchen, mein neuer Rechner friert ständig ein.Zu den Sachen..
    Asus A8V deluxe
    AMD 3000+ Winni
    Samsung S-ATA 160 GB
    1GB corsair TwinX PC 3200 XL 400Mhz
    DVD ROM + Brenner von LG (4163B + 8163B)
    Erst lief alles, dann häuften sich die Meldungen vom board: CPU TEst failed, System failed due to overclocking, usw.
    Alles neu installiert, eingefroren.
    Dann lief er auf einmal, als die beiden DVD-Lauferke abgeklemmt waren ohne Probleme. Also neueste Firmware drauf und dann ging alls gut den ganzen Tag, gestern.
    Eben dann ist er wieder hängengeblieben. Na gut dachte ich, DVD Laufwerke ab und gut ist, aber nichts da, eingefroren.
    Jetzt habe ich meine alte IDE Platte drin, bis jetzt läuft alles schön rund.

    Das bios hatte ich im Übrigen auf den neuesten Stand gebracht.

    Kann es sein, dass dieses board mit S-Ata nicht zurecht kommt?
    Liegt es nur...an der Platte?
    Liegt es daran, dass S-ATA mit IDE ROM nicht zurecht kommt, oder das Asus board nicht?

    Der RAM kann es nicht sein, habe ich auch getauscht gehabt.
    Und die CPU? Aber wenn die im Eimer wäre, dürfte dann nicht ganr nichts mehr gehen?

    Fragen über Fragen.



    baaluu

  2. Standard

    Hallo baaluu,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rechner friert ständig ein #2
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Frage

    Und er läuft immernoch, mal abwarten wie lange. Nur liegt es jetzt an der Platte, oder am board, das es mit der ATA Platte nicht zurecht kommt?
    Allerdings zeit mir der Explorer jetzt manchmal an, das ich 2 CD und 2 DVD Laufwerke hätte....hä????
    Ich habe nur 2x DVD..........
    Aber wie gesagt, nur manchmal.....sehr seltsam das alles.




    baaluu

  4. Rechner friert ständig ein #3
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Mal wieder etwas neues, jetzt ist er sogar mit der alten Platte hängengeblieben.
    Also liegt es schonmal nicht an der/den Platten.
    Im Augenblick habe ich die GraKa im Verdacht, habe meine (ur)alte GF 2 MX drin und bis jetzt keine Hänger....mal sehen....ich berichte weiter.




    baaluu

  5. Rechner friert ständig ein #4
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    sind eigentlich deine temps in ordung ?
    die spannungen vom NT (3,3/5/12 volt)sollte man auch mal überprüfen

  6. Rechner friert ständig ein #5
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Temps sind in Ordnung, board 20°, CPU 39°. Spannungen auch, 3=3,25V, 5=5,02V uns 12= 11,9V.
    Evtl. war auch nur, bitte nicht lachen, die GraKa nicht so ganz....fest drin.
    ´Jetzt ist die neue drin und läuft....bis jetzt, aber das hatte ich ja schon mal, das es erst mal läuft.
    Beim erneuten Einbau hat es deutlich lauter eingerastet, als beim ersten mal.
    Das wäre natürlich echt ein Ding *rot werd*....mal abwarten.


    baaluu

  7. Rechner friert ständig ein #6
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Dachte ichs mir doch, Falschmeldung, hatte gerade wieder ne freeze.
    Also bleibt doch noch alles offen, Graka denke ich, weil die Spannungen ja OK sind, wenn die Anzeigen stimmen.
    Werde mal die GraKa in einem anderen Rechner prüfen, die Tage, mal sehen.
    Es bleibt spannend.


    baaluu

  8. Rechner friert ständig ein #7
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    servus baaluu, du glaubst es jetzt nicht , aber ich das gleiche problem was du hast.

    ich hab auch ein board von asus und der bleibt bei mir auch die ganze zeit hängen wenn ich es mal richtig brauch, jetzt sieht alles in ordnung aus, aber gleich bleibt er bestimmt wieder hängen,

    mein system:

    asus a8n sli deluxe
    3200+ winni
    160gb hitachi S-ata festplatte
    dvd plextor
    dvd rw- sony
    asus eax800xt ATI
    2* 512 mb corsair twinx pro


    halt was ich vermute ist das die sata festplatte irgendwie nicht richtig funktioniert. das wäre meine vermutung. ich hoffe ihr könnt uns beiden weiter helfen .

  9. Rechner friert ständig ein #8
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    Hallo.

    Ähm... ich glaub ich schau' mich doch nach nem anderen Board um... ;-)


    Bye, Feyamius...
    ...grad irgendwie ASUS-genervt.


Rechner friert ständig ein

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.