Rechner instabil seit neuer S-ATA Platte

Diskutiere Rechner instabil seit neuer S-ATA Platte im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi, habe ein Problem mit meinem System und hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe mir vor kurzem eine neue S-ATA-Festplatte zugelegt (250GB Samsung SP2504C ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. Rechner instabil seit neuer S-ATA Platte #1
    Newbie Avatar von brainsheep

    Frage Rechner instabil seit neuer S-ATA Platte

    Hi,

    habe ein Problem mit meinem System und hoffe ihr könnt mir helfen.

    Ich habe mir vor kurzem eine neue S-ATA-Festplatte zugelegt (250GB Samsung SP2504C SATAII).

    Zuvor lief das System mit folgenden Komponenten stabil:
    Board: Asus A7N8X-E Deluxe
    HD1 (mit Win XP): IBM IDE 80GB
    HD2: Samsung IDE 160 GB

    Seitdem ich die neue Platte eingebaut habe, muckt mein System ziemlich rum. Zweimal wurde das System einfach neu gebootet, blieb dann aber beim Boot hängen, weil die Systemplatte (von IBM) nicht mehr gefunden wurde (im BIOS nicht angezeigt!).

    Fehlermeldung:
    [...]
    PXE-E61: Media test failure, check cable
    PXE-M0F: Existing PXE ROM.
    DISK BOOT FAILURE, INSERT SYSTEM DISK AND PRESS ENTER

    <enter>

    Boot from CD:
    [...]

    Nach einem Kaltstart gings dann wieder.

    Gestern trat dann ein anderes Problem auf: der Rechner wurde nach einiger Zeit EXTREM langsam, obwohl die CPU nicht mal ansatzweise ausgelastet war! Im Gerätemanager dauerte der Zugriff auf die Einstellungen von HD1 und von der neuen SATA-Platte sehr lange, HD2 ging flott.

    Selbst das Runterfahren dauerte so lange, dass ich den Rechner irgendwann einfach ausgeschaltet habe...

    Das dumme ist, dass diese Probleme ziemlich sporadisch auftreten, und daher schwer eingrenzbar sind.

    Meine Vermutung ist, dass entweder eine der beiden Platten eine Macke hat, oder dass es einen Hardwarekonflikt gibt... oder aber dass das Problem beim Board bzw. beim S-ATA Controller liegt...

    Hat vielleicht jemand von Euch ne Idee, wie ich das Problem identifizieren und beheben kann, oder hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Danke schonmal im Voraus!

    Gruß,
    brainsheep

  2. Standard

    Hallo brainsheep,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rechner instabil seit neuer S-ATA Platte #2
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    was fürn netzteil haste denn ? (bitte genaue daten)

    benuzt du diese tollen Y kabel für den Stromanschluß ?
    die können ganz schön probleme machen.

  4. Rechner instabil seit neuer S-ATA Platte #3
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Ich seh das ähnlich wie eagle. Zieh die Platte dochmal ab und schalte dann den PC ein. Vielleicht kannst du auch einmal nur den SATA-Stecker abziehen. Wenn dann die Probleme weg sind, liegts an Win oder einer Inkompatibilität. Wenns dann noch nich weg sein sollte, auch mal die Stromversorgung trennen. Dann wirds wohl am NT liegen, wenn dann wieder alles geht.

  5. Rechner instabil seit neuer S-ATA Platte #4
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    was du auch versuchen kannst, den s-ataII modus auf der platte per jumper deaktivieren (wird ja von dem board eh net unterstützt). der führt nämlich auch manchmal zu konflikten mit alten controllern.
    http://www.samsung.com/Products/Hard...tionjumper.htm

  6. Rechner instabil seit neuer S-ATA Platte #5
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Wat für IDE Treiber nutzt du?
    Falls es die nVidia Treiber sind, die ja so schon Probs machen können, dann kommen die Probs eventuell von der zusätzlichen Last die der Treiber nicht mehr gebacken bekommt...

  7. Rechner instabil seit neuer S-ATA Platte #6
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von brainsheep

    Idee

    Danke erstmal für die schnellen Antworten!

    Gestern habe ich mal S-ATA auf dem Board per Jumper deaktiviert und den Rechner den ganzen Tag laufen lassen... lief alles glatt (wobei das wie gesagt nicht unbedingt was bedeutet, da die Probs nur sporadisch auftraten). Denke nicht dass es am NT liegt (LC Power, 550 W), obwohl ich Y-Kabel verwende, wenn Du meinst, was ich vermute (was wäre die Alternative, ohne ein neues NT kaufen zu müssen?).

    IDE-Controller ist von nVidia, primärer/sekundärer IDE-Kanal-Treiber von M$. Bei den Festplatten steht im Gerätemanager jeweils auch M$ unter Treiber. Abgesehen davon, was hat denn der IDE-Treiber mit der S-ATA-Platte zu tun? o_O'

    Hab die Platte jetzt wieder aktiviert und den Jumper gesetzt... (das hatte ich irgendwie überlesen auf dem Handzettel). Hoffe, dass damit das Problem beseitigt ist, sonst melde ich mich nochmal. ;)

    Vielen Dank soweit! :)

  8. Rechner instabil seit neuer S-ATA Platte #7
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Oh jeee - bei dem NT würd ich mir aber gaaanz schnell ´n Neues kaufen!!! Selbst, wenns mit Deinem Prob nix zu tun haben sollte... Oder willste Dir bald das ganze Sys neu kaufen?!? Ein NT stirbt selten allein...!

    Dasses mit dem Nvidia-Treiber zu tun hat, glaub ich auch nich - der macht spätestens seit dem 5.10er eigentlich keinen Ärger mehr...
    Kann gut der SataII-Modus gewesen sein... Wirst ja sehen - meld Dich bitte, wenns das war!

    (Und mach mal was mit Deiner Sig...!)

  9. Rechner instabil seit neuer S-ATA Platte #8
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von brainsheep


Rechner instabil seit neuer S-ATA Platte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.