- Rechner läuft einfach nicht stabil -

Diskutiere - Rechner läuft einfach nicht stabil - im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Techn. Daten : Mainboard : ASUS A7V600 CPU: MAD Athlon XP 2600+ ( Barton ) SPEICHER : Kingston 512 MB SDDDR 333 GRAFIKKARTE: MSI GeForce ...



 
  1. - Rechner läuft einfach nicht stabil - #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Techn. Daten :

    Mainboard : ASUS A7V600
    CPU: MAD Athlon XP 2600+ ( Barton )
    SPEICHER : Kingston 512 MB SDDDR 333
    GRAFIKKARTE: MSI GeForce 4 TI 4200
    HDD: WD 400BBB ( 40GB )

    Das Mainboard verträgt die 512 RAM ( Kingston ) mit 333 Mhz nicht. Habe im Bios 266 Mhz eingestellt! Bluescreens waren weg !ABER!
    Der System wirft mich bei jeder 3D Anwendung nach 15 min auf den Desktop! An der Grafikkarte kanns nicht liegen da diese schon ausgetaucht wurde und das selbe Problem tauchte wieder auf! An der CPU Temp. kanns auch nicht liegen, ist bei Volllast auf max 52° Cel. . Am Netzteil vermutlich auch nicht ( 300 W )
    Ganz zufällig habe ich dann bei offenem Gehäuse und etwas kälteren Umgebungstemperatur eine 3D Anwendung gestartet und dies lief einwandfrei 40 min! Seither habe ich 6 Lüfter bei offenem Gehäuse, und der Rechner läuft wieder stabil! Das ist natürlich kein Zustand! An was kann das bitte liegen? Ist noch immer der Speicher schuld oder hat das Mainboard was? :cf

    mfg coldie :cb

  2. Standard

    Hallo coldie,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. - Rechner läuft einfach nicht stabil - #2
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    naja... ganz klar an der temperatur!! würde ich mal sagen und am netzteil 300 watt ist schon arg wenig!!!

  4. - Rechner läuft einfach nicht stabil - #3
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Smokey McPot

    Standard

    Hi!
    Also ich gebe DiShmO recht das es wahrscheinlich die Temperaturen sind, hast du viel Kabelsalat im Rechner der den Luftstrom der Lüfter stört?
    Cya Smokey

  5. - Rechner läuft einfach nicht stabil - #4
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    52C° Grad dasn AMD da fühlt der sich doch ers wohl.
    Wenn der unter 75 Grad is passiert da nix.
    Das 300W NT is zu Schwach und wenn das noch ein NoName is oder ein uhr alt teil hat das nich genug dampf und sowetwas verursacht freze times und hänger am PC.

    Sorry muss es aber sagen, ich hatte noch nie n AMD der gut lief mein msi kt 133A mit 1200 duron morgen, 1000 t bird b, 1200 tbird c, mein epox kt 333 mit 2000 xp, 1700xp jiuhb und zuletzt das nforce 2 mit dem 17er auf 2,5 alles zu warm und nur am abkaggen. Keine Lan absturzfrei gezoggt.
    Mein neuer Intel läuft seid 8 Stunden alles gezoggt gebencht etc. mal ein neustart wegen bios konfig aber sonst nix.

    Versuch ma ein NT auszulein mit ca. 400 Watt.
    Sonst tausch ma den RAM mach ein Bios update undKonfigurier das Bios mal auf Stabilität is es dann nich weg hast du sofiel pech wie und und ein für immer instabieles Mainboard.

    PS bei meinem Nforce gabs als entsorgungsgrund, cd Rom ging daran nie hdds sind immer ausgegangen dauernt Blue screen soewie einfache neustarts und hänger, freze etc. zuletzt ging er soga immer nach wenigen minuten stumpf aus, di ePower LED blieb an das war aber alles, zuletzt hab ich im Bios was umgestellt wi eimmer und plötzlich ging ganix mehr ich tip ma das, dass Bios durch is, die Rechnung hab ich natürlich nich gefunden naja was solls. :cf

  6. - Rechner läuft einfach nicht stabil - #5
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Originally posted by DR_KILL@31. Jan. 2004, 02:55
    Sorry muss es aber sagen, ich hatte noch nie n AMD der gut lief mein msi kt 133A mit 1200 duron morgen, 1000 t bird b, 1200 tbird c, mein epox kt 333 mit 2000 xp, 1700xp jiuhb und zuletzt das nforce 2 mit dem 17er auf 2,5 alles zu warm und nur am abkaggen. Keine Lan absturzfrei gezoggt.
    Mein neuer Intel läuft seid 8 Stunden alles gezoggt gebencht etc. mal ein neustart wegen bios konfig aber sonst nix.
    Hmm, ich hatte bisher noch nie in meinem Leben nen Intel, seit 386er Zeiten AMD und hatte auch noch keine erwähnenswerte thermale Probs. Man muss halt nur nen vernuentigen Luftkanal im Gehäuse schaffen, was z.B. bei Chieftec Gehäusen nun wirklich keine Expertensache ist. ;-)

    Naja, den Boxed Kühler von AMD sollte man gleich in den Mülleimer werfen. :ad


- Rechner läuft einfach nicht stabil -

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

barton speicher

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.