Rechner in Öl!?

Diskutiere Rechner in Öl!? im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Es wurden nur Annäherungswerte für kurze Zeit erreicht, aber nach den Gesetzten der Thermodynamik wird es theoretisch nie möglich sein, den absoluten Nullpunkt zu erreichen. ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 46
 
  1. Rechner in Öl!? #25
    Volles Mitglied Avatar von Fr3gMe

    Standard

    Es wurden nur Annäherungswerte für kurze Zeit erreicht, aber nach den Gesetzten der Thermodynamik wird es theoretisch nie möglich sein, den absoluten Nullpunkt zu erreichen.

    mfg Fr3gMe

  2. Standard

    Hallo >MaK2005<,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rechner in Öl!? #26
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Jedenfalls sind die schon ein paar Hundertstel (oder Tausendstel?) Grad an den absoluten Nullpunkt rangekommen...
    Interessant wäre es schon aber wie gesagt da bewegt sich annähernd nichts mehr also dürfte auch annähernd kein Strom fliessen und von daher is die Sache hinfällig!!
    Eher im Gegenteil, denn der Widerstand ist dann bei vielen Werkstoffen = 0, der Strom fließt besonders gut und hohe Stromstärken kann man durch einen relativ dünnen Leiter jagen (-> Supraleiter).

    Für Kurzzeitversuche beim Extrem-OC eignet sich flüssiger Stickstoff (fast -200°C), Tom's Hardware hatte Ende 2003 einen P4 auf 5GHz hochgeschraubt...

  4. Rechner in Öl!? #27
    Volles Mitglied Avatar von Fr3gMe

    Standard

    Hier hat's jemand auf 7.2 Ghz geschafft, auch mit flüssigem Stickstoff
    http://www.xtremesystems.org/forums/...ad.php?t=53037

    Der wohnt aber auch in Las Vegas (wenn man seinen Angaben trauen darf)
    mfg Fr3gMe

  5. Rechner in Öl!? #28
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    Moddingnuss's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750@3,7GHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-X38-DQ6
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB DDR2-1066 Corsair Dominator
    Festplatte:
    Samsung HD103LJ
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870@935/1250@EK waterblock
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2ZS
    Monitor:
    Samsung 223BW
    Gehäuse:
    LianLi PC7 Plus II B
    Netzteil:
    Seasonic M12-600W
    3D Mark 2005:
    aaaalt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate x64
    Laufwerke:
    Samsung SH183L

    Standard

    wayne!!! ich frag mich blos wozu das ganze...naja! hauptsache sie haben ihren spaß gelle ^^
    und das bei minusgraden....

  6. Rechner in Öl!? #29
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    das ist auch der eigentliche zweck von solch extremem kühlungen
    um rekorde zu brechen.. zum arbeiten wäre das ganze viel zu kühl..

  7. Rechner in Öl!? #30

  8. Rechner in Öl!? #31
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    Ich hab gehört, dass - ich glaube es waren die Russen - beinahe den absoluten Nullpunkt erreicht haben und quasi mit dessen Hilfe die ersten schwebenden Panzer gebaut hätten. Zumindest Prototypen-weise. Was daran Märchen und was Wahrheit ist, vermag ich nicht zu sagen. Ich hab das von jemand, der sich ziemlich für Waffen und Panzer und so'n Zeug interessiert. Ja, ich kenne kranke Menschen. ;-)

    Was aber ein schwebendes Fahrzeug à la Command & Conquer mit dem absoluten Nullpunkt zu tun hat --> keine Ahnung. Ich bin kein Physiker.


    Bye, Feyamius...
    ...immer wieder erstaunt, was für ein S-c-h-e-i-s-s so alles möglich ist heutzutage.

  9. Rechner in Öl!? #32
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    einen pc der in öl schwimmt/schwebt glaub ich ja noch
    aber einen schwebenden panzer..


Rechner in Öl!?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.