Rechner -- Totalausfall

Diskutiere Rechner -- Totalausfall im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Zitat von paTrick01 Memtest sollte mindestens 12 Stunden laufen für ein Akzeptables Ergebnis. Das is mir schon klar! Aber wenn du dir mal den Rest ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 28
 
  1. Rechner -- Totalausfall #17
    ☼Jesterhead☼
    Threadstarter
    Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Zitat Zitat von paTrick01
    Memtest sollte mindestens 12 Stunden laufen für ein Akzeptables Ergebnis.
    Das is mir schon klar! Aber wenn du dir mal den Rest meines Treads durchgelesen hättest, müsstest du auch verstehen, warum ich mit diesem Ergebnis mehr als zufreiden sein kann! Ich meine, mein PC ist am Ende nicht mal 1 Stunde IDLE ohne freeze gelaufen! Und das müsste dann Beweis genug sein, dass mein kleiner sich wieder auskuriert hat.

  2. Standard

    Hallo Volker,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rechner -- Totalausfall #18
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von schizo
    Und das müsste dann Beweis genug sein, dass mein kleiner sich wieder auskuriert hat.
    UND, WER HAT DICH DRAUF HINGEWIESEN.....HÄ...NA..?? (TIPP: Es waren NICHT die Schwitzer.....)

    Genau....;-).....

    Hatte schon die Befürchtung, nun hat er wichtige Bauteile "weggereinigt".....

    Gruß
    Fetter IT

  4. Rechner -- Totalausfall #19
    Senior Mitglied Avatar von paTrick01

    Standard

    =) Ja habs eh gelesen schizo naja ich wünsch dir trozdem viel Glück bei der Fehler Suche!

  5. Rechner -- Totalausfall #20
    ☼Jesterhead☼
    Threadstarter
    Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Ja, ich denke, ich hab nun den Fehler gefunden.

    @Fetter_IT

    Ach son Quatsch!!! *gg*
    Dankää, mein Retter in der Not!! Dir bin ich zu ewigem Dank verpflichtet. Ich nehme dich in die Chronik meines Lebens auf...gleich auf Seite 2 ...*g*
    Nee, da wär ich echt nicht drauf gekommen....5 Gehäuselüfter ziehen halt doch ganz schön Staub an...

  6. Rechner -- Totalausfall #21
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von schizo
    Ja, ich denke, ich hab nun den Fehler gefunden.

    @Fetter_IT

    Ach son Quatsch!!! *gg*
    Dankää, mein Retter in der Not!! Dir bin ich zu ewigem Dank verpflichtet. Ich nehme dich in die Chronik meines Lebens auf...gleich auf Seite 2 ...*g*
    Nee, da wär ich echt nicht drauf gekommen....5 Gehäuselüfter ziehen halt doch ganz schön Staub an...
    Ist eine SEHR HÄUFIGE Fehlerursache. Interessant wird es auch, wenn Staub oder sonstiges sich in Festplatten sammelt. Ich habe bei einem Kunden mal ne komplette Katzenfamillie im Staubsauger gehabt, nachdem ich den PC "gereinigt" habe.....der lief 4 Jahre bei 3 Katzen im Haus und einer "Dame", die nicht weiß, wie man allgemeinhin Reinigungsmittel nutzt......;-(.....

    MfG
    Fetter IT

  7. Rechner -- Totalausfall #22
    ☼Jesterhead☼
    Threadstarter
    Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Hallo. Leider muss ich wieder traurigerweise hierauf zurückgreifen. Mein System ist jetzt wieder "rückfällig" geworden. Die Gleichen Symptome...was soll ich tun? Ich hab ja nun den PC schon vom Staub befreit. Ich sollte erwähnen, dass dieser Fehler auftrat, seit ich mir das Netzteil, den RAM und die Graka geholt hab. Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass es an diesen Komponenten liegen könnte weil es ja nicht grad die billigsten- oder zumindest nicht die schwächsten- sind...
    Meine Vermutung: Kann es das Netzteil sein?! Das wär am leichtesten zu verschmerzen. Womit beginnt man sinnvollerweise zuerst mit der Fehlerdiagnose? Kann ich das System auch zur Not mit einem 350er Enermax betreiben (was anderes hab ich nicht)? Ich bin am Verzweifeln...mein Rechner ist ja schließlich in Gefahr....

  8. Rechner -- Totalausfall #23
    ☼Jesterhead☼
    Threadstarter
    Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard Ich bekomm langsam ANgsT!!!

    Ich denke mal, die Graka und das Netzteil kann man ausschlließen. Denn der PC läuft ja 1a auch unter Volllast! Ich weiss echt überhaupt nicht, was das sein kann. Ich hab jetz den PC NUR mit RAM gestartet. Normalerweise müsste er ja dann piepen, um die fehlende Graka zu melden, aber nix is! Ich hab langsam den Verdacht, mein Mainboard macht schlapp. Lohnt es sich überhaupt, mal ein anderes NT zu testen? Oder eine andere Graka? Ich bin am Verhzweifeln. Als der PC vorhin mal gestartet hat, waren wieder alle meine Netzwerkverbindungen weg und der Gerätemanager hat nix angezeigt. WAS IST DAS??? *help*

  9. Rechner -- Totalausfall #24
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Normalerweise müsste er ja dann piepen, um die fehlende Graka zu melden, aber nix is!
    Cmos-Clear schon durchgeführt oder?

    Haste evtl n anderes Board zum Testen, bzw im Bekanntenkreis jemanden mit etwas passendem?


Rechner -- Totalausfall

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.