Rechner verrechnet sich in Prime

Diskutiere Rechner verrechnet sich in Prime im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo zusammen, ich habe hier eine Maschine, die eigentlich ganz normal Ihre Bürotätigkeiten verrichtet. AsRock K7s8x - V 3.01 Bios neu (2.60) CPU: AMD AXDA ...



 
  1. Rechner verrechnet sich in Prime #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Rechner verrechnet sich in Prime

    Hallo zusammen,

    ich habe hier eine Maschine, die eigentlich ganz normal Ihre Bürotätigkeiten verrichtet.

    AsRock K7s8x - V 3.01 Bios neu (2.60)
    CPU: AMD AXDA 2400 DKV3C
    nichts übertaktet, alle Einstellungen auf "auto"
    Ram/NT/Graka: verschiedene ausprobiert

    Vorgeschichte:

    "Eigentlich" bedeutet dabei: die Maschine läuft zwei Wochen ohne Beanstandungen und plötzlich aus heiterem Himmel und ohne Fehlermeldungen friert Windows xp ein. Nach einem Neustart startet Windows nicht mehr. Nach einem weiteren Neustart wird kein Bootlaufwerk mehr erkannt, wobei die Festplatte im Bios noch vorhanden ist. Nach dem nächsten Start auch keine Festplatte mehr im Bios......

    Ok - habe ich mir gedacht - ist vermutlich ein Bootsektor - Virus, mach mal format C: und alles neu. Das ging jedoch in dem Rechner (HDD nicht erkannt) nicht --> also die Festplatte in einen anderen Rechner gehängt --> wird erkannt --> formatiert --> Win und die Prg neu --> alles soweit Ok.

    Zwei Wochen lang --> genau das gleiche Spiel --> keine HDD mehr im Bios. Vier Stunden gewartet --> Der Rechner startet ohne ein Problem, ohne dass ich was verändert hätte.

    Hauptgeschichte:

    Darauf habe ich unter anderem Prime95 laufen lassen, was alle paar Minuten stehenbleibt und einen Hardwarefehler vermutet. Nach Austausch aller! Komponenten (Mainboard gegen ein gleiches, Ram, NT, Graka, CPU) stellt sich heraus, dass der Fehler in Prime weg ist, wenn ich eine andere CPU nehme.

    Meine Fragen:

    Ist es denkbar, dass der Prime - Fehler durch eine defekte CPU verursacht wird, oder ist der 2400'er Prozessor womöglich nur nicht kompatibel genug? Aber gibt es eine CPU, die zwei Wochen normal läuft, und sich dann unter Prime verrechnet?

    Kann der eine Fehler: Vorgeschichte was mit dem anderen (Hauptgeschichte) zu tun haben?

    CPU die läuft: AMD AX 2000 DMT3C

    Selbst wenn so ein Fehler keinem bekannt sein sollte, bin ich doch an euren Meinungen und Vorschlägen interessiert - ich möchte die an sich funktionierende CPU ungerne in die Tonne befördern, hätte aber schon gerne einen stabilen Rechner.

    Entschuldigt den langen Beitrag, aber wie will man soetwas kürzer beschreiben?

    Grüße

    Klaus

  2. Standard

    Hallo klaus-wick,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rechner verrechnet sich in Prime #2
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Pfeil

    Also kompatibel isser zu 100%! Und Fehler können auch durchaus so geartet sein, dasse sich nur sehr selten im Alltagsbetrieb auswirken - v.a. Defekte im L2-Cache der CPU...
    Ergo entweder CPU (leicht) defekt... - oder NT zu schwach/instabil! Wobei die Bootprobleme IMHO aufs NT oder evtl. auch auf Board hindeuten... Evtl. auch noch HDD...

    --> Gib dem Proz mal 0,05V mehr, check ihn @Default VCore in nem anderen Board , probier ´n anderes NT, check die HDD mitm DOS-Tool vom Hersteller und schau Dir mal gaaanz genau die Elkos aufm Board an! Temps sind OK?

  4. Rechner verrechnet sich in Prime #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von boidsen
    Also kompatibel isser zu 100%! Und Fehler können auch durchaus so geartet sein, dasse sich nur sehr selten im Alltagsbetrieb auswirken - v.a. Defekte im L2-Cache der CPU...
    Ergo entweder CPU (leicht) defekt... - oder NT zu schwach/instabil! Wobei die Bootprobleme IMHO aufs NT oder evtl. auch auf Board hindeuten... Evtl. auch noch HDD...

    --> Gib dem Proz mal 0,05V mehr, check ihn @Default VCore in nem anderen Board , probier ´n anderes NT, check die HDD mitm DOS-Tool vom Hersteller und schau Dir mal gaaanz genau die Elkos aufm Board an! Temps sind OK?
    Hallo Boidsen,

    danke für die fundierten Ratschläge!

    also fangen wir mal hinten an: Temp Max: 40°C - Elkos ohne Befund (keine Austritte von Elektrolyt zu sehen) - HDD weder im s.m.a.r.t. noch im Samsung Tool auffällig - anderes NT probiert: 12V/16A///5V/25A///3,3V/25A - Das Board gegen ein Gleiches (sogar gleiche Rev.) getauscht

    All das brachte bei dem Prime Fehler keine Besserung, da das mit dem Booten bis jetzt nur zweimal im Abstand von zwei Wochen auftrat, kann ich dazu noch nichts sagen. Ich hoffe immer noch, dass, wenn der Prime Fehler weg ist, auch das andere behoben ist.......Und das war er ja mit der 2000'er CPU

    Das mit dem erhöhten Vcore werde ich mal angehen....

    Klaus

  5. Rechner verrechnet sich in Prime #4
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Probier das mal - aber max. 0,1V mehr müssen reichen! Ansonsten is echt was faul...!


Rechner verrechnet sich in Prime

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.