Rechner zusammenstellung!

Diskutiere Rechner zusammenstellung! im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Gude, also ich würde mir einen Winchester zulegen, gibt zwar kaum einen Geschwindigkeitsunterschied, allerdings ist der Stromverbrauch geringer und wir haben ja nicht unbegrenzte Ressourcen ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 11 von 11
 
  1. Rechner zusammenstellung! #9
    Senior Mitglied Avatar von SuperGollom

    Mein System
    SuperGollom's Computer Details
    CPU:
    Core2Duo E4400@2,66GHz
    Mainboard:
    Gigabyte P965 DS3
    Arbeitsspeicher:
    4x1024Mb MDT PC-6400
    Festplatte:
    2x160Gb Hitachi im Raid 0
    Grafikkarte:
    Sparkle 8800 GTS 640mb
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music
    Monitor:
    Ilyama
    Gehäuse:
    Coolermaster Mystique
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 530
    Betriebssystem:
    Vista Business 32Bit
    Laufwerke:
    DVD-ROM+DVD-Brenner

    Standard A64

    Gude, also ich würde mir einen Winchester zulegen, gibt zwar kaum einen Geschwindigkeitsunterschied, allerdings ist der Stromverbrauch geringer und wir haben ja nicht unbegrenzte Ressourcen

    Feyamius kann ich mit den Hitachis nur zustimmen, die habe ich auch drin und die gehen im Raid 0 ab wie ein Zäpfchen... Ab und an quietschen sie mal, aber keine Angst, das kommt vom kalibrieren, hab sie schon ein Jahr drin...

    Vielleicht solltest Du aber mit dem Gedanken spielen, dir nur einen 3000er oder 3200er zu holen und lieber ne GF6800 irgendwas (keine LE), da Du dir dann später im SLI noch eine reinbauen kannst und super Leistung hast... Meines wissens sind 2 6600GT vergleichbar mit ner 6800GT also nicht unbedingt so der Knaller...

    Zu den Rams kann ich nix sagen, nur das Du 400er brauchst und als NT kann ich bequiet empfehlen...

    Greetz

  2. Standard

    Hallo mich43L,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rechner zusammenstellung! #10
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    [QUOTE=Feyamius]Hallo.

    @bright:

    Ich runde mal wie immer pessimistisch großzügig auf, also insgesamt vielleicht nochmal minus 5€ oder so...

    Hauptplatine:
    >> ASUS A8N SLI deluxe, nForce4
    ~ 145 € ~

    Prozessor:
    >> AMD Athlon 64 "Winchester" 3.000+ tray
    ~ 120 € ~

    Prozessorlüfter:
    >> Zalman CNPS-7000B AlCu
    ~ 20 € ~

    Grafikkarte:
    >> ASUS Extreme N 6600GT/TD, 128MB
    ~ 195 € ~

    Arbeitsspeicher:
    >> A-DATA Vitesta Kit 1GB (2x512MB) DDR-500 PC4000 CL3
    ~ 182 € ~

    Festplatten:
    >> Hitachi Deskstar 7K250 160GB S-ATA
    >> Hitachi Deskstar 7K250 160GB S-ATA
    ~ 77 € ~ plus ~ 77 € ~


    Wenn du noch ein neues Gehäuse brauchst, würd ich dir dieses hier empfehlen, wenn du eher was edleres haben möchtest. Kostenpunkt beträgt also rund ~ 70 € ~

    Dazu noch ein Netzteil... das SilverPower 350W ist hier sehr gut bewertet worden und hat ein phänomenales Preis/Leistungs-Verhältnis bei ~ 36 € ~.

    Wie wäre es beim Board denn mit diesem hier

    Gigabyte K8NXP-9 oder Gigabyte K8NXP-SLI ist noch schneller als das A8N-SLI ich hab anfangs auch zu dem Asus Tendiert jetzt wirds aber das Gigabyte NON Sli mit ner X800XL

    Bei der Grafikkarte musste halt selbst wissen ob DU UMBEDINGT eine SLI-Combo haben willst ( Lautstärke & Kosten )

    Netzteil würd ich dir auch Be Quiet raten ! 400 Watt reichen dicke !

    Gehäuse musst du selbst wissen was dir gut gefällt ! Generell kann ich da zu Chieftec & Lian Li raten

    Ansonsten würde ich das Sys von Feyamius vorgeschlagen nehmen !

  4. Rechner zusammenstellung! #11
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    Hallo.

    @ nurbie:
    Ich glaub, er mag die SLI Combo, weil er erst mal nur eine Karte reinstecken mag und dann irgendwann mit einer zweiten aufrüsten. Könnte ich im Low-Budget-Bereich (hilfe, ihr steckt mich an... nieder mit dem üblen Denglisch!)... ich meine... im Niedrigkostenbereich könnt ich das auch empfehlen.

    Ich hab mal wieder nachgeguckt... als ich das erste mal (vor gut drei, vier Monaten) angefangen hab meinen neuen Rechner zu konfigurieren war PCIe noch völlig außer Frage, weil sicherlich 100 € teurer als vergleichbares als AGP. Aber jetzt, ein Quartal später, nachdem sich meine Finanzplanung als... ähem... eher mies herausgestellt hat, hab ich bei der Überarbeitung des zu bestellenden Systems bemerkt, dass PCIe sich zumindest preislich nicht mehr sehr bemerkenswert von AGP unterscheidet.

    Dein Platinen-Link funktioniert übrigens nicht. ;-)

    Ich mag auch unbedingt in meinem System ein BeQuiet! rennen haben, aber ich hab ihm SilverPower empfohlen, eben weil es hier im Test so genial abgeschnitten hat und trotzdem nur rund 35 € kostet. BeQuiet! hat eben doch seinen Preis. Und 350 Watt dürften für sein System noch reichen, vor allem bei der Stabilität des SilverPower.
    Nein, ich bekomme kein Geld von denen für Werbung. ;-) Schön wär's.

    @ SuperGollom:
    Ja, zwei 6600GT entsprechen ungefähr der 6800GT, bei ungefähr gleichem Preis... aber man kann sich eben keine halbe 6800GT zum halben Preis kaufen und später die andere Hälfte der 6800GT nachkaufen, wenn sie vielleicht auch nur noch zwei Drittel ihres jetzigen Preises kostet.
    Wenn du versteht was ich meine.

    SLI ist schon an sich ne tolle Sache, wenn man nicht sofort das Geld parat hat und weiß, was man will.
    Für mich kommt es trotzdem nicht in Frage, da ich mir wahrscheinlich ne Sapphire Radeon X800 Pro (oder vielleicht auch doch "nur" ne X800 XL) holen werde.
    Die X800XT (womöglich die Platinum Edition) oder gar die X850 liegen leider außerhalb meines beschränkten Budgets, außer natürlich ich gewinne unabsehbar im Lotto. ;-)

    Aber zurück zu dem kleinen Projekt hier.

    In der PC Games Hardware ist ein Bericht über einen selbst zusammengestellten PC für rund 650 €, der ein ziemlich gutes Preis/Leistungs-Verhältnis haben soll.
    Er besteht halt eben größtenteils aus No-Name Produkten.

    Sie haben ihn verglichen mit einem Computer gleicher Komponenten, aber eben von Markenherstellern. Der Preis war ungefähr fast doppelt so hoch (1100 € oder so), die Leistung jedoch "nur" zwischen 10 und 20 % besser, falls ich das richtig in Erinnerung hab.

    Kannst dir das ja mal ansehen, vielleicht ist der was für dich.


    Bye, Feyamius...
    ...der nebenbei grad den Athlon Winchester 3.000+ bei Alternate für 120 € entdeckt hat.


Rechner zusammenstellung!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.