Rechnerfreeze

Diskutiere Rechnerfreeze im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Teste jeden einzelnen Speicherriegel durch...........



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 17
 
  1. Rechnerfreeze #9
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Teste jeden einzelnen Speicherriegel durch........

  2. Standard

    Hallo derSergeant,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rechnerfreeze #10
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von derSergeant

    Standard

    Ja, Du hast ja recht....
    Nur viel ausbauen kann ich ja nicht mehr....

    aaaaargh! ---> :af

  4. Rechnerfreeze #11
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von derSergeant

    Standard

    Originally posted by AMD4ever@24. Jul 2002, 20:09
    Teste jeden einzelnen Speicherriegel durch........
    OK!

  5. Rechnerfreeze #12
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von derSergeant

    Standard

    Hallo,

    ich habe nun ALLE Komponenten getestet.
    Alle RAMs sind i.O. und auch die CPU wird nicht zu heiss.

    Der Rechner scheint nun rund zu laufen seit ich den
    SCH***** Ati-Grafiktreiber deinstalliert hab.
    Wer soll denn auch an sowas denken?
    Ich habe die Karte fast 2 Jahre unter 2K und Xp betrieben und hatte
    nie Probleme!
    Gut, den XP Treiber hab ich ganz neu runtergeladen, aber unter 2K lief genau derselbe immer stabil, der nun anscheinend diesen schweren Fehler verursacht hat.

    Ich hoffe nur, dass solls nu gewesen sein...

    In diesem Sinne, nie wieder BILLIG-ATI !!!!

    Trotzdem vielen Dank für die Tipps :bj



    Last edited by derSergeant at 25. Jul 2002, 01:49

  6. Rechnerfreeze #13
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Hallöchen !

    Fein das nun alles läuft !

    Aber natürlich mal wieder ein windoze problem...wie wär es denn wenn wir microsoft stürzen ???
    Wir sollte jeden anrufen der Aktien hat und ihn erpressen sie zu verkaufen :2
    In diesem Sinne........Viel Spass noch


    Kennt sich einer mir Linux aus ? :9

  7. Rechnerfreeze #14
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von derSergeant

    Standard

    Ich muss leider wieder eröffnen.....

    Also, warum der Rechner nach entfernen der Ati-Treiber kurz lief, weiss ich nicht.

    Leider tritt das Problem wieder auf.
    Habe Graka getauscht, is jetzt ne TNT2 drin.
    Das wird auch nicht der Fehler sein, denn der Rechner hängt sich bereits
    im Bios weg!
    Dauert vielleict 1-2 Minuten, dann steht er.
    Habe "fail-safe-default-settiungs geladen", CPU und Ram in einem anderen rechner getestet, die sind ok.

    Was meint Ihr?


    :ab

  8. Rechnerfreeze #15
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    mhh....
    Langsam wirds schwierig.........

    Also entweder ist das irgendwas falsch angeschlossen,....oder ich fürchte eher da is was defekt,.fragt sich blos was :8

  9. Rechnerfreeze #16
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von derSergeant

    Standard

    Also falsch angeschlossen kann ich ausschliessen.
    Da ist nur eine HDD, die Stromversorgung und CPU+Lüfter am Board angeschlossen. Nichtmal ein Floppy.
    Ansonsten noch Graka, Sound und Netzwerkkarte.
    Und im Bios wie gesagt Default Settings geladen, FSB bei 100MHz,
    PCI 33MHz. Rams 3-3-3.
    :5


Rechnerfreeze

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.